Eure neuesten CDs / LPs usw.

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Geht doch! Da können wir alten Säcke auch mal was Neues hören und nicht nur immer die alten Scheiben: "Ach wie schön, als wir mal jung waren"
Die Alt-Rocker der 70er Jahre CACTUS mit dem beliebten Schlagzeuger Carmine Appice, der mit Ozzy Osbourne, VANILLA FUDGE und KING KOBRA zusammengearbeitet hat, werden am 2. April ihr neues (!) Album "Tightrope" veröffentlichen.
Neue Mitglieder sind der Gitarrist und Sänger Paul Warren, der zuvor mit Rod Stewart, Tina Turner und Joe Cocker zusammengearbeitet hat, sowie der Bassist James Caputo. "Tightrope" wird auch für viele langjährige CACTUS-Fans eine Freude sein, da der ursprüngliche Gitarrist Jim McCarty und der Sänger Phil Naro auf der Aufnahme zu Gast sind.
...dann lassen wir doch mal den April und Mai dahin ziehen und freuen uns auf den 21. Tag des Wonnemonats (Liefertermin der Doppel-LP).
Musik.jpg
 

passionplayer

Aktives Mitglied
Dawnation – The Mad Behind (2021)


Das neue Jahr ist bislang noch nicht mit vielen starken Neuheiten im Progressive/Metal/Hard/ Bereich aufgefallen. Nun kommt das neue Album der deutschen Prog/Hard Rock Band „Dawnnation“ dazu. Die sechs meist langen Stücke schwimmen im Fahrwasser von „Deep Purple“, „Sylvan“, „Pink Floyd“ und „Genesis“. Der Titelsong „Behind The Mad“ hat eine schöne sphärische Stimmung, während der Opener „Don’t Bother Me“ eher ryhtmisch rockig daher kommt. „Lovely Child“ erinnert im ersten Teil an die mittlere „Genesis“ Phase, während im zweiten Teil das Tempo merklich angezogen wird und über einem schnellen Drumrythmus eine melodischen Gitarre einsetzt, bevor das ganze in ein hymnisches Finale mündet. Lustig ist die „Led Zeppelin“ Hommage/Verarsche „Cheap Pills“ des „Whole Lotta Love“ Mittelteils, wo der Sänger „Jan Mecklenburg“ selbst lachen muss. Die Schlußnummer „Far Away“ hat ein floydiges Grundfeeling mit einigen Ähnlichkeiten zu den Hamburgern „Sylvan“ und endet in einem „Steve Rothery“ Gedächtnis Solo, sowie einer „Earth Band“ Moog Attacke. Der Bonus Track „Mr.Trumpet“ gefällt mir auch sehr gut, ein lockerer Funk Rock mit einem Kinderchor, der „Hey Mr.Trumpet“ brüllt. Ich vermute mal, das damit der Ex Präsident „The Donald“ gemeint ist.


Insgesamt ein erstaunlich gelungenes Debutalbum.
 

nice_psycho

Mitglied
Anhang anzeigen 13191
Heute frisch eingetroffen: Ivy Gold (kein Soloprojekt) eine neue Band in der Bluesrock-Schublade. In einigen Fachmagazinen wird die Band um Sängerin Manou als eine Bereicherung des progressiven Blues angesehen."Six Dusty Winds" erschien am 12. März und geht richtig gut ins Ohr. Mit jeweils fünf Songs auf jeder LP-Seite bei etwas mehr als 20 Minuten (pro Seite) ist der Klang ausgezeichnet.
Hier eine Hörprobe:
Danke für den Tipp! Heute angekommen und läuft schon zum zweiten Mal. Richtige gute Scheibe
 

passionplayer

Aktives Mitglied
Heute gekommen. Genesis- We Can't Dance höre ich immer noch gerne. Verknüpfen damit sehr schöne Erinnerungen. Zudem mag ich auch die Popseite der Band.

Anhang anzeigen 13211
Sorry Marifloyd, aber Genesis ab Invisible Touch gehen bei mir überhaupt nicht, sie sind zwar durch diese Popmusik reich geworden, aber nur an Geld und nicht in künstlerischer Hinsicht.
 

Jester.D

Alter Hase
Dass die neuzeitlichere Pop-Phase bei vielen beinharten Genesis-Jüngern nicht geht, ist doch denke ich schon hinreichend erörtert worden. Das ist doch für niemanden mehr ein Problem.

Ich mag die We Can't Dance auch sehr.

edit: Die suche ich dann gleich mal wieder raus.
 

JFK

Aktives Mitglied
Das Leute CDs verkaufen kann verschiedene Gründe haben, aber dass 5 Incubus CDs in sehr gutem Zustand für 5 Euros (Einschließlich Versand!) zu kriegen sind zeigt wohl schon, in welche Richtung es mit diesem Medium geht... :confused:


Incubus S.C.I.E.N.C.E. (1997)
Incubus: S.C.I.E.N.C.E. - Cover




Incubus Make Yourself (1999)
Incubus: Make Yourself - Cover



Incubus Morning View (2001)
Incubus: Morning View - Cover



Die habe ich jetzt doppelt, ich weiß aber schon, wem ich die schenke
Incubus A Crow Left Of The Murder... (2004)
Incubus: Crow Left Of The Murder..., A - Cover


Incubus Light Grenades (2006)
Incubus: Light Grenades - Cover
 

JFK

Aktives Mitglied
Jetzt kann ich da auch endlich anfangen. Schöne Digi Version

Hawkwind Hawkwind
CD, 1996, Remastered, Digipak

  • Hawkwind: Hawkwind (CD) - Bild 1


Im Corona-Keller habe ich aus Paletten ne Bühne gebaut, da stehen Pappmenschen drauf mit Pappinstrumenten, ne gute Anhöre und Flaschenbier sind dort auch.

Und da kanns jetzt ab gehen mit:

Fu Manchu Go For It...Live!
2-CD, 2003, Live

  • Fu Manchu: Go For It...Live! (2-CD) - Bild 1
 
Zuletzt bearbeitet:

JFK

Aktives Mitglied
Viel mehr Bewegung ist auf der Bühne während eines Hawkwind Konzertes sowieso nicht
(Wenn sie keine Tänzerinnen und Tänzer dabei haben). :D
Ich kann ja ein paar Papptänzerinnen an die Decke hängen und mit einem Ventilator anblasen.:D. Nein, ich dachte da eher an Fu Manchu, weil dies ja ein Live-Album ist.
 

Marifloyd

Inventar
Heute eingetroffen. Klasse Sampler. Knebworth - The Album
Mit dabei sind u.a. Eric Clapton, Pink Floyd, Genesis, Dire Straits, Robert Plant, Tears For Fears. Habe ich total günstig erhalten. Macht richtig Spaß das Teil.

R-2093036-1480508076-1786.jpeg.jpg
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben