Eure Lieblingsalben als Top Ten

Lamneth

Aktives Mitglied
Extrem schwer, bei meiner Heavy-Metal Rangliste nahm ich 20 um halbwegs gerecht zu sein, bei Rock und den diversen Stilarten wären eher mindestens 30-40 angesagt. Ich bekomme das nur hin, wenn ich pro Band nur eine Scheibe nominieren, allein bei Pink Floyd oder IQ wären mindestens je 3 zu nennen.
11. RUSH - ALLES (da gibt es keinen Verhandlungsspielraum)
10. Russ Ballard - The Fire Still Burns
09. Supertramp - Crime Of The Century
08. Frank Zappa - Sheik Yerbouti
07. RPWL - World Through My Eyes
06. Fates Warning - Perfect Symmetry
05. Led Zeppelin - III
04. Dream Theater - Metropolis Part 2 : Scenes From A Memory
03. Arena - The Visitor
02. IQ - Subterranea
01. Pink Floyd - The Dark Side Of The Moon
Trotz allem , bleibt die Liste unbefriedigend, auch Genesis, Yes, Blue Öyster Cult oder Sylvan wären erwähnenswert.
 

JFK

Aktives Mitglied
Oh je, vielleich so:

Opeth - Watershed
PT - Fear of a blank Planet
Pink Floyd - Animals
Dream Theater - Awake
Fates Warning - Perfect Symmetry
Led Zeppelin - III
Tool - Lateralus
Arch/Matheos - Sympathetic Resonance
Kyuss - Welcome To Sky Valley
Megadeth - So far so good... so what?

10 reichen wirklich nicht!
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Oh je, vielleich so:

Opeth - Watershed
PT - Fear of a blank Planet
Pink Floyd - Animals
Dream Theater - Awake
Fates Warning - Perfect Symmetry
Led Zeppelin - III
Tool - Lateralus
Arch/Matheos - Sympathetic Resonance
Kyuss - Welcome To Sky Valley
Megadeth - So far so good... so what?

10 reichen wirklich nicht!
Hmm? Ich glaube, von dir gibt es auf Seite 4 schon mal eine, mit deutlichen Abweichungen. :p:)
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Tja, und wenn ich jetzt eine machen würde wär sie wieder anders.... Man kann ja die 'Darkside of the Moon' nicht weg lassen eigentlich und Opeth's 'Ghost reveries' auch nicht und .... ach ist och alles blöd:(
Ich hätte auch mit 50 kein Problem, aber meine Nr.1 ist schon je her The Dark Side Of The Moon (46 Jahre !), daran wird sich auch nie etwas ändern.
 

Marifloyd

Inventar
Aktueller Stand: 10. Februar 2019, 17:05 Uhr


1. Pink Floyd - Dark Side Of The Moon
2. Emerson Lake & Palmer - Emerson Lake & Palmer
3. Marillion - Brave
4. Steven Wilson - The Raven...
5. Yes - Close To The Edge
6. Van Morrison - Moondance
7. Spocks Beard - V
8. Transatlantic - SMPT:e
9. T. Rex - Electric Warrior
10. Supertramp - Crime Of The Century
 
  • Like
Reaktionen: JFK

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Haben wir doch alle das gleiche gemeinsame Luxusproblem. Eine Teil meiner LPs ist in Really Useful-Boxen verpackt. In jede 35 Liter-Box verstaue ich ca. 100 LPs, da waren wir doch dann bei einer soliden Stückzahl. ;)
o_O Schade nur, dass die Vorgabe dieses Thread eine andere ist....:mad:
 

Catabolic

Aktives Mitglied
Ich wäre auch dafür die Zahl auf hundert zu erhöhen, das wär aber schon ein hartes Stück Arbeit, wenn man es gewissenhaft machen will...
Was ich an solchen Listen immer besonders schön finde ist, dass man in solchen Momenten quasi sein musikalisches Leben im Schnelldurchlauf Revue passieren lässt, und dabei immer für einen kurzen Augenblick an einem schönen Moment im Leben hängen bleibt, denn viele Scheiben erinnern einen auch an bestimmte Zeiten, Erlebtes, Geliebtes oder was auch immer. Jedenfalls geht mir das immer so.
 

JFK

Aktives Mitglied
Tja , bin jetzt mal alle durch gegangen und hab die in Frage kommenden notiert. Es sind noch 179... Also demnächst ne Flasche Rotwein und aussortieren....:(
 

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Was ich an solchen Listen immer besonders schön finde ist, dass man in solchen Momenten quasi sein musikalisches Leben im Schnelldurchlauf Revue passieren lässt, und dabei immer für einen kurzen Augenblick an einem schönen Moment im Leben hängen bleibt, denn viele Scheiben erinnern einen auch an bestimmte Zeiten, Erlebtes, Geliebtes oder was auch immer. Jedenfalls geht mir das immer so.
Stimmt, viele LPs ziehe ich aus dem Regal und muss sie eigentlich gar nicht auflegen, denn die Scheibe läuft direkt im Kopf und oftmals neben dem Soundtrack gleich der dazugehörige Film.
 

Jan

Aktives Mitglied
Steven Wilson - The Raven that Refused to Sing
Iron Maiden - Piece of Mind
Between the Buried and Me - The Parallax II: Future Sequence
Porcupine Tree - Deadwing
Opeth - Ghost Reveries
Amorphis - Magic & Mayhem
Anathema - Alternative 4
Dool - Here Now, There Then
Pink Floyd - The Dark Side of the Moon
Paradise Lost - Icon

eher neues Zeug und nur einige Ausreisser in die Vergangenheit. Wahrscheinlich habe ich andere Alben gar nicht auf dem Schirm gehabt ;)
 

Music is Live

Aktives Mitglied
ich habe mir nochmals meine eigene Liste von 10.16 angesehen und stelle fest, sie passt immer noch sehr gut.....
evt. würde ich heute Pain of Salvation höher setzen, doch dafür würden die anderen bleiben, nur runterrutschen.....

hier nochmal meine Líste..... zur Auffrischung meiner Stammzellen.... :D:D

1. Scenes of a Memory - Dream Theater (unangefochten, weil ein perfektes Album und mit persönlicher Erinnerung verbunden)
2.
Love over Gold - Dire Straits (unglaublich, was Knopfler mit Telegraph Road und Private Investigations geschrieben hat, die anderen drei passen gut dazu)
3. Fugazi - Marillion (das ultimative Marillion Album für mich, nie wieder erreicht, weder in der Fish noch in der Hogarth Phase)
4. Wish you Were Here - Pink Floyd (für mich das Floyd Album, mir erscheint es fast perfekt)
5. Boradsword and the Beast - Jethro Tull (die fast perfekte Symbiose zwischen ´70 u. ´80s, leider ein einmaliger Schuss von Ian Anderson -> das folgende "Under Wraps" war grauenvoll)
6
. Joe Satriani - Joe Satriani (sein Ausflug in die Blueswelt, verbunden mit seiner hochwertigen Gitarrenkunst, schade, das er davon nicht mehr machte)
7. Liquid Tension Experiment II - Liquid Tension Experiment (Im Schatten von Scenes of a Memory entstanden)
8. Sad Wings of Destiny - Judas Priest (die 2. war gleich deren Meisterwerk, nie wieder sollten sie so abwechslungsreich sein)
9.
Beware of Darkness - Spock´s Beard (auch hier spricht mich die 2. mehr als alles andere von den Jungs an, wobei ich fast alles mag von denen)
10.
One Hour by the Concrete Lake - Pain of Salvation (fast Zeitgleich mit Scenes of... auch in den Erinnerung mit persönlichen Umständen verknüpft, auch von ihnen mag ich alles andere)

heute, nach den tollen letzten Album und den tollen Konzerten (3 x seid dem), würde ich PoS wohl auf Platz 5 platzieren.... es ist für mich das beste von der Band..... :)
 

JFK

Aktives Mitglied
Ich wollte eigentlich auf hundert kürzen aber das war zu hart. Jetzt ist es also die Liste der derzeit für mich wichtigsten 150 Alben geworden.
Tja, und wie ich es geahnt hatte stecke ich noch tief im Metal drin :rolleyes:.


AC/DC: Dirty Deeds Done Dirt Cheap
AC/DC: High Voltage
AC/DC: Let There Be Rock
AC/DC: If You Want Blood You've Got It
AC/DC: Powerage
Accept: Restless And Wild
Accept: Balls To The Wall
Accept: Metal Heart
Alice In Chains: Facelift
Annihilator: Alice In Hell
Anthrax: Fistful Of Metal
Anthrax: Spreading The Disease
Anthrax: Among The Living
John Arch: A Twist Of Fate
Arch/Matheos: Sympathetic Resonance
Armored Saint: Delirious Nomad
Armored Saint: Raising Fear
Armored Saint: Symbol Of Salvation
Audioslave: Audioslave
Black Sabbath: Black Sabbath
Black Sabbath: Paranoid
Black Sabbath: Sabotage
Candlemass: Ancient Dreams
Celtic Frost: Into The Pandemonium
Coroner: Mental Vortex
Crimson Glory: Transcendence
The Cult: Sonic Temple
Damn The Machine: Damn The Machine
Danzig: Danzig II: Lucifuge
Danzig: Danzig III: How The Gods Kill
Death Angel: Act III
Dream Theater: When Dream And Day Unite
Dream Theater: Images And Words
Dream Theater: Awake
Dream Theater: Falling Into Infinity
Dream Theater: Train Of Thought
Exodus: Bonded By Blood
Faith No More: The Real Thing
Faith No More: Angel Dust
Fates Warning: The Spectre Within
Fates Warning: Awaken The Guardian
Fates Warning: No Exit
Fates Warning: Perfect Symmetry
Fates Warning: Parallels
Fates Warning: A Pleasant Shade Of Gray
Fates Warning: Live Over Europe
Fear Of God: Within The Veil
Flotsam And Jetsam: Cuatro
The Gathering: Mandylion
The Gathering: Nighttime Birds
Iced Earth: Iced Earth
Iced Earth: Night Of The Stormrider
Iced Earth: Burnt Offerings
Iron Maiden: Killers
Iron Maiden: The Number Of The Beast
Iron Maiden: Piece Of Mind
Iron Maiden: Powerslave
Iron Maiden: Somewhere In Time
Iron Maiden: Seventh Son Of A Seventh Son
Iron Maiden: Brave New World
Judas Priest: Hell Bent For Leather
Judas Priest: Unleashed In The East
Judas Priest: British Steel
Judas Priest: Point Of Entry
Judas Priest: Screaming For Vengeance
Judas Priest: Defenders Of The Faith
Kingdom Come: In Your Face
Kyuss: Blues For The Red Sun
Kyuss: Welcome To Sky Valley
Kyuss: ...And The Circus Leaves Town
Last Crack: Burning Time
Led Zeppelin: II
Led Zeppelin: Led Zeppelin
Led Zeppelin: III
Led Zeppelin: IV
Marillion: Fugazi
Megadeth: Killing Is My Business...
Megadeth: Peace Sells... But Who's Buying?
Megadeth: So Far, So Good... So What!
Megadeth: Rust In Peace
Metal Church: Metal Church
Metallica: Kill 'em All
Metallica: Ride The Lightning
Metallica: Master Of Puppets
Metallica: ...And Justice For All
Opeth: Orchid
Opeth: Morningrise
Opeth: My Arms, Your Hearse
Opeth: Still Life
Opeth: Blackwater Park
Opeth: Deliverance
Opeth: Ghost Reveries
Opeth: Watershed
Opeth: Heritage
Ozzy Osbourne: Bark At The Moon
Pearl Jam: Ten
Pink Floyd: Atom Heart Mother
Pink Floyd: Meddle
Pink Floyd: Dark Side Of The Moon
Pink Floyd: Wish You Were Here
Pink Floyd: Animals
Pink Floyd: The Wall
Pink Floyd: The Final Cut
Pink Floyd: A Momentary Lapse Of Reason
Porcupine Tree: Up The Downstair
Porcupine Tree: The Sky Moves Sideways
Porcupine Tree: Signify
Porcupine Tree: Stupid Dream
Porcupine Tree: Lightbulb Sun
Porcupine Tree: In Absentia
Porcupine Tree: Deadwing
Porcupine Tree: Fear Of A Blank Planet
Psychotic Waltz: A Social Grace
Psychotic Waltz: Into The Everflow
Psychotic Waltz: Mosquito
Psychotic Waltz: Bleeding
Queensrÿche: The Warning
Queensrÿche: Rage For Order
Queensrÿche: Operation: Mindcrime
Queensrÿche: Empire
Queensrÿche: Promised Land
Riverside: Out Of Myself
Riverside: Second Life Syndrome
Riverside: Rapid Eye Movement
Riverside: Anno Domini High Definition
Sanctuary: Into The Mirror Black
Savatage: Hall Of The Mountain King
Saxon: Strong Arm Of The Law
Saxon: Wheels Of Steel
Saxon: Power & The Glory
Siren: No Place Like Home
Slayer: Show No Mercy
Slayer: Hell Awaits
Slayer: Reign In Bloo
Slayer: South Of Heaven
Soundgarden: Superunknown
Testament: The Legacy
Tiamat: Wildhoney
Tool: Undertow
Tool: Ænima
Tool: Lateralus
Tool: 10,000 Days
Van Halen: Van Halen
Van Halen: Women And Children First
Van Halen: Fair Warning
Voivod: Angel Rat
Warrior Soul: Last Decade Dead Century
Watchtower: Control And Resistance
Steven Wilson: The Raven That Refused To Sing (And Other Stories)
Steven Wilson: Hand. Cannot. Erase.
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Da bin ich zu 75 % bei dir, Fates Warning, Iced Earth, Armored Saints gehören zu meinen absoluten Lieblingen aber auch klasse The Gathering und toll, Accept. Bei Accept bin ich sonst immer alleine, Heaven is there where Hell is !!
Sehr schöne Liste !:)
 
  • Like
Reaktionen: JFK

JFK

Aktives Mitglied
eher neues Zeug und nur einige Ausreisser in die Vergangenheit. Wahrscheinlich habe ich andere Alben gar nicht auf dem Schirm gehabt
Wenn ich da so drüber kucke... trotz der Ausweitung auf 150; das ist ja fast alles alter Kram..:(. dass soll jetzt nicht heissen, dass ich neuere Sachen nicht für gut halte, im Gegenteil.
ehrlich!:rolleyes:
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben