Eure ganz besonderen Schätze

sidnew

Mitglied
Was sind die ganz besonderen Schmuckstücke eurer Sammlung?
Was würdet ihr mit Zähnen und Klauen verteidigen?
Was besitzt ihr, was sonst (gefühlt) kaum einer hat oder auch nur kennt?

Ich lege mal vor:
Die Shiny Gnomes, eine Psychedelic-Rockband aus Nürnberg (!)

20210223_001941.jpg
 

doombringer

Mitglied
Ich besitze alle fünf Genesis Box-Sets.( 70 - 75 ; 76 - 82 , 83 - 98 ; The Movie Box ; Live 73 - 07 ).
Die 83-98 Box nur aus Komplettierungs-Sucht gekauft. Dazu Genesis Archives Vol. 1 und 2 .
Dazu diverse King Crimson Boxes ( On and off the Road, Heaven and Earth ;Beginner``s Guide etc. etc.
Tangerine Dream - In Search of Hades -Box und Can`s - The Lost Tapes nicht zu vergessen.
Auch alle (halb)offiziellen Dream Theater Bootlegs zieren meine Sammlung.
Seit kurzem auch die Delerium-Box von Porcupine Tree. u.v.m.
Missen möchte ich kein einziges dieser Kleinode.
 

sidnew

Mitglied
Da gibt es etliche, werde ich aber nie öffentlich posten. Ich geniesse :)
Zugegeben, ohne die paar Biere von gestern im Gesicht, wirkt das a bissl albern heute.
Ich bedauerte den Verlust des Freundes, von dem ich sie bekommen habe (ist länger her).
Dennoch: Absoluter Tipp für alle Psych-Freunde und bis zum Ausstieg von "Hanz" sehr großartig. Danach (existieren bis heute) leider nur noch Durchschnitt.
 

stellar80

Alter Hase
Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase (Ltd. Deluxe Edition inkl. Buch, 2CD, Blu-ray, DVD)

Das ist das Beste, was ich an Deluxe Editions kenne und besitze (und das ist einiges). Einfach unschlagbar!!! Ein ganzer Kosmos der sich da ausbreitet und so gut gemacht, bis ins kleinste Detail durchdacht und mit den Tagebucheinträgen hat man noch ein literarisches Erlebnis dazu, ganz großartig!





...und zu allem Überfluss noch von Mr. Wilson signieren lassen damals in der Signierstunde... herrje, was hatte ich da wackelige Knie :eek::D
 
Zuletzt bearbeitet:

Lamneth

Aktives Mitglied
Ich wüsste nicht, wo ich da anfangen sollte, alle meine Tonträger sind für mich Schätze. Vielleicht die ganze Original Vinyls aus den 60ern und 70ern, vor allem die ersten selbst gekauften. Natürlich auch meine knapp 550 Digipacks, die ich sammle, alles was mich anspricht, und als Digipack zu haben ist, kaufe ich auch.
 

stellar80

Alter Hase
Das unterschreibe ich natürlich. Vielleicht hätte ich den Thread "Kronjuwelen eurer Schatzkammer" nennen sollen...:)
Ich finde schon, dass es da ganz besondere Stücke gibt! Alben, an die heute nicht mehr so leicht ranzukommen ist oder eben auch ganz besondere Ausgaben, die man sich nicht von allen Künstlern leistet!
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Es gibt zwei Wertmaßstäbe: Was einem selbst etwas wert ist, und was es anderen wert ist. Meine allererste LP Deep Purple in Rock ist total abgenudelt, was an der Häufigkeit des Abspielens mit einem nach heutigen Maßstab eher minderwertigem Plattenspieler lag. Das Teil (ich besitze In Rock noch weitere 3 mal) ist für mich unbezahlbar, für andere völlig wertlos.
Dann besitze ich die LP von Acapulco Gold "Rock in einer Sprache die jeder versteht" von 1980 (die hier wahrscheinlich die wenigsten kennen), für die ich schon 250€ geboten bekommen habe.
 

stellar80

Alter Hase
Es gibt zwei Wertmaßstäbe: Was einem selbst etwas wert ist, und was es anderen wert ist. Meine allererste LP Deep Purple in Rock ist total abgenudelt, was an der Häufigkeit des Abspielens mit einem nach heutigen Maßstab eher minderwertigem Plattenspieler lag. Das Teil (ich besitze In Rock noch weitere 3 mal) ist für mich unbezahlbar, für andere völlig wertlos.
Dann besitze ich die LP von Acapulco Gold "Rock in einer Sprache die jeder versteht" von 1980 (die hier wahrscheinlich die wenigsten kennen), für die ich schon 250€ geboten bekommen habe.
Natürlich, sehe ich auch so... klar gibt es da auch Scheiben, die andere wenig jucken, die mir aber viel wert sind aus unterschiedlichen Gründen! Bei SW's HCE kommt zufällig beides zusammen... ist nicht ganz wertlos, weil limitiert und hat für mich aber auch einen besonderen Stellenwert, weil es zu meinen Inselalben gehört!
 

soylent_gelb

Mitglied



Rare Teile. Wurden damals (2010) ein paar Monate nach VÖ (wohl noch nicht in die Geschäfte gekommen, aber online zu bestellen) wegen irgendwelcher urheberrrechtlichen Querelen (sowas sollte man vielleicht lieber VOR einer VÖ klären...) wieder vom Markt genommen. Bei dem Preis (ca. 500 € pro Box) zuckt man schon kurz zusammen Konnte letztes Jahr aber nicht widerstehn (ursprünglich hatte ich es nur auf eine der 3 so wirklich abgesehn...), als ein Verkäufer tatsächlich alle 3 zum Kauf auf Ebay anbot. Sieht man hin und wieder Exemplare auf Ebay rumgeistern, aber kaum günstiger und wohl seltenst alle 3. Von der Tonqualität nicht immer top, muss man sagen, aber trotzdem eine sehr gelungene Veröffentlichung.

Sehr schön fnde ich auch diese (mittlerweile vergriffene) Elvis-Box:


Und als Ärzte-Fan hatte ich dieses Teil hier lange gesucht und schließlich 2014 endlich auf Ebay (ca. 350 € is für ne Single auch nich grade wenig...) entdeckt und ersteigert. Wird wohl noch länger meine Tonträgerliste anführen - logisch, wenn die Band 030 heißt und die Liste alphabetisch sortiert ist. :)

 
Zuletzt bearbeitet:

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Natürlich, sehe ich auch so... klar gibt es da auch Scheiben, die andere wenig jucken, die mir aber viel wert sind aus unterschiedlichen Gründen! Bei SW's HCE kommt zufällig beides zusammen... ist nicht ganz wertlos, weil limitiert und hat für mich aber auch einen besonderen Stellenwert, weil es zu meinen Inselalben gehört!
So isses! Wert muss nicht immer monetär sein! Wert kann auch Erinnerung sein!
 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Es gibt zwei Wertmaßstäbe: Was einem selbst etwas wert ist, und was es anderen wert ist. Meine allererste LP Deep Purple in Rock ist total abgenudelt, was an der Häufigkeit des Abspielens mit einem nach heutigen Maßstab eher minderwertigem Plattenspieler lag. Das Teil (ich besitze In Rock noch weitere 3 mal) ist für mich unbezahlbar, für andere völlig wertlos.
Dann besitze ich die LP von Acapulco Gold "Rock in einer Sprache die jeder versteht" von 1980 (die hier wahrscheinlich die wenigsten kennen), für die ich schon 250€ geboten bekommen habe.
Kleiner Nachtrag. Selber habe ich an die Band, die von vielen immer mit der NDW assoziiert wird, bestimmt 40 Jahre nicht mehr auf dem Radar gehabt!
http://www.acapulco-gold.de
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Kleiner Nachtrag. Selber habe ich an die Band, die von vielen immer mit der NDW assoziiert wird, bestimmt 40 Jahre nicht mehr auf dem Radar gehabt!
http://www.acapulco-gold.de
Wie man Acapulco Gold mit der NDW assoziieren kann, ist mir schleierhaft. Ich besitze auch die Zeitlos, beide LP gehören für mich zum Besten, was deutschsprachigen Rock angeht.
Acapulco Gold - Rock in einer Sprache die jeder versteht - Ich törn lieber an
"Weltfremd, ausgeflippt, und asozial, wo nimmst du das her, du kannst mich mal..
Zeitlos - Die Ballade von Manfred
Ja als er kam war'n sie schon da, sie warteten auf ihn. Er sah sie und wusste Bescheid
 

Senfei

Mitglied
Mich reizen immer besonders die Buchausgaben, im Kleinen wie im Großen.
Beim Thema Steven Wilson ist da inzwischen auch schon was zusammengekommen.

ZSW2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Wie man Acapulco Gold mit der NDW assoziieren kann, ist mir schleierhaft. Ich besitze auch die Zeitlos, beide LP gehören für mich zum Besten, was deutschsprachigen Rock angeht.
Acapulco Gold - Rock in einer Sprache die jeder versteht - Ich törn lieber an
"Weltfremd, ausgeflippt, und asozial, wo nimmst du das her, du kannst mich mal..
Zeitlos - Die Ballade von Manfred
Ja als er kam war'n sie schon da, sie warteten auf ihn. Er sah sie und wusste Bescheid
BAP, Rio Reiser, u.a. such. Deutscher Gesang=NDW. So einfach hat man sich das gemacht und entsprechend sind dann neben der ganzen Grütze auf den Samplern auch die vertreten die damit nichts am Hut hatten.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben