Electronic

.... ein vielseitiger Musiker ... aber auch erkennbar : loscil ... hier hat sich für mich das Durchhören gelohnt.


und eine meiner Lieblingsalben. Wer von Philip Glass Koyaanisqatsi mag, wird sicherlich hier Freude daran haben ;)

Sehr schönes Werk! Gut das der auf Bandcamp zu finden ist... sehr vielseitige Einflüsse von Drone bis House. Horch gerade mal in dieses Album rein.

 
KOSMOGON

Mässan
Stil: Krautelektronik


KOSMOGON - Mässan (title track)
Das Review liest sich genauso bekifft wie die Musik möglicherweise ist. Ich denke noch ein wenig über eine Hörprobe nach.
 
Das ist noch zu neue für unseren Waldschleicher. Dürfte so in 20-30 Jahren sein Beuteschema werden.
meine güte grobi, schon wieder dieser optimismus. jetzt reiss dich doch mal zusammen! sieh dir die welt an! in 20-30 jahren ist alles über´n jordan, darauf kannst du gift nehmen. dann gibt es kein musikhören mehr, da wird es ganz andere sorgen geben. ausgenommen sind natürlich flötchen und pfeifchen am postapokalyptischen lagerfeuer, das schon. wie in längst vergangenen zeiten eben auch.


ts, ts... diese oppas immer mit ihrem zwecksoptimismus.
 
meine güte grobi, schon wieder dieser optimismus. jetzt reiss dich doch mal zusammen! sieh dir die welt an! in 20-30 jahren ist alles über´n jordan, darauf kannst du gift nehmen. dann gibt es kein musikhören mehr, da wird es ganz andere sorgen geben. ausgenommen sind natürlich flötchen und pfeifchen am postapokalyptischen lagerfeuer, das schon. wie in längst vergangenen zeiten eben auch.


ts, ts... diese oppas immer mit ihrem zwecksoptimismus.
Na ja, so lange ich morgens aufstehe, ist die Welt noch nicht untergegangen! Klar, in und um Salzburg würde ich sicherlich auch etwas dunkler denken.
 
Ein Klassiker.
Tangerine Dream
Album: Stratosfear
Erscheinungsjahr: 1976
Mein Einstieg war damals


und sie gefällt mit bis heute wunderbar.
Aber ich muss sagen, dass sich doch eine ganze Menge an Grundthemen wiederholt, nicht nur bei TD auch bei anderen Künstlern auf elektronischem Gebiet.

Was mir abseits von TG noch absolut gefällt ist der Soundtrack zu "Babylon5" von Christopher Franke.
Da passt es: Bild <--> Ton, eine wunderschöne Harmonie, es ergänzt sich hervorragend.

Schönen 1. Advent @All
 
Mein Einstieg war damals


und sie gefällt mit bis heute wunderbar.
Aber ich muss sagen, dass sich doch eine ganze Menge an Grundthemen wiederholt, nicht nur bei TD auch bei anderen Künstlern auf elektronischem Gebiet.

Was mir abseits von TG noch absolut gefällt ist der Soundtrack zu "Babylon5" von Christopher Franke.
Da passt es: Bild <--> Ton, eine wunderschöne Harmonie, es ergänzt sich hervorragend.

Schönen 1. Advent @All
Das war ja auch unsere Zonen LP!
 
KOSMOGON

Mässan
Stil: Krautelektronik


KOSMOGON - Mässan (title track)
Hier noch eine Rezi dazu
 
Dungeon Synth? Lange Zeit konnte ich mit dem Begriff nichts anfangen und hab` auch entsprechende Hörvorschläge ignoriert. Nicht zu 100% rein elektronisch, aber wo sonst damit hin?
Gelure - Into the Chesfern Wood
Sehr gute Musik und ein passendes Coverartwork.
 

Das aktuelle Magazin

Oben