Einkaufzettel

Marifloyd

Inventar
Auf die Einkaufzettel in unserer Zeitschrift bin ich jedesmal sehr gespannt. Oft habe ich dann den Wunsch mal eine Band oder einen Interpreten für eine zukünftige Ausgabe vorzuschlagen. Vielleicht besteht auf diesem Wege die Möglichkeit Vorschläge anzubieten.

Derzeit würden mich Einkaufzettel zu RPWL/Blind Ego und Yogi Lang oder Ryan Adams interessieren.

Von welcher Band sollte Eurer Meinung nach mal ein Einkaufzettel erstellt werden?
 
Schwierig. Vor allem fällt mir aus dem Stehgreif auch nicht ein, zu welchen Bands es schon einen gab. Das waren ja doch einige, aber ich hab die nicht auswendig alle im Kopf.

Gab es schon welche zu Gary Moore, Jane oder Novalis ? Bin mir da überhaupt nicht mehr sicher.
 

Hungry Freak

Neues Mitglied
David Sylvian, Archive, Traffic/Steve Winwood, Notwist, Trail of Dead, Motorpsycho, Steve Hillage ......
Archive würde mich auch interessieren (obwohl ich bereits eh alles eingekauft habe). Und ja ... auch die neue CD finde ich gelungen!
Motorpsycho wird wohl schwer werden. Wäre aber spannend zu sehen, wie eclipsed die Scheiben einordnet. Für mich wäre die bislang nie wieder erreichte"Timothy´s Monster" der einzige Pflichtkauf.

Ein Sylvan Einkausfzettel wäre auch mal schön.
 

micha108

Aktives Mitglied
Archive würde mich auch interessieren (obwohl ich bereits eh alles eingekauft habe). Und ja ... auch die neue CD finde ich gelungen!
Motorpsycho wird wohl schwer werden. Wäre aber spannend zu sehen, wie eclipsed die Scheiben einordnet. Für mich wäre die bislang nie wieder erreichte"Timothy´s Monster" der einzige Pflichtkauf.
Von Archive ist Lights und At The Zenith Pflichtkauf. :). Ja, und Motorpsycho ist halt Motorpsycho, wobei ich die Roadworks - vor allem Vol. 4 - schon in den Kaufrausch hebe, Pflichktkauf auch Blissard, Here be Monsters, Heavy Metal Fruit, und live sind sie einfach super ...

... vor allem ab 04:27

 
Ich finde ja sowieso, die Einkaufszettel dürften gerne etwas ausführlicher bzw. die dazugehörigen Rezitexte etwas länger sein. Mir macht das immer Spaß das zu lesen, unabhängig von meiner persönlichen Einschätzung der jeweiligen Alben. Aber oft denke ich eben: Schade, hätte etwas mehr dort stehen können.
 

Gast 1

Guest
Ich finde ja sowieso, die Einkaufszettel dürften gerne etwas ausführlicher bzw. die dazugehörigen Rezitexte etwas länger sein. Mir macht das immer Spaß das zu lesen, unabhängig von meiner persönlichen Einschätzung der jeweiligen Alben. Aber oft denke ich eben: Schade, hätte etwas mehr dort stehen können.

Ich les das Eclipsed ja nur sporadisch, nachdem ich es mal abonniert hatte, aber da gehts mir genauso. Lese ich immer gern, obwohl ich da desöfteren nicht übereinstimme, ist mir nur immer zu kurz und knapp
 

Gast 2

Guest
Kinners, Kinners, ich habe doch schon soooooo viele Einkaufs-Zettel. Und fast täglich werden es mehr.
Elende Zettel-Wirtschaft, elende aber auch (und nicht mal ´n Bier gibts in dieser Wirtschaft :( )

Und wenn mir eine Gruppe, ein Musiker, gefällt, kommt ja eh immer noch dieser verflixte Vervollständigungs-Trieb dazu.
Dann beißt sich die Maus in den Zettel - oder so ähnlich !
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben