Die Eclipsed Rätselecke

Catabolic

Alter Hase
Nr. 10:

War er zuvor mit einem eher unüblichen Instrument der Leader seiner eigenen Band, so spielte er hier einen Teamplayer, aber eigentlich gründete er auch diese Formation. Er selbst trat auch bei Woodstock auf.

Stachel.jpg
 

Senfei

Mitglied
Nr. 10:

War er zuvor mit einem eher unüblichen Instrument der Leader seiner eigenen Band, so spielte er hier einen Teamplayer, aber eigentlich gründete er auch diese Formation. Er selbst trat auch bei Woodstock auf.
Es ist schon eigenwillig, in Woodstock traten sooo viele Leute auf, aber als ich deine Zeilen las, dachte ich unweigerlich an den von mir sehr geschätzten Miller Anderson. Durfte ihn auch mal live erleben mit der Hamburg Blues Band.
Des Rätsels Lösung ist seine Band Dog Soldier.
Die haben nur ein Album rausgebracht, das war 1975.
 
Zuletzt bearbeitet:

Senfei

Mitglied
# 11

Wir sind immer noch in den 70er Jahren.
Gesucht wird das Album einer Band, die den Namen ihres Gründers trägt.
Der wiederum war ein Folksänger mit herausragender Fingerfertigkeit an seinem Instrument.
 
Zuletzt bearbeitet:

Catabolic

Alter Hase
Es ist schon eigenwillig, in Woodstock traten sooo viele Leute auf, aber als ich deine Zeilen las, dachte ich unweigerlich an den von mir sehr geschätzten Miller Anderson. Durfte ihn auch mal live erleben mit der Hamburg Blues Band.
Des Rätsels Lösung ist seine Band Dog Soldier.
Die haben nur ein Album rausgebracht, das war 1975.

Anhang anzeigen 11999
Lustig, mein Hinweis auf Woodstock bezog sich auf den Drummer Keef Hartley, der dort mit seiner Keef Hartley Band auftrat, deshalb auch der Hinweis auf einen Bandleader mit eher unüblichem Instrument (Schlagzeug). Prima gelöst, ein wie ich meine richtig gutes Album, die "Dog Soldier".
 

Senfei

Mitglied
Lustig, mein Hinweis auf Woodstock bezog sich auf den Drummer Keef Hartley, der dort mit seiner Keef Hartley Band auftrat, deshalb auch der Hinweis auf einen Bandleader mit eher unüblichem Instrument (Schlagzeug). Prima gelöst, ein wie ich meine richtig gutes Album, die "Dog Soldier".
Das ist tatsächlich lustig und zugleich kurios, so ergeben sich manchmal mehrere Lösungswege.
Die Wege von Keef Hartley und Miller Anderson kreuzten sich nicht nur einmal.
 

Catabolic

Alter Hase
Zur # 12 ein kleiner Tipp:

Die überragende Stimme schaffte es als einzige, in drei verschiedenen Musikstilen Grammys zu gewinnen. Leider ist sie vor einiger Zeit für immer verstummt. :(

q2q.jpg
 

Catabolic

Alter Hase
# 12:

Er war zwar Amerikaner, tingelte aber ein halbes Jahr durch alle Hamburger Clubs, bevor er zur Weltkarriere durchstartete. Sein Erkennungsmerkmal war die Fähigkeit, die Stimme nicht nur zum Singen einzusetzen.
 

Catabolic

Alter Hase
@ 12:

Erstaunlich. Wenn ich den Namen des gesuchten Musikers oben in die Suchleiste tippe, so erscheinen gerade mal vier Postings innerhalb von vier Jahren. Interessant dabei: Drei von den vier Posts sind von @Marifloyd. ;)
 

Catabolic

Alter Hase
# 12:

Er erhielt drei Grammys in den Bereichen Jazz, Pop und Rhythm'n'Blues für seine Gesangsleistungen.
Sogar einen goldenen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame in Los Angeles hat er bekommen.
Insbesondere eines seiner Markenzeichen, der sog. Scat-Gesang, machte ihn weltberühmt.


Sein Album "The Masquerade Is Over" von 1983 war ein sehr laidback'es Jazzalbum, das hier im Forum wohl leider den Geschmack der Wenigsten treffen wird. Ich finde die LP sehr schön, passend zu einem verschneiten Winterabend vor dem Kamin bei einer guten Flasche Rotwein.

al jar.jpg
 

Senfei

Mitglied
Da wäre ich nie drauf gekommen, habe nach allen möglichen Sängern gesucht, aber Al Jarreau war leider nicht dabei. Dennoch will ich gerne ein neues Rätsel aufrufen.

# 13 (und das am Freitag) o_O

Ein hier im Forum schon erwähntes Album eines britischen Künstlers wird gesucht.
Ein Multiinstrumentalist mit Vorliebe für Mellotron, Flöten, Glockenspiel und natürlich auch Gitarren.
Kleiner Tipp: Mike Oldfield ist es nicht !! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Senfei

Mitglied
# 13 - Teil 2

Bei der Einspielung des gesuchten Albums hat er sich dann aber doch von sieben Gastmusikern unterstützen lassen. Erschienen ist es am Freitag, den 13. (passend zur Rätselnummer).
Am gleichen Tag spielten Riverside, Big Big Train, Treshold und Antimatter auf dem Loreley-Felsen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Senfei

Mitglied
# 13 - Teil 4

Hinter dem Bandnamen bzw. Künstlernamen verbirgt sich ein majestätisches Kleintier
 
Zuletzt bearbeitet:

Senfei

Mitglied
# 14

Die Musikstile sind so vielfältig wie das Leben.
Dann testen wir hier doch mal die Fraktion der "Hardrock Konsumenten".
Wir sind in den 70er Jahren
 
Zuletzt bearbeitet:

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben