Die besten Longtracks

Ich mag und liebe ihn sehr , aber die rote Lady hätte er besser nie besungen !
Danach ist er dem Massengeschmack verfallen , leider .
Chris De Burgh - The Revolution
 
Ghost Of The Machine: Scisors!!!

Merci Dani ,
wie viele Post gehen zt. einfach unter und verschwinden im Nirgends !
Daher bin ich immer sehr dankbar :
wenn es ein anderer und nicht ich selber wieder bin der es auf den Bildschirm bringt .

Mountain · Ghost Of The Machine
 
Zuletzt bearbeitet:
Stil:
Amplifier spielen auf The Octopus progressiven Alternative Rock mit harten Riffs, elektronischen Effekten und Verzerrungen sowie abwechslungsreichen Rhythmen. Es finden sich sowohl sperrige Rocksongs als auch ruhige, melodische und melancholische Passagen. Auch Einflüsse aus Artrock, Space Rock und Post-Rock sind wahrnehmbar. Das Konzept des Albums dreht sich um das Symbol des Kraken.

Amplifier - The Octopus
 
Der Mann macht gute Popmusik und ist zu Recht so erfolgreich. Zudem kommt er aufgeschlossen und sympathisch rüber. Ich habe von ihm drei Alben im Regal stehen, die mir mal geschenkt wurden. Allerdings habe ich noch keine komplett gehört. Werde mal wieder einen Versuch starten.
Mir geht's ähnlich, habe fast sämtliche LPs von ihm hier stehen, doch richtig gehört habe ich die Werke nie. Werde mich jetzt Mal systematisch mit dem befassen, was hier so vorgestellt wurde und wird.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben