Die besten Longtracks

Apropos NEU / Kraftwerk und in diesem Fall Ruckzuck...
Kraftwerk konnte ich 1970 im evangelischen Gemeindehaus in Ratingen Hösel (Eintritt vom Gedächtnis DM 3,--) erstmalig live erleben und Ruckzuck war schon ganz großes Kino. Aufnahmen davon existieren nicht, entsprechen von der Atmosphäre aber über 20 Minuten zu Minute 23.33 bei

Rainer wünscht einen freundlichen Sonntag
Das wünsche ich dir auch! Eben noch schnell die Zeitmaschine betanken und dann mit Warp Geschwindigkeit zurück ins Jahr 1970. Bezahle ich mit EURO, dass kann dann später umgetauscht werden.
 
Eigentlich wäre diese Beatles Coverversion auch etwas für unseren Cover Thread gewesen. Eine ungemein tolle Fassung ist das hier.

Alvin Lee
Album: Keep On Rockin'
Titel: I Want You (She's So Heavy)
Erscheinungsjahr: 1994

 
Nein,
es muss wirklich nicht immer englisch sein !
Wer offen / progressive ist der versteht es und die anderen sollen weiter dabei bleiben .

Nemo - Coma
 
Zuletzt bearbeitet:
Zum Abschluss
Verdun · Xang
The Last of the Lasts

℗ Galileo Records GmbH
 
Ich finde Willy den Zuhälter geil..

Das Original:


Die 16minütige Rohfassung



Ich gestehe, dass ich Frank Zappas Arbeit hoch achte- ich hatte allerdings niemals einen Zugang zu den allermeisten Platten und somit ist Hot Rats auch die einzige Zappaplatte in meinem Besitz.

Aber Hot Rats find ich durchgehend magisch und spannend. Schade, dass er nicht irgendwie in dem Stil geblieben ist.
 
Höre gerade mal wieder Man und überlege mir ie Box "Original Album Series" anzuschaffen.

Man
Album: Man
Titel: Alchemist
Erscheinungsjahr: 1971

Wenn schon, denn schon...


Für mich die beste Fassung des Stückes nach der Version von der Greasy Truckers Party.

MAN lohnt sich immer, jedenfalls das, was aus ca 1969 bis 1975 kommt.

Späteres fand ich dann allerdings recht belanglos und auch einfach langweilig .
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben