Die besten Longtracks

Eric Gales - Voodoo Child/Kashmir/Back In Black Medley


coole Socke ist er ja... dreht einfach die Gitarre um ohne die Saiten umzutauschen (Jimi Hendix als bekannter Linkshänder tauschte die Saiten) und spielt derart beseelt und cool auf, dass viele andere Kollegen ihn hoch schätzen....
jeder der klampft sollte mal versuchen die Klampfe zu drehen und einfachste Sachen zu machen.... er wird wohl scheitern.... das Umdenken mit den Fingern in Harmonie zu bekommen ist da irgendwie schwer... :D
 
coole Socke ist er ja... dreht einfach die Gitarre um ohne die Saiten umzutauschen (Jimi Hendix als bekannter Linkshänder tauschte die Saiten) und spielt derart beseelt und cool auf, dass viele andere Kollegen ihn hoch schätzen....
jeder der klampft sollte mal versuchen die Klampfe zu drehen und einfachste Sachen zu machen.... er wird wohl scheitern.... das Umdenken mit den Fingern in Harmonie zu bekommen ist da irgendwie schwer... :D
Das mit der Linkshändigkeit ist seinem Bruder zu verdanken. Der war Linkshänder und hat so Eric Gales das Gitarrespielen beigebracht. Der dachte sich, muss wohl so sein und dabei blieb es.
 
Gleich 2 Kracher
Oceans of Time · Jonas Lindberg & The Other Side
Miles From Nowhere
Summer Queen · Jonas Lindberg & The Other Side
Miles From Nowhere

Habe gerade noch diese Rezi gefunden , die unterstreicht es ja noch zusätzlich !
 
Zuletzt bearbeitet:
Gleich 2 Kracher
Oceans of Time · Jonas Lindberg & The Other Side
Miles From Nowhere
Summer Queen · Jonas Lindberg & The Other Side
Miles From Nowhere
@Marifloyd

Habe gerade noch diese Rezi gefunden , die unterstreicht es ja noch zusätzlich !
Feiner Tipp. Besonders "Summer Queen" sagt mir zu.
 
Ein wunderschöner Longtrack kommt von Lindisfarne.

ALBUM: LIVE
TITEL: WE CAN SWING TOGETHER
ERSCHEINUNGSJAHR:1973

Ich schrieb es schon mal, aber für die Neulinge im Forum. Mit 5DM war man damals dabei und konnte als Highlight dieser LP das wohl längste Mundharmonikasolo der Welt(zumindest habe ich das so gefühlt)hören. Auf den Studioalben war mir die Band irgendwie zu limitiert, aber live:cool:
 
Vom aktuellen 2022er Album "Ants From Up There" der Kapelle Black Country, New Road
der letzte und längste Song des Albums "Basketball Shoes" in einer Live-Version:

Rezension zum kompletten Album von Sascha Seiler auf Seite 72 im Eclipsed Heft Nr. 238
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben