Die besten Longtracks

nixe

Inventar
the Corporation - India (1969)

DISCLAIMER: I do not own the rights to the original song and artwork! This video was made for educational reasons,with main aim to PROMOTE THE MUSIC AND THE ARTIST! Buy the music and support the artists!!! RESPECT THE COPYRIGHT!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ein Titel, auf den ich erst heute aufmerksam wurde. Was hatte die Band bis dahin schon alles musikalisch vorgelegt. Warum also nicht was für die Diskotheken?
Soft Machine-Soft Space

 

Music is Live

Alter Hase
Sel Balamir (Amplifier) hat ein Solo Album herausgebracht, es heißt Swell
Hier der mehr als 20minütige Titletrack:
ach... ist mir ganz neu, ich hatte gehört, dass er mit Amplifier was neues macht... !!??

doch so geil Amplifier sind, ist die Erinnerung an eine bestimmte Person gerade bei dieser Band sehr intensiv....
wir lernten uns mehr oder minder über Musik kennen und Amplifier war mein erstes "Einbringsel", welches der Dame so gut gefiel, dass sie innerhalb kürzester Zeit alles hatte und mit Sel persönlich im E-Mail Kontakt stand, weil er selber die Homepage Bestellungen bearbeitet und mit kl. Widmung ihr zusandte...
beim letzten Gig lernten wir und dann auch persönlich kennen.... er nahm sich Zeit für... ähmmm sie....
ich war Beistand ... erst für sie, dann für ihn... weil er ja noch abbauen musste/wollte....
um ihr nicht zu nahe zu treten bat er mich ihn zu entlasten.... ;)

doch Solostück ist sehr schön... würde ihr sofort gefallen.... mehr als das....
na ja.... nun hört sie vom anderen Ort zu....
 

Sunrise

Neues Mitglied
Natürlich ist "Supper's Ready" der beste Longtrack ;-),
gefolgt von "Harvest of Souls" (IQ).
Lieb gewonnen habe ich auch Sylvans "Artificial Paradise" und "Presets".
Da das letzte Stück oft übersehen bzw. überhört wird (zunächst auch von mir), hier noch einmal in voller Länge:

 

Sunrise

Neues Mitglied
Ach ja "Echoes" hatte ich ja ganz vergessen, wurde heute vor 50 Jahren von vielen Amerikanern zum ersten Mal gehört. Wir sich das wohl angefühlt hat...
 

Marifloyd

Inventar
Mit seiner produzierten und eigenen Musik ist Jim Steimann der Wagner der Rockmusik. Mit Meat Loaf und Bonnie Tyler hatte er sicherlich seine größten Erfolge. Aber auch Barbara Streisand, Boyzone und Barry Manilow arbeiteten mit ihm zusammen. Heute wäre er 74 Jahre alt geworden. Im April diesen Jahres starb er.

 
Oben