Die besten Cover-Alben

Gerade bei mir im Player: The Walkabouts - Train Leaves At Eight: https://www.discogs.com/The-Walkabouts-Train-Leaves-At-Eight/release/1326164

Songs auf "der alten Welt", die meisten davon eher weniger bekannt, die dann insgesamt irgendwie wie ein Walkabouts-Album klingen, was ja doch immer recht amerikanisch tönt. Dadurch ziemlich eigenständig und cool - wenn man die Walkabouts mag sowieso. :)

Und von Brel bis Neu! auch eine ziemliche Bandbreite an Originalen.
 
Weil's gerade bei mir läuft: Da ist zwar kein reines Coveralbum bei, aber aus den großartigen American-Recordings-Sachen von Johnny Cash könnte man zumindest ein wunderbares Coveralbum zusammenstellen:

Hurt
Bridge Over Troubled Water
The Mercy Seat
Thirteen
Personal Jesus
Pocahontas
Bird On A Wire
I'm A Drifter
Heart Of Gold
Souther Accents
One
I Won't Back Down
In My Life
If You Could Read My Mind

Kein ganz schäbige Zusammenstellung, oder? ;)

PS: Father And Son und You Never Walk Alone könnte man auch noch mit draufpacken ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Jack Russell hat gerade mit seiner Band "Great White" ein zweites Led Zeppelin Cover-Album fertiggestellt.
Als Beispiel aus dem 96er Album "Great zeppelin - A tribute to Led zeppelin"
All my love

und vom aktuellen 2021er Album
Kashmir
 
Kyros (Ex- “Syneasthesia” ) bringen am 20.8. ein Cover-Album raus, das bezeichnenderweise auch "Recover" heißt. Folgende Songs werden gecovert:
1. Behind the Lines // Genesis
2. Force Ten // Rush
3. Under My Skin // Jukebox The Ghost
4. The Fluke // Devin Townsend
5. Closing In // Imogen Heap
6. FU // Sordid Pink
7. Heartstrings ft. John Mitchell // Frost*
8. Where’s My Thing? // Rush
9. The Good Doctor ft. Ray Hearne & Andy Robison // Haken
10. Because of You // Giraffe
 
Jack Russell hat gerade mit seiner Band "Great White" ein zweites Led Zeppelin Cover-Album fertiggestellt.
Als Beispiel aus dem 96er Album "Great zeppelin - A tribute to Led zeppelin"
All my love

und vom aktuellen 2021er Album
Kashmir
ach... das sie/er noch aktiv sind war mir nicht klar...
schade, dass er "nur" covert... Eigenmaterial wäre toll....
was ist mit dem Rest der Band.... ???

nach dem Brandunglück auf ihrem Konzert weis ich kaum noch was....
 
Dream Theater haben ja sich den Spass gegönnt und mehrere Alben komplett gecovert... plus zusätzlich einige Einzelsongs...
da wären u.a. -> Metallicas - Master and Puppets, Iron Maiden - The Number of the Beast, Deep Purple - Made in Japan, Pink Floyd - Dark Side of the Moon... welche auch als Alben erhältlich sind/waren...
zusätzlich einzelne Songs, welche teils regulär veröffentlicht wurden....
wie z.B. -> Perfect Stranger, Stargazer u. A Tame to Land, Hey You, Xanadu.....

die Jungs haben eben das KnowHow um ihre alten Helden nebenbei zu covern..... und teils gefällt mir es besser als das Original... :oops: :oops:;)

Dream Theater / Metallica - Sanatorium
 
da wären auch die drei Cover Alben von --> Morse, Portnoy, Georg
I - III


1642259331622.png 1642259349904.png 1642259364250.png

von Pt I - Where Will The Children Play (Cat Stevens cover)

von Pt. II -Morse-Portnoy-George Starless (King Crimson Cover)

von Pt. III - MORSE / PORTNOY / GEORGE - Hymn 43 (Jethro Tull Cover)

Juhuu... drei Videos sind wieder möglich... echt Sugar... :D :D :cool:
 

Das aktuelle Magazin

Oben