Dialog über Administrationsaufgaben

BRAIN

Mitglied
Weil die Kommunikation mit dem Admin-Team irgendwie nicht funktioniert, versuche ich es mal mit einem Thread.
Da offensichtlich kein Admin regelmäßig ins Forum schaut, schlage ich vor Änderungswünsche hier fest zu halten.
Das dürfte die Sache erleichtern.

Folgende Threads könnten zusammengelegt werden:



Dieser Thread könnte gelöscht werden:

weil er hier gleichzeitig begonnen wurde.

Diesen Thread sollte man in Porcupine Tree / Steven Wilson umbenennen oder trennen.

Des Weiteren könnte man über einige zusätzliche Subforen nachdenken:

Das einordnen in Genre ist immer ungenau, Pink Floyd könnte man unter Progressive, Psychedelic oder Classic Rock einordnen.
Deshalb schlage ich ein Subforum namens "Bands/Interpreten von A-Z" vor.

Auch für Neuankündigungen und Konzerttermine wäre ein Sub angebracht.
Man könnte für jede Ankündigung einen Thread anlegen.
Das hat gegenüber einem Faden den Vorteil, dass es übersichtlicher ist.
Sicher wäre das Forum durch solche aktuellen Themen auch attraktiver.
 
Zuletzt bearbeitet:

xenadmin

Administrator
Teammitglied
Da offensichtlich kein Admin regelmäßig ins Forum schaut
Na das würde ich nicht sagen ;). Auch wenn wir nicht jeden Thread bis ins Detail verfolgen können, seid ihr hier nicht komplett allein.

@BRAIN ich nehme mich einigen deiner Vorschläge an - Danke fürs Bündeln - allerdings können wir auch nicht alles immer umsetzen.

Manches davon haben wir hier schon gehabt und es hat nicht funktioniert (wurde nicht angenommen), z.B. News-Subforum.

Sorry, wir können nicht alles genau so machen wie der einzelne oder ein paar wenige es sich wünschen. Ich finde es bislang auch immernoch übersichtlich/überschaubar hier.

Die Struktur (Einteilung in Genres) kann ich jetzt auch nicht gleich ändern... da müsste ich erst mit dem Rest abstimmen.
 

nixe

Inventar
Es geht ja doch!
Das ließt sich, wie: Abwarten & Tee trinken; wird schon; Die beruhigen sich schon wieder!!!DANKE!!!
 

micha108

Aktives Mitglied
Na das würde ich nicht sagen ;). Auch wenn wir nicht jeden Thread bis ins Detail verfolgen können, seid ihr hier nicht komplett allein.

@BRAIN ich nehme mich einigen deiner Vorschläge an - Danke fürs Bündeln - allerdings können wir auch nicht alles immer umsetzen.

Manches davon haben wir hier schon gehabt und es hat nicht funktioniert (wurde nicht angenommen), z.B. News-Subforum.

Sorry, wir können nicht alles genau so machen wie der einzelne oder ein paar wenige es sich wünschen. Ich finde es bislang auch immernoch übersichtlich/überschaubar hier.

Die Struktur (Einteilung in Genres) kann ich jetzt auch nicht gleich ändern... da müsste ich erst mit dem Rest abstimmen.
Danke Dir. Ich denke , manche Dinge ergeben sich erst im Verlauf der Nutzung des Forums (z.B. News-Subforum). Bei Software kommen die Vielzahl der Optionen ja auch erst beim Gebrauch. Vllt. war die Option zu deaktivieren etwas verfrüht ;), als admin hat man durchaus eine eher ungeduldige Sicht auf die Dinge ;)...

Toll wäre eine Rückmeldung zum Status, vllt. etwas früher :)
 

nixe

Inventar
Schön, das ich mir mal wieder die Schnauze vebrenne, da mein Stil ein anderer ist, denn ich hatte schon viel früher drauf hingewiesen, das es chaotisch wird! Ist ja immer noch nicht Eure Meinung!
Ich weiß, das es ziemlich aufwendig ist, hier aufzuräumen, aber wenn man es so laufen läßt, bleibt es wohl nicht aus.
GenreEinteilung ist halt nicht das Gelbe vom Ei, fast jede Band hat die Genre gewechselt, das bringt schonmal Unübersichlichkeiten ohne Ende, ganz zu schweigen von den unbeabsichtigten & beabsichtigten off-topic Beiträgen! Ein anderes, also technisches Problem sind dann die Subforen, ok!
Die Struktur (Einteilung in Genres) kann ich jetzt auch nicht gleich ändern... da müsste ich erst mit dem Rest abstimmen.
Das leuchtet ein.
 
Ich fände es zumindest sehr schön, wenn es möglich wäre, einen eigenen Thread selber komplett löschen zu können ohne darum bitten und darauf warten zu müssen, dass das von administrativer Seite aus geschieht.

Dann hätte ich nämlich meinen überflüssigen "Alte Zeiten"-Thread längst selber gekillt und er würde hier nicht immer noch irgendwo herumgeistern...
 

micha108

Aktives Mitglied
Ich fände es zumindest sehr schön, wenn es möglich wäre, einen eigenen Thread selber komplett löschen zu können ohne darum bitten und darauf warten zu müssen, dass das von administrativer Seite aus geschieht.

Dann hätte ich nämlich meinen überflüssigen "Alte Zeiten"-Thread längst selber gekillt und er würde hier nicht immer noch irgendwo herumgeistern...
Ja, quasi als weitere Option zum bestehenden Umbenennen ;) und dann noch die Option zusammenführen ;)
 

Gast 1

Guest
Ich fände es zumindest sehr schön, wenn es möglich wäre, einen eigenen Thread selber komplett löschen zu können ohne darum bitten und darauf warten zu müssen, dass das von administrativer Seite aus geschieht.

Dann hätte ich nämlich meinen überflüssigen "Alte Zeiten"-Thread längst selber gekillt und er würde hier nicht immer noch irgendwo herumgeistern...
Is eigentlich auch Standard in Foren, dass man diese Grundfunktionen selber machen kann
 

stellar80

Alter Hase
Auch im Tipps und Tricks-Thread sind seit einer Ewigkeit noch einige Fragen offen... Wäre schön, wenn sich hier jemand regelmäßig sehen lassen würde und Fragen beantworten würde!!!
 

BRAIN

Mitglied
Lustigerweise dachten wir das auch, aber nach mehreren Wochen hatte niemand in dem einstigen Subforum News geschrieben, somit haben wir es wieder gelöscht.
Schade; ist natürlich auch nur meine Einzelmeinung.
Vielleicht war das löschen auch etwas früh, denn das Forum ist ja immer noch im Entstehungsprozess.
 
Zuletzt bearbeitet:

stellar80

Alter Hase
Das Problem ist nur, dass wir hier wieder alleine diskutieren, ohne, dass es jemanden, der etwas daran ändern könnte, interessieren würde... auch meine mittlerweile dritte Profilnachricht an den Admin wird einfach ignoriert! Die erste schrieb ich bereits am 21.12., nachdem im Thread ebenfalls keine Reaktion gekommen war!!!
 

Gast 1

Guest
Das Problem ist nur, dass wir hier wieder alleine diskutieren, ohne, dass es jemanden, der etwas daran ändern könnte, interessieren würde... auch meine mittlerweile dritte Profilnachricht an den Admin wird einfach ignoriert! Die erste schrieb ich bereits am 21.12., nachdem im Thread ebenfalls keine Reaktion gekommen war!!!
sowas geht gar nicht finde ich, da wirds allerhöchste Zeit, dass sich ein Admin endlich darum kümmert
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben