Der "Was hört ihr grade?"-Diskussionsthread

Music is Live

Aktives Mitglied
Am liebsten unter sich bleiben, funktioniert nunmal in einem öffentlich zugänglichen Forum nicht. Wegen der ständigen Einflussnahme auf Beiträge einzelner User durch andere User! habe ich momentan relativ wenig Lust auf dieses Forum. Bei einigen stehen jetzt garantiert Freudensprünge an. Beobachten werd ich euch trotzdem ;)
was soll dis jetzt... ??
reisende soll man ziehen lassen.... !!??
und "ständig" sollte in deiner Datenbank nochmal neu definiert werden...

halt dich tapfer und putze dein Bildschirm regelmässig, ansonsten entgeht dir hier evt. etwas beim beobachten...
 

CaptainMorgan

Aktives Mitglied
Ich weiß nicht, ob ich diesen Punkt schon mal erwähnt habe. ABER

Stell dir vor, wir hätten hier mehr aktive User.

Dann würde vielleicht nicht ein User fünf Sachen in einem bestimmten Zeitraum posten, sondern fünf User je einen Beitrag.

Wieso wäre das dann eine akzeptable Überflutung? Letztlich kommt es sich, wenn man wirklich alles nachhören / überblicken will, doch aufs Gleiche raus.

Angesichts dessen, was möglich wäre, ist das hier noch relativ moderat o_O
Danke @Perfectionist, genau da liegt nämlich der Hase im Pfeffer. Und genau das ist das was ein paar hier offensichtlich nicht ganz verstehen.
 

Perfectionist

Aktives Mitglied
eben drum sprach ich ich Unübersichtlichkeit an....
warum keine Unterteilung, wenn es dazu führt, in seinem "Jagdgebiet" schneller fündig zu werden...??
wenn dadurch neue User auch schneller ihre Themen finden...??
wenn die "Altgebackenen" Fans in ihrem Thread die alte Musik abfeiern können und sich tauschendmal auf dem Bildschirm, schreiben, dass die neue Musik nichts mehr ist....??
In einem Musikforum kann es durchaus sinnvoll sein, mehrere "HörThreads" laufen zu lassen. In anderen Foren, bei denen ich angemeldet bin, braucht es das nicht, weil diese entweder nicht musikfokussiert sind oder sich hauptsächlich mit einer Band befassen.

Dann müsste man aber auch konsequent den allgemeinen schließen bzw. aufgeben, oder nur für Dinge offen lassen, die nicht eindeutig in ein Genre passen. Was dann noch übrig bleibt, könnte ein ziemliches Kuriositätenkabinett sein. Und wenn jemand dann etwas in den falschen Thread postet...?
 

CaptainMorgan

Aktives Mitglied
In einem Musikforum kann es durchaus sinnvoll sein, mehrere "HörThreads" laufen zu lassen. In anderen Foren, bei denen ich angemeldet bin, braucht es das nicht, weil diese entweder nicht musikfokussiert sind oder sich hauptsächlich mit einer Band befassen.

Dann müsste man aber auch konsequent den allgemeinen schließen bzw. aufgeben, oder nur für Dinge offen lassen, die nicht eindeutig in ein Genre passen. Was dann noch übrig bleibt, könnte ein ziemliches Kuriositätenkabinett sein. Und wenn jemand dann etwas in den falschen Thread postet...?
In KEINEM der Musikforen in denen ich war/bin gab es mehrere Hörthreads gleichzeitig. Warum? Weil es einfach keinen Sinn macht.
 

Waldmeister

Alter Hase
In KEINEM der Musikforen in denen ich war/bin gab es mehrere Hörthreads gleichzeitig. Warum? Weil es einfach keinen Sinn macht.
na, immerhin ein alleinstellungsmerkmal dieses forums, ist doch auch was.

ich finde es wirklich besser so... so werden noch mehr konflikte und einiges an frust/ärger vermieden oder zumindest deutlich reduziert. und ja, auch ich war noch in keinem forum mit zwei hörthreads. das eclipsed forum hat sozusagen ein visionäres konzept entwickelt und wir dürfen teil dessen sein - jetzt sei gefälligst stolz darauf!! ;)
 

CaptainMorgan

Aktives Mitglied
ich finde es wirklich besser so... so werden noch mehr konflikte und einiges an frust/ärger vermieden oder zumindest deutlich reduziert.
Tut mir leid, aber das ist mir ehrlichgesagt irgendwo mittlerweile wurscht. Nur weil es ein paar gibt, die offensichtlich den Sinn und Zweck solcher Threads nicht ganz verstehen und deswegen angefressen sind muss man nicht das ganze Konzept auf den Kopf stellen.
 

Waldmeister

Alter Hase
Tut mir leid, aber das ist mir ehrlichgesagt irgendwo mittlerweile wurscht. Nur weil es ein paar gibt, die offensichtlich den Sinn und Zweck solcher Threads nicht ganz verstehen und deswegen angefressen sind muss man nicht das ganze Konzept auf den Kopf stellen.
das hat dir auch leid zu tun!! miesepetrige rumkugel... kopfschüttel. :)

viele hier müssten die aufteilung in zwei threads befürworten, soweit ich mich erinnere. das betrifft beide lager. dir z.b. steht es ausserdem sowieso zu, in beiden zu posten. ICH mache mich im prog thread mit absicht rar, und antworte dort nur auf weniges. möchte den vertretern der gegenseite nicht noch mehr "alte musik" zumuten.
 

CaptainMorgan

Aktives Mitglied
das hat dir auch leid zu tun!! miesepetrige rumkugel... kopfschüttel. :)

viele hier müssten die aufteilung in zwei threads befürworten, soweit ich mich erinnere. das betrifft beide lager. dir z.b. steht es ausserdem sowieso zu, in beiden zu posten. ICH mache mich im prog thread mit absicht rar, und antworte dort nur auf weniges. möchte den vertretern der gegenseite nicht noch mehr "alte musik" zumuten.
Ich glaube es ist keine Sache von "zwei Lagern". Ich glaube ein paar verkennen dass das hier auch kein reines Prog Rock/Metal-Forum ist. Das Eclipsed ist ja auch kein pures Prog Rock/Metal-Magazin. Da kommen noch viele andere Genres von Rock und auch Metal dazu (z.B. gab es einen Artikel über das neueste NIGHTWISH-Album). Ich denke eher da liegt der Hund begraben.
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Was reitest Du hier schon wieder auf dem Thema rum, brauchste noch Futter?
sorry mein Lieber, der Titel des Threads war Programm...
und toll, dass du Zeit und Energie aufwendest mir stumpfsinnige Fragen zu stellen, auf meine gestellten aber in keinster Form eingehen kannst... dies spricht für die Diskussionskultur, die hier teilweise angebracht wird...

und Futter..... !!?? was meinst du damit... ???
ein nixe auf Brötchen... ??
 

nixe

Inventar
sorry mein Lieber, der Titel des Threads war Programm...
und toll, dass du Zeit und Energie aufwendest mir stumpfsinnige Fragen zu stellen, auf meine gestellten aber in keinster Form eingehen kannst... dies spricht für die Diskussionskultur, die hier teilweise angebracht wird...

und Futter..... !!?? was meinst du damit... ???
ein nixe auf Brötchen... ??
Hab ich da etwas über sehen?
Zum nixe Frühstück mußte schon persönlich vorbei kommen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Music is Live

Aktives Mitglied
WÄREN viele Threads nicht so scheintot, WÄRE der Whig- Strang nicht überfüllt.
diese, deine Logik entzieht sich der meinem...
was für eine schwachsinnige Aussage... ??
die Themen der eingeschlafenen Threads landen nicht im Whig.... dafür deine immer währenden Massen an alten Sachen... und... sorry... vieles von denen kann der modernen Musik nicht mal ansatzweise das Wasser reichen.... musste mal raus... soll jedoch nicht heissen, dass sie unberechtigt sind und alles mir nicht gefällt,

doch, dass du nicht mal im im Diskussionsthread den Anstand besitz und dich mit dem Kram zurückhälst...
na ja... ohne Worte ab hier...
 

Perfectionist

Aktives Mitglied
Ich bekenne mich mitschuldig! Wenn ich auf "Neue Posts" klicke, oder "Ungelesene Themen"... dann lande ich natürlich nur bei den Threads, die in letzter Zeit aktualisiert wurden, und gebe dann meinen Senf dazu. Auf diese Weise kann es schnell passieren, dass ein eigentlich interessanter Thread einfach austrocknet und nicht wiederbelebt wird.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben