Der echte STONER - Back to the underground

Georg

Alter Hase
Yes, ab und zu muß sich mein Herzchen auch vom Prog erholen:
hier der Titelsong der neuesten YOB-Scheibe:
 
  • Like
Reaktionen: JFK

nixe

Inventar
Nicht mal ab und zu wenigstens a bissi AC/DC oder Kreator om die Hirnzellen wieder zu sortieren?:D
Ich bereite mich so schonmal auf den Erstdurchlauf von Haken's "Vector" for. Bin mal gespannt. In ein parr Wochen is Konzert, und bis da hin muss das Ding sitzen.:D
Mit AC/DC kannste mich jagen! Die letzten Jahre bei mir, da hörte ich Rock Antenne & was kam da wohl laufend?
Haken haben mich auf der LeierLore sowas von enttäuscht, kein Bock mehr drauf!
Der Prog ist so vielseitig, von Folk bis Metal ist doch alles mit drin!
Sorry, aber Stoner ist mir da zu eintönig!
Die Einen so & die Anderen so!
 
  • Like
Reaktionen: JFK

JFK

Aktives Mitglied
Sorry, aber Stoner ist mir da zu eintönig!
Die Einen so & die Anderen so!
kann ich nachvolziehen. Klar im Prog ist alles drin, ist auch äh sagen wir mal nachhaltiger. Aber irgend etwas am Stoner spricht mich total an. Es hat halt drive.
Vielleicht gibt es ja eine Verheiratung von beidem, das suche ich noch.
 

nixe

Inventar
Klar ist doch, das hier auch Stoner steht, klar, weil*s drive hat. Eigentlich TütenMuckke mit hypnotischer Wirkung!
Nur ohne Tüte, keine Wirkung; so einfach! OK, Spaß beiseite :cool:
 
  • Like
Reaktionen: JFK

Sandman

Aktives Mitglied
In den letzten paar Jahren kam im Bereich Stoner/Doom/Psychedelic verdammt viel guter, neuer Stoff raus, z.B. ...

MARIJANNAH aus Singapur:

LOWDRIVE aus Sheffield verstreuen ein bissel englischen Wüstensand:

Die Italiener METEOR CHASMA pflanzen ihre Kakteen im All an:
 
  • Like
Reaktionen: JFK
K

Kieran White

Guest
Ich glaube, die Scheibe "Think Pink" von Twink (Pink Fairies) ist der prototyp allen Stonerrocks. Wild, laut, verrückt.


01 "The Coming of the One" – 3:39 02 "Ten Thousand Words in a Cardboard Box" – 4:29 03 "Dawn of Majic" – 1:44 04 "Tiptoe on the Highest Hill" – 5:18 05 "Fluid" – 4:03

06 "Mexican Grass War" – 5:28 07 "Rock and Roll the Joint" – 2:29 08 "Suicide" – 4:23 09 "Three Little Piggies" – 3:12 10 "The Sparrow Is a Sign" (Took, Twink) – 2:22
 

Jan

Aktives Mitglied
für mich gibt es nur 2-3 gute, bzw. sehr gute Alben von den Spiritual Beggars. Gerade in der Anfangszeit, als das Projekt langsam zu einer Band verschmolzen ist. Möglicherweise fast schon zu heavy für den klassischen Stoner Rock. Aber das 2000er Album Ad Astra ist für mich ein absoluter Meilenstein: Eines von den 10 Alben die ich auf eine verlassene Insel mitnehmen würde. Hier mal meine beiden Liebliengssongs von der Platte:


 

moonmadness

Mitglied
fast schon zu heavy für den klassischen Stoner Rock
Na heavy, würd ich eher gar nicht so sehen... fand ich immer eher sehr "poliert" deren Sound, aber da merkte man halt auch irgendwie das die sonst aus der Metal Szene kamen, also der Gitarrist ja v.a. bzw. doll Deep Purplig und das war irgendwie auch nie meine Band trotz sehr grosser 70s Rock Vorliebe. Hm... naja... Geschmack halt...

Ansonsten sehr coole junge Band, finde ich ist auch Weedpecker...

 

Jan

Aktives Mitglied
Na heavy, würd ich eher gar nicht so sehen... fand ich immer eher sehr "poliert" deren Sound, aber da merkte man halt auch irgendwie das die sonst aus der Metal Szene kamen, also der Gitarrist ja v.a. bzw. doll Deep Purplig und das war irgendwie auch nie meine Band trotz sehr grosser 70s Rock Vorliebe. Hm... naja... Geschmack halt...

Ansonsten sehr coole junge Band, finde ich ist auch Weedpecker...

kenne ich! Weedpecker sind spitze... und dieses jene Album auch :)
 

moonmadness

Mitglied
kenne ich! Weedpecker sind spitze...
NICE!!

Wo wie schon beim Thema sind, wurde Weedeater schon genannt, nee was ... gewinnen evtl. keine Trophäe für musikalische Originalität ;) aber als Liveband der HAMMER ...


Oh und ein anderer Klassiker, viel zu selten beachtet ...

Ancestors


Da merkt man evtl. aber auch was alles unter Stoner laufen kann HAHAHA ... eigentlich eher Sludge, jaja.
 

Jan

Aktives Mitglied
NICE!!

Wo wie schon beim Thema sind, wurde Weedeater schon genannt, nee was ... gewinnen evtl. keine Trophäe für musikalische Originalität ;) aber als Liveband der HAMMER ...


Oh und ein anderer Klassiker, viel zu selten beachtet ...

Ancestors


Da merkt man evtl. aber auch was alles unter Stoner laufen kann HAHAHA ... eigentlich eher Sludge, jaja.
Sludge VS Stoner --> da gibt es durchaus oft Vermischungen... Bzw. nehmen viele Bands gerne beide Begriffe mit ;)
 

Georg

Alter Hase
Interessant und arg schräg, aber bissel weit hergeholt. Ja naja und der Blues ist die Wurzel des Rock, darum geht's hier aber wiedermal gar nicht... sorry.

Na hier, was eher so herpassen täte...

Spacegoat aus Mexiko, geiler Gesang... 2016er Album wurde gerade neuaufgelegt als LP.

Ja Think Pink habe ich mir hier im "Homeoffice" auch angehört, gefällt mir. keine Frage, aber Bezüge zum Stoner/Desert Rock sehe ich nicht. Da stehen immer noch Kyuss, Fu Manchu, Hermano, und Color Haze für mich als Ursprung...
Ja, Spacegoat gefällt mir, hatten wir, glaube ich, hier im Forum schon mal, oder ich habs wo anders gehört.
 

Georg

Alter Hase
Mal wieder ein bisschen klassischen Stoner-Rock auf die Ohren?!
The Sword vom 12er Apocryphon Album
Cloak of Feathers:
Zitat von JFK: "Wenn man sich mal vom Prog erholen muss" :D
 
Zuletzt bearbeitet:

JFK

Aktives Mitglied
Stoner ? Doom? Retro mit Ozzys Clone am Micro aus Canada glaubich.

Sheavy - Saving Me


Ich glaub die vier Alben , die ich von denen habe, reichen noch nicht.
 

Jan

Aktives Mitglied
ich weiß sonst nicht, wohin mit Whalerider. Für meine Stamm-Threads nicht im geringsten geeignet... Ob es jetzt Stoner Underground ist, weiß ich auch nicht so genau ;) Aber die sind sowas von genial. War damals ein Tip von @Catabolic ! Danke nochmals, und das Album läuft immer wieder mal. Am besten kommts zwischen einer Wilderun und BTBAM Orgie o_O :)

Whalerider - Feed my affection

 
Zuletzt bearbeitet:

JFK

Aktives Mitglied
Freund Zufall hat dafür gesorgt, dass dieses Album mal in die "Veteranen-Playliste" kommt und gerade genieße ich das sehr! :) :) :) :)

Das hebt sich etwas aus dem dicken Stoner-Durchschnittsnebel heraus!
Vielleicht weil es auch ein bisschen mit Alternative(was immer das auch ist) anbandelt.


Aus Holland:
Celestial Season Lunchbox Dialogues (2000)
Celestial Season: Lunchbox Dialogues - Cover





 
Oben