Der echte STONER - Back to the underground

StephanCOH

Neues Mitglied
Fu Manchu sind wahrlich Könige. Mir gefällt "The Action Is Go" sogar noch einen Hauch besser, als die "In Search Of...", dafür hat "In Search..." den schöneren Fuzz :)

Die Kollegen hier habe ich leider viel zu spät entdeckt:

 

moonmadness

Mitglied
Acrimony geil... hab die 2LP von Stu O´Hara (Gitarrist der Band und seit ner Weile ja in Sigiriya) persönlich nachgekauft, vor erst zwei Jahren im Zuge des Vinyltrends hahahaha^^... der hatte die noch im Keller liegen, klang allerdings auch so.

Sollte sich mal ein Label finden, dass das Album wieder auflegt. Selbst alle CDs sind komplett vom Markt.

Hier die erste Dozer muss man auch kennen :)...

 
Zuletzt bearbeitet:

StephanCOH

Neues Mitglied
Acrimony geil... hab die 2LP von Stu O´Hara (Gitarrist der Band und seit ner Weile ja in Sigiriya) persönlich nachgekauft, vor erst zwei Jahren im Zuge des Vinyltrends hahahaha^^... der hatte die noch im Keller liegen, klang allerdings auch so.

Sollte sich mal ein Label finden, dass das Album wieder auflegt. Selbst alle CDs sind komplett vom Markt.
Da warte ich auch drauf. Die Preise für CD und Vinyl sind etwas übertrieben. Aber da Peaceville ja die Rechte hatte und die ja rege sind, was Re-Releaseses angeht, besteht ja noch Hoffnung.
 

moonmadness

Mitglied
In Deutschland gabs/gibts ja auch so Bands, hier aus denen ist später Powerwolf geworden ;-)...


Fand ich erstere in ihrer Frühform aber besser, wenn auch dolle Kyuss-angelehnt. Später haben sie nen anderen Sänger und auch ne "Schweineorgel" dazugenommen, da wurde der Sound irgendwie bissel "mäh"...
 
Zuletzt bearbeitet:

moonmadness

Mitglied
Ich kann mal Ruben Romano (original-Drummer) fragen, mit dem bin ich seit ner Weile befreundet... aber eher lose, im Facebook. Wär aber extrem HOT!!
 

KozmicBlues

Mitglied
Großartige Scheibe (vorerst aber leider nur auf CD erhältlich) aus Polen - let it doom!
Hammergeil!!! Danke, Danke, Danke!!!

Guck mal im Stoner-, Doom- und sonstwas nach und hör dir unbedingt Grim van Doom an!!! Ach, was soll´s ich schicke den Link gleich hier mit...



Haben natürlich auch, vor allem was die Vocals abgeht, sehr viel Sepultura und auch sicher Heaven Shall Burn gehört.
 

moonmadness

Mitglied
Könnte fast auch was für "Der harte Blues" sein.


Eigentlich wollt ich aber das hier gewissermassen nachtragen, war ne coole Band aus München. Na wer erinnert sich ;)...

 
Zuletzt bearbeitet:

moonmadness

Mitglied
Kanadischer *Prog* Stoner, etwa zur selben Zeit wie Black Mountain aufgetaucht aber nie sehr bekannt geworden. Ist teils bissel sperrig und manchmal sind die Vocals ein wenig "schräg", aber irgendwo zwischen Stoner, Prog und (New) Metal (?) eine ziemlich einzigartige Mischung... glaub ich ;).

 

moonmadness

Mitglied
Good ole daze...

Weil Doom Rock ist letztlich auch Stoner.


Und irgendwie auch diese Südstaaten-, darf man doch schon sagen, *Legende*?!...

 

Georg

Alter Hase
und "Sunrise" gibt noch eine Erklärung für die "Schubladen-Freunde" ab:
"The difference between stoner rock and stoner metal is simply that stoner metal has more metal influence and less psychedelic influence while stoner rock is balanced. Btw doom metal is basically stoner metal without the slight psychedelic influence (usually in the solos). For example Black Sabbath is considered a proto-stoner rock band and also the first heavy metal band. The subgenre of metal they played was doom metal."
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben