Dein Song des Tages

Marifloyd

Inventar
Mein Song des Tages kommt heute von Hannes Wader. Ein tolles Lied.

Titel: Im Wartesaal zum großen Glück


Im Wartesaal zum großen Glück
Es gibt einen Hafen
Da fährt kaum ein Schiff
Und wenn eines fährt
So in unbestimmte Fernen
Und es kommt, wenn es ankommt
Von sehr weit schon her
Und einer steigt aus und der kommt übers Meer
Mit gläserner Fracht von den Sternen

Und man baute am Kai der Vergangenheit
Einen Saal mit Blick auf das Meer
Und mit Wänden aus Träumen gegen die Wirklichkeit
Denn die liebte man nicht sehr

Im Wartesaal zum großen Glück
Da warten viele, viele Leute
Die warten seit gestern auf das Glück von morgen
Und leben mit Wünschen von übermorgen
Und vergessen, es ist ja noch heute
Ach, die armen, armen Leute

Und sie blickten aufs Meer
Und sie sahen auch das Schiff
Gerade als es abfuhr
In unbestimmte Fernen
Und sie jagten auf Träumen
Hinter ihm her
Und sahen ihn nicht, wie er kam übers Meer
Mit gläserner Fracht von den Sternen

Und er ging am Kai der Vergangenheit vorbei
Und die im Saal, die ließ er einfach stehen
Ging gradeaus in die Wirklichkeit
Und da hat man ihn lächeln sehen

Im Wartesaal zum großen Glück
Da warten viele, viele Leute
Die warten seit gestern auf das Glück von morgen
Und leben mit Wünschen von übermorgen
Und vergessen, es ist ja noch heute
Tja, die armen, armen Leute

Und es fuhren am Morgen
Die Fischer hinaus
Und es glühte der Himmel
Bis in unbestimmte Fernen
Und da kam er gegangen
Und ihre Netze waren leer
Doch da holte er für sie die Sonne aus dem Meer
Und trug sie empor zu den Sternen

Und sie glänzte weit durch die Wirklichkeit
Und es tanzten die Boote im Licht
Nur im Saal am Kai der Vergangenheit
Da sah man die Sonne nicht

Im Wartesaal zum großen Glück
Da warten viele, viele Leute
Die warten seit gestern auf das Glück von morgen
Und leben mit Wünschen von übermorgen
Und vergessen, es ist ja noch heute
Tja, die armen Leute
 

stellar80

Alter Hase
Chaosbay

Seit einer Stunde online. Oh Mann, das ruft Erinnerungen an ein tolles Konzert wach, auch wenn die Aufnahme aus Kassel stammt... ähnlich sah es in Köln auch aus. Obwohl ich zu dem Zeitpunkt mit dem zweiten großen Schicksalsschlag dieses Jahres zu kämpfen hatte, war es ein großartiger Abend, der mich für ein paar Stunden alles hat vergessen lassen... na ja, zumindest fast.

 
Zuletzt bearbeitet:

Marifloyd

Inventar
Heute kommt mein Song des Tages aus ganzem Herzen. Mein sehr guter und jahrelanger Freund Manfred, den ich leider zu selten sehe, war heute Nachmittag zu Besuch. Wieder haben wir einen wunderbaren Nachmittag mit Musik hören und über Musik reden verbracht. Ach, tat das mal wieder gut.

Deshalb gibt es jetzt bei mir Achim Reichel mit "Ein Freund, bleibt immer Freund".

 
Zuletzt bearbeitet:
Mein Song des Tages hätte vor 36 Jahren besser gepasst. Aber da gab es noch kein Internet. Nachträglich für den
der meine Freundin geheiratet hat. Obwohl, was besseres hätte nicht passieren können :cool:
Falling In Reverse - "**** You And All Your Friends"
 

doombringer

Mitglied
Wenigstens doombringer gefällt das.
Justin Sullivans (New Model Army) zweites Soloalbum ist mein Album des Jahres 2021
Zum Geburtstag hatte ich mir das Konzert in der Batschkapp gewünscht....na...ja nicht alle Wünsche können erfüllt werden :(
Weil Justin Sullivan ein authentischer
Künstler mit ,wie ich finde, aussergewöhnlich
schöner Stimme ist . Leider hat er
noch nicht so viele Solo-Alben veröffentlicht ( nur zwei glaub ich)
Mit ''seiner'' New Model Army waren es ca. ein Dutzend.
Deshalb ''Like'' und ''Thumbs up'':p
 

Georg

Alter Hase
Weil Justin Sullivan ein authentischer
Künstler mit ,wie ich finde, aussergewöhnlich
schöner Stimme ist . Leider hat er
noch nicht so viele Solo-Alben veröffentlicht ( nur zwei glaub ich)
Mit ''seiner'' New Model Army waren es ca. ein Dutzend.
Deshalb ''Like'' und ''Thumbs up'':p
"Weil Justin Sullivan ein authentischer
Künstler mit ,wie ich finde, aussergewöhnlich
schöner Stimme ist . "

Sein erstes Solo-Album ist von 2003 "Navigating by the Stars"
hier "Ocean Rising" und "Apocalypse Dreams" mit einer , wie ich finde, gelungenen Slide-Show von Sir Giedion
 

Das aktuelle Magazin

Oben