Dein Song des Tages!!!

Waldmeister

Aktives Mitglied

Mein Song des Tages stammt von MAN und ist die mit Abstand beste Fassung von SPUNK ROCK, die sie je aufnahmen. 22 Minuten lang Power.
spunk rock ist natürlich ein über-jam. kenne einige liveversionen, und ja ich erinnere mich daran dass die auf greasy truckers besonders stark war. die aufnahme selbst besitze ich aber nicht. dafür stehen hier padget rooms, und die 3 cd-version von back into the future, da ist insgesamt 3x spunk rock drauf. hab aber noch weitere livealben von ihnen... eine riesen-band für mich.
 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Teeren und federn! Frevel! Wie kann man nur? 50 Jahre nach dem sensationellen Debüt hat sich die Black Sabbath Coverband zur Aufgabe gemacht dieses bahnbrechende Album komplett neu einzuspielen!

Zakk Sabbath - The Wizard
 

Jan

Aktives Mitglied
der Tag neigt sich...

Anathema... Amorphis... gepostet und jetzt Okkult (vom Namen her)

Ist das jetzt Americana, Southern Rock, Stoner oder einfach nur geiler Blues?!? Nicht mein Genre, aber wow!

 

Kieran White

Aktives Mitglied
spunk rock ist natürlich ein über-jam. kenne einige liveversionen, und ja ich erinnere mich daran dass die auf greasy truckers besonders stark war. die aufnahme selbst besitze ich aber nicht. dafür stehen hier padget rooms, und die 3 cd-version von back into the future, da ist insgesamt 3x spunk rock drauf. hab aber noch weitere livealben von ihnen... eine riesen-band für mich.
Die schwächste Version von Spunk Rock, die ich besitze, stammt von der Privatpressung "Live " auf Star Club Records 1998.
26 Minuten lang , aber wirklich völlig leblos dahingeschludert.
Dabei war die DoppelCD extrem teuer, da nur sehr kleine Auflage.
 

Waldmeister

Aktives Mitglied
Die schwächste Version von Spunk Rock, die ich besitze, stammt von der Privatpressung "Live " auf Star Club Records 1998.
26 Minuten lang , aber wirklich völlig leblos dahingeschludert.
Dabei war die DoppelCD extrem teuer, da nur sehr kleine Auflage.
von man live hab ich noch... äh... maximum darkness, at the rainbow 1972 und meine version von rhinos winos and lunatics hat auch noch eine live bonus cd (die ich aber kaum gehört hab...).

all das geschreibsel hat mich dazu inspiriert, die dritte cd von back into the future heute vermutlich anzuhören, aber später. die kommt generell etwas zu kurz. die kleine 3er box dieses albums kann ich nur empfehlen, sieht echt schön aus und viel livezeug mit perfektem klang. sehr mitreissend.
 

Kieran White

Aktives Mitglied
Die kenne ich dann auch nicht, setz doch mal das Cover rein!
Hier isses.

Hatte damals 60 Mark gekostet. Und ich war schwer enttäuscht. MAN kannte ich andetrs. Kein Druck, kein Schwung. Ich hab sie aber noch.


Ein kurzer Ausschnitt.

1599902234886.png

Dagegen:

 

nixe

Inventar
Hier isses.

Hatte damals 60 Mark gekostet. Und ich war schwer enttäuscht. MAN kannte ich andetrs. Kein Druck, kein Schwung. Ich hab sie aber noch.


Ein kurzer Ausschnitt.

Anhang anzeigen 9589

Dagegen:

Die steht hier auch & ich war immer zufrieden mit ihr!
 

Marifloyd

Inventar
Mein Song des Tages kommt heute von einem meiner heutigen Neuanschaffungen. Neal Morse hat da meiner Meinung nach wieder ein richtig gutes Album gemacht. Aber da bin ich ja absolut nicht objektiv, denn mir gefällt fast alles, wo Neal Morse mitmischt. Dieses Album steht derzeit bei mir stark in Verdacht auch mein Album des Monats zu werden.

 

Fenimore

Aktives Mitglied

The Sahej Project Little Things - in heutiger Zeit, voll schlechter Nachrichten, sollte man sich vielleicht mehr über die kleinen Sachen freuen. Little Things....
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben