Dein Album des Monats

Marifloyd

Inventar
Mein Album des Monats Mai 2020

In die nähere Auswahl kamen:

Lucinda Williams - Good Souls Better Angels

Pattern-Seeking Animals - Prehensile Tales
Simon & Jan - Halleluja! Live

Mit großem Abstand wurde es...

 

stellar80

Alter Hase
MAI 2020
Trotz toller Neuerscheinungen, ist es diesen Monat doch dieses hier, das mich total aus den Socken gehauen hat...



Dieser Darroh Sudderth hat aber auch eine Stimme :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Jan

Fenimore

Aktives Mitglied
Im Mai bleibe ich bei Alcàntara, Album des Monats Juni erscheint nächsten Freitag, was jazziges aus Brexitanien: Gogo Penguin.
 

Kieran White

Aktives Mitglied
Ich bin zwar nicht der größte Fan von aktuell aufgenommener Musik, aber es gibt doch das Album des Monats, das ist ganz gut gemacht. Hat wirklich Charme.


Alle Instrumente:

Nebiroth Von D. is: Lead Bass and Bass solo, Lead Guitars and solo guitars, Harmonica, Composition, Lyrics, artwork, Photographer, CD Mixing. Ein echter Amateur, der Spaß hat mit seiner Musik

Er verkauft seine selbstgebrannten Platten nur bei seinen kleinen Konzerten, es gibt sie nicht einfach so zu erwerben.

Hier ins Net stellt er sie, damit man Notiz von ihm nimmt. Musikalisch bewegt er sich in den 70gern, wären da nicht die Drumcomputer. Das ist auch sein eigener kanal auf YT.
 

Sandman

Mitglied
Fünf Alben erreichten im Mai eine zweistellige Play-Anzahl ... 'Fistful of Metal' von ANTHRAX (10), SLAYERs 'Christ Illusion' (11), 'Downfall of Mankind' von NERVOSA (12) und IRON MAIDENs Erstling (12) konnten sich allerdings nur um die Plätze 2 und 3 kloppen, denn der erste Platz ging mit großem Vorsprung und insgesamt 23 Plays nach Huntington Park:

SLAYER - Repentless (2015)

 
  • Like
Reaktionen: JFK

Georg

Alter Hase
Juni 2020
Ich hätte sie so gerne im Juni live auf dem Freak Valley Festival gesehen...
Elder - Omens
1593604048444.png
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben