Coole Musikvideos

Gast 1

Guest
Allerdings frage ich mich manchmal schon: Wenn jemand bereits jahrelang in so offensichtlich schwulem Outfit (beispielsweise diese Cop-Montur die er of trug, mit Schirmmütze, Peitsche und viel Leder, was ja klar aus der einschlägigen Gay-Szene entliehen war) über die Bühne stolziert, kann da nicht schon seinerzeit bei dem einen oder anderen ein Glöckchen geklingelt haben ?
Das hab ich mich allerdings auch immer gefragt. Halford sah ja aus wie der beste Kumpel von dem einen von Village People und da dachte ich mir schon, dass das schon eigenartig ist, dass die Leute da nicht diesen Rückschluß getroffen hatten.

Dass es die Bandmitglieder seit den 70ern wußten, wußte ich nicht, aber ist eigentlich logisch. Ich kann mir kaum denken, dass man das verheimlichen kann. Spätestens dann nicht, wenn die Groupies schlangestehen und Halford nur abwinkt.
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Allerdings frage ich mich manchmal schon: Wenn jemand bereits jahrelang in so offensichtlich schwulem Outfit (beispielsweise diese Cop-Montur die er of trug, mit Schirmmütze, Peitsche und viel Leder, was ja klar aus der einschlägigen Gay-Szene entliehen war) über die Bühne stolziert, kann da nicht schon seinerzeit bei dem einen oder anderen ein Glöckchen geklingelt haben ?
ich denke die einschlägige Szene wusste auch Bescheid.... so haben mir einige Schwule dies berichtet..... für diese ist es allerdings auch in Ordnung, dass er sich nicht offiziell geoutet hat.....

ich hatte vor vielen Jahren einen schwulen Kunden, aus der Künstlerszene, der dies auch wusste, bevor das Outing kam.... Judas Priest waren (der Typ ist Tod) nicht seine Musikrichtung, da er aber selber ein begnadeter Sänger war, kannte er ich recht gut und übergreifend aus..... er bewunderte Rob mir gegenüber wie er seine Gesangeskunst im Metal einbrachte (er soll ja damals 4 1/2 Oktaven beherrscht haben)......

mir ist es auch ziemlich gleich welche sexuelle Leidenschaft der/die einzelnen Künstler haben..... ich mag diese ja nicht deswegen..... ;)
 
G

Gast 3

Guest
Nur coool. Und das meine ich absolut Ernst!


Klasse Live-Band. Minimal Prog! Sehenswert
 
G

Gast 3

Guest
ich denke die einschlägige Szene wusste auch Bescheid.... so haben mir einige Schwule dies berichtet..... für diese ist es allerdings auch in Ordnung, dass er sich nicht offiziell geoutet hat.....

ich hatte vor vielen Jahren einen schwulen Kunden, aus der Künstlerszene, der dies auch wusste, bevor das Outing kam.... Judas Priest waren (der Typ ist Tod) nicht seine Musikrichtung, da er aber selber ein begnadeter Sänger war, kannte er ich recht gut und übergreifend aus..... er bewunderte Rob mir gegenüber wie er seine Gesangeskunst im Metal einbrachte (er soll ja damals 4 1/2 Oktaven beherrscht haben)......

mir ist es auch ziemlich gleich welche sexuelle Leidenschaft der/die einzelnen Künstler haben..... ich mag diese ja nicht deswegen..... ;)
Ehrlich-bei Freddie Mercury ist mir das nie so aufgefallen. In den 70er rannte der schon "verboten" rum. So wie alle. Kiss, Slade, Sweet u.v.m. Das spätere Lederoutfit empfand ich einfach als so ein Kissding. Der Pornobalken allerdings grenzwertig. Mutig, Mutig
 

stellar80

Alter Hase
Hier geht's mir nicht um die Musik, aber das Video ist witzig gemacht....


...nicht gleich wieder aus machen, etwas Geduld!
 
Zuletzt bearbeitet:

Catabolic

Aktives Mitglied
Coole Musikvideos...hm, ja, da möchte ich das gerne reinstellen. Ich bin grad am sinnieren über meine persönlichen besten Platten von 2017. Da die neue Scheibe von dieser Truppe zu meinen engeren Favoriten zählt, und ich auch das aus meiner Sicht wirklich gut gemachte Video mit einer tollen Botschaft zu einem der Songs aus diesem Album sehr gerne mag, möchte ich es hier reinstellen. Ich liebe den Song ohnehin, aber finde auch die filmische umsetzung des Songtextes einfach perfekt gemacht.

 
  • Like
Reaktionen: Jan

Jan

Aktives Mitglied
bin mir nicht sicher, ob das jetzt cool oder skurril ist. Tendenz eher cool... da die englischen Post-Rocker eher auf Kurzfilme in Ihren Videos zurückgreifen. Live treten sie als federngeschmückte Fabelwesen auf! Ziemlich crazy, aber jetzt defintiv: cool

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben