Coole Cover-Songs

Catabolic

Alter Hase
Perfekte Barbecue Music....bei uns oben ist heute auch das perfekte Wetter dafür :cool:


Warum gibt es davon eigentlich nicht eine mindestens 30 minütige Live-Version ? ;)
 

Marifloyd

Inventar
Habe soeben ein Album der Simple Minds in den Thread "Cover Alben" reingesetzt. Da fiel mir noch diese Fassung den Pretenders ein. Eine klasse Interpretation, die sich im Verlauf des Songs immer mehr steigert.

The Needle And The Damage Done (Original Neil Young)

 

Marifloyd

Inventar
Diese Cover Versionen von Jethro Tull's "New Day Yesterday" und Yes "Starship Trooper - Wurm" ist für mich ein Hochgenuss. Diese Aufnahme ist von dem aktuellen Album "Now Serving: Royal Tea Live From The Ryman" und dauert ca. 9 Minuten, die man sich mal komplett gönnen sollte. Aber ich befürchte, dass dieser Tipp in den Weiten unseres Forums eher unbeachtet bleiben wird. Wunderbar ist hier das Orgel Solo von Reese Wynans bei dem Yes Part.
Übrigens spielte Joe Bonamssa diese Fassung mit dem Starship Trooper - Wurm bereits auf dem Album "Live From Nowhere In Particular", welches 2008 erschien.

 
Zuletzt bearbeitet:

Georg

Alter Hase
Das Album "Electric" von The Cult hatte sidnew gestern hier vorgestellt. Dann hören wir uns doch mal den Klassiker "Born to be wild" in der Coverversion von The Cult live an:
 

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Larkin Poe - Rockin' In The Free World
Album: Kindred Spirits
Erscheinungsjahr: 2020
Original: Nei Young

Schade, dass dieses Album in Deutschland eigentlich nur als Download erhältlich ist. Ich hatte mir das Vinyl im vergangenen Jahr in den USA bestellt (und auch erhalten). Aktuell ist es in Vinyl nur über Ebay oder Discogs erhältlich und da ist der Preis auch nicht gerade ein Schnäppchen.
 

Catabolic

Alter Hase
Wie man einen zeitlosen Klassiker jeglichen Feelings beraubt, zeigt dieser Ohrenhorror. Sowas Gruseliges habe ich selten gehört.

 

Georg

Alter Hase
Jawollja! Die letzte CD der Band hat es sogar auf Platz 1 der BBC Rock Charts geschafft! Seitdem(2014) warten einige auf ein neues Album.
Ich glaube, da tut sich was oder es ist wieder irgendwas Neuaufgelegtes, sowas interessiert mich dann weniger... "with a little help from the crowd" scheinen doch nur bekannte Sachen zu sein... .
 

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Dauerregen, da habe ich mich mal intensiv mit dem neuen Buch von Wolfgang Schorlau & Claudio Caiolo "Der Tintenfischer" befasst. Nachdem ich am Vormittag die erste Hälfte gelesen habe, steht heute Abend der Rest an. Dazwischen Musik und was hört der Kommissar Morello so: Fabrizio de Andrè und Franco Battiato. Von Fabrizio de Andre habe ich mir gleich eine Live-LP aus dem Regal geholt und jetzt ist Franco Battiato dran. Die drei "Fleurs" Veröffentlichungen haben einige schone Cover-Versionen zu bieten:
 
Oben