Bruce Springsteen

Ja, leider ist auch unser Springsteen Thread nicht mehr auffindbar. Dann muss halt ein neuer her. Gerne berichte ich, wie ich das erste Mal in meinem Leben von Springsteen hörte bzw. las. In der Zeitschrift "Pardon" wurde das Album "Darkness On The Edge Of Town" dermaßen gut besprochen, dass ich mir das Album ohne vorab zu hören, gekauft habe. Eine musikalische Freundschaft war damit geboren. Inzwischen befinden sich sämtliche Alben in meiner Sammlung. Bevor der Thread hier gelöscht wurde, bekannten sich ein paar Forum Teilnehmer zum Boss. Vielleicht seid ihr ja auch wieder dabei.
7aaa7cfa6614dc55bddab2746953acd9.jpg


 
Zuletzt bearbeitet:
Ein Springsteen Klassiker, der meiner Meinung nach in einer Plattensammlung nicht fehlen sollte, ist "Born To Run". Das Album erschien 1975 und beinhaltet ungemein hörenswerte Songs, wie Thunder Road, Night, Backstreets, Born To Run und Jungleland. Das Album war stehts ein idealer Begleiter auf Feten.

R-12279412-1610723195-6360.jpeg

 
Eigentlich wollte die Plattenfirma Bruce musikalisch zu einem zweiten Bob Dylan aufbauen. Ein bisschen kann man auf "The Wild, The Innocent & The E Street Shuffle" aus dem Jahre 1973 durchaus heraushören.

 
Völlig geniale Coverversion ... kannte ich bis jetzt noch überhaupt nicht.
Höre in letzter Zeit wieder ein bissel mehr Springsteen und beschäftige mich gerade auch näher mit den Solosachen von Little Steven. Da gibt es so dermaßen viel guten Stoff zu entdecken. :cool:
Da stimme ich Dir voll und ganz zu. Viel Spaß dabei. :)
 
Das Konzert "Live In Dublin" zählt zu meinen liebsten Live Mitschnitten überhaupt. Tolle Atmosphäre. Da alles zusammen, was das musikalische Herz ansprechen kann.

Eyes on the Prize

 
Adam Raised The King ist einer meiner Lieblingssongs von Bruce. Der Song erschien auf dem Album "Darkness On The Edge Of Town", welches 1978 erschien.
 
Zu Silvester wurde bei 3 Sat im Rahmen von "Pop Around The Clock" das Konzert "Live In New York City" ausgestrahlt. Habe das Konzert aufgezeichnet und anschließend festgestellt, dass ich die DVD des kompletten Konzertes im Regal stehen habe. Weshalb ich dies hier schreibe? In diesem Konzert gibt es eine sehr schöne Fassung von "The River", die ich hier gerne mal reinsetze. 11:16 Min. sollte man sich gönnen. Ist eine schön emotionale Fassung.

 
1644425901858.png
Greetings From Asbury Park, N.J. ist das erste Studioalbum des US-amerikanischen Rocksängers Bruce Springsteen. Die Band, mit der er das Album aufnahm, trug zu dieser Zeit noch keinen Namen, wird aber als frühe E Street Band angesehen. Offiziell wurde sie aber erst ab 1974 mit diesem Namen angekündigt. Das Album verkaufte sich über 25.000 Mal im ersten Jahr und insgesamt rund 2 Millionen Mal (Stand: Januar 2008).

Titelliste
Seite A
  1. Blinded by the Light – 5:06
  2. Growin’ Up – 3:05
  3. Mary Queen of Arkansas – 5:21
  4. Does This Bus Stop at 82nd Street? – 2:05
  5. Lost in the Flood – 5:17
Seite B[
  1. The Angel – 3:24
  2. For You – 4:40
  3. Spirit in the Night – 4:59
  4. It’s Hard to Be a Saint in the City – 3:13
Alle Titel wurden von Bruce Springsteen geschrieben.

Blinded by the light- Bruce springsteen
For You · Bruce Springsteen

Spirit in the Night · Bruce Springsteen
Greetings from Asbury Park, N.J.

Wer kennt diese 3 Song's nicht , aber wohl von MMEB, eigentlich schade ,
ist ein wirklich sehr gutes Album !
 
Zuletzt bearbeitet:
1644426811581.png
The Wild, the Innocent & the E Street Shuffle ist das im Jahre 1973 veröffentlichte zweite Studioalbum

Titelliste
Seite A
  1. The E Street Shuffle – 4:26
  2. 4th of July, Asbury Park (Sandy) – 5:35
  3. Kitty’s Back – 7:07
  4. Wild Billy’s Circus Story – 4:43
Seite B
  1. Incident on 57th Street – 7:45
  2. Rosalita (Come Out Tonight) – 7:02
  3. New York City Serenade – 9:56
Alle Songs wurden von Bruce Springsteen geschrieben.

4th of July, Asbury Park (Sandy) · Bruce Springsteen
Rosalita (Come Out Tonight) · Bruce Springsteen
The Wild, the Innocent & The E Street Shuffle

Ein mittelmässiges Album finde ich .
 
Anhang anzeigen 16944
The Wild, the Innocent & the E Street Shuffle ist das im Jahre 1973 veröffentlichte zweite Studioalbum

Titelliste
Seite A
  1. The E Street Shuffle – 4:26
  2. 4th of July, Asbury Park (Sandy) – 5:35
  3. Kitty’s Back – 7:07
  4. Wild Billy’s Circus Story – 4:43
Seite B
  1. Incident on 57th Street – 7:45
  2. Rosalita (Come Out Tonight) – 7:02
  3. New York City Serenade – 9:56
Alle Songs wurden von Bruce Springsteen geschrieben.

4th of July, Asbury Park (Sandy) · Bruce Springsteen
Rosalita (Come Out Tonight) · Bruce Springsteen
The Wild, the Innocent & The E Street Shuffle

Ein mittelmässiges Album finde ich .
Dem kann ich mich nicht so ganz anschließen. Springsteen sollte in seinen Anfängen zu so einer Art Bob Dylan von seiner Plattenfirma aufgebaut werden. Mit Rosalita und dem E-Street Shuffle gibt es bereits Songs, die auch in den Folgejahren zum festen Repertoire zählten. Der Longtrack New York Seranade gefällt mir auch sehr gut. Aber es ist ja alles eine Frage des individuellen Geschmacks.
 
Weltkultur -Album
1644447368846.png

Born to Run ist ein Rockalbum das 1975 veröffentlicht wurde.

Titelliste
Seite A
  1. Thunder Road – 4:49
  2. Tenth Avenue Freeze-Out – 3:11
  3. Night – 3:00
  4. Backstreets – 6:30
Seite B
  1. Born to Run – 4:31
  2. She’s the One – 4:30
  3. Meeting Across the River – 3:18
  4. Jungleland – 9:34
Alle Songs wurden von Bruce Springsteen geschrieben.
Thunder Road · Bruce Springsteen
Born to Run · Bruce Springsteen
Jungleland · Bruce Springsteen
Born To Run
 
1644447746392.png
Darkness on the Edge of Town ist das vierte Studioalbum, das Bruce Springsteen & The E Street Band 1978 veröffentlicht haben.
Titelliste
Seite A
  1. Badlands – 4:01
  2. Adam Raised a Cain – 4:32
  3. Something in the Night – 5:11
  4. Candy’s Room – 2:51
  5. Racing in the Street – 6:53
Seite B
  1. The Promised Land – 4:33
  2. Factory – 2:17
  3. Streets of Fire – 4:09
  4. Prove It All Night – 3:56
  5. Darkness on the Edge of Town – 4:30
Alle Songs wurden von Bruce Springsteen geschrieben.

Badlands · Bruce Springsteen
The Promised Land · Bruce Springsteen
Prove It All Night · Bruce Springsteen
Darkness On the Edge of Town

Ein sensationelles Album , das am Weltkultur-Album kratzt !
 
Zuletzt bearbeitet:
1644448237458.png
The River ist ein Doppelalbum, das Bruce Springsteen & The E Street Band 1980 unter Columbia Records veröffentlicht haben.

CD 1
  1. The Ties That Bind – 3:34
  2. Sherry Darling – 4:03
  3. Jackson Cage – 3:04
  4. Two Hearts – 2:46
  5. Independence Day – 4:50
  6. Hungry Heart – 3:19
  7. Out in the Street – 4:17
  8. Crush on You – 3:11
  9. You Can Look (But You Better Not Touch) – 2:37
  10. I Wanna Marry You – 3:30
  11. The River - 5:01
CD 2
  1. Point Blank – 6:06
  2. Cadillac Ranch – 3:03
  3. I’m a Rocker – 3:36
  4. Fade Away – 4:46
  5. Stolen Car – 3:54
  6. Ramrod – 4:05
  7. The Price You Pay - 5:29
  8. Drive All Night – 8:33
  9. Wreck on the Highway – 3:53
Bruce Springsteen - Hungry Heart
The River · Bruce Springsteen
I'm a Rocker · Bruce Springsteen
The River

Dieses Doppel - Album darf in keiner Sammlung fehlen !
 
Live At The The Man Point, 1975

5774_artwork_05.jpg

Ich gehe in der Chronologie noch einmal fünf Jahre zurück. Es gibt aus dieser Zeit ein sehr schönes, offiziell herausgegebenes Live Album. "Live At The The Man Point, 1975". Es gefällt mir gut, kommt meiner Meinung nach allerdings nicht an "Hammersmith Odeon, London '75" heran.

Hier gibt es als Anspieltipp von mir "Wings For Wheels". Später wurde hieraus "Thunder Road"


Setlist


1-1Intro1:26
1-2Incident On 57th Street9:15
1-3Mountain Of Love3:16
1-4Born To Run4:48
1-5The E Street Shuffle12:57
1-6Wings For Wheels (Thunder Road)6:52
1-7I Want You6:26
1-8Spirit In The Night6:21
1-9She's The One6:38
1-10Growin' Up3:19
1-11It's Hard To Be A Saint In The City4:06
1-12Jungleland9:54
2-1Kitty's Back11:47
2-2New York City Serenade19:54
2-3Rosalita (Come Out Tonight)12:34
2-44th Of July, Asbury Park (Sandy)6:46
2-5A Love So Fine / Shout8:36
2-6For You8:23
2-7Back In The USA6:53
 
"Hammersmith Odeon London '75"

20220210_105419 (1).jpg

bruce-springsteen-gettyimages-82988512-scaled-992x560.jpg

"Hammersmith Odeon London '75" ist für mich eines der besten Springsteen Alben überhaupt. Habe das Teil als CD und DVD. Es ist schon ein echter Hammer, was der "Wollmützen-Boss" hier in Hammersmith ablieferte.

Born To Run

It'sd Hard To Be A Saint In The City (@toni solltest Du unbedingt komplett anschauen)

Lost In The Flood

Trackliste

Thunder Road5:50
Tenth Avenue Freeze-Out3:50
Spirit In The Night7:35
Lost In The Flood6:15
She's The One5:23
Born To Run4:16
The E Street Shuffle12:51
It's Hard To Be A Saint In The City5:27
Backstreets7:22
Kitty's Back17:14
Jungleland9:35
Rosalita (Come Out Tonight)9:51
4th Of July, Asbury Park (Sandy)7:03
Detroit Medley7:02
For You8:26
Quarter To Three6:44
 
Zuletzt bearbeitet:
Darkness On The Edge Of Town

20220209_184047 (1).jpg

Dieses Album, ist wie ich eingangs des Thread beschrieb, für mich ein ganz besonderes. @toni hat es ja bereits hier ausfürlicher aufgenommen. Aber das Album hat noch weit mehr zu bieten. Ich halte ich für wesentlich stärker als "BornTo Run" und das ist wahrlich schon ein Hammerteil. So wird deutlich, was mir Darkness bedeutet. Jeder Song dieses Albums hat es mir angetan. Seit 1978, als es erschien, habe ich diese Scheibe in mein Herz geschlossen. Und es freut mich, dass es hier mit @toni einen gemeinsamen Liebhaber des Springsteen Kosmos gibt.

Adam Raised The Cain

Streets Of Fire

Darkness On the Edge Of Town
 
Meine Sammlung von Bruce Springsteen:

CD's


Springsteen, BruceBorn In The U.S.A.
Springsteen, BruceBorn To Run
Springsteen, BruceBruce Springsteen In Concert
Springsteen, BruceCleveland Country Heartbeat
Springsteen, BruceDarkness On The Edge Of Town
Springsteen, BruceDevils & Dust
Springsteen, BruceGreetings From Asbury Park N.J.
Springsteen, BruceHammersmith Oedeon London '75
Springsteen, BruceHuman Touch
Springsteen, BruceIn Concert
Springsteen, BruceLive 1975-1985
Springsteen, BruceLive At The Main Point, 1975
Springsteen, BruceLive In Dublin
Springsteen, BruceLive In New York City
Springsteen, BruceLucky Town
Springsteen, BruceMagic
Springsteen, BruceMissing
Springsteen, BruceSecret Garden
Springsteen, BruceStreets Of Philadelphia
Springsteen, BruceThe Essential
Springsteen, BruceThe Gost Of Tom Joad
Springsteen, BruceThe Promise
Springsteen, BruceThe Rising
Springsteen, BruceThe River
Springsteen, BruceThe Wild, The Innocent & The E Street Shuffle
Springsteen, BruceTracks
Springsteen, BruceTunnel Of Love
Springsteen, BruceUnplugged
Springsteen, BruceWe Shall Overcome
Springsteen, BruceWorking On A Dream
Springsteen, BruceWrecking Ball
Springsteen, BruceHigh Hopes
Springsteen, BruceWestern Stars
Springsteen, BruceThe Legendary 1979 No Nukes Concerts
Springsteen, BruceLetter To You

LP's

Springsteen, BruceBorn To Run
Springsteen, BruceBurn In The USA
Springsteen, BruceDarkness On The Edge Of Town
Springsteen, BruceGreetings From Asbury Park N.J.
Springsteen, BruceNebraska
Springsteen, BruceThe Innocent & The E Street Shuffle
Springsteen, BruceThe River
Springsteen, BruceTunnel Of Love
Springsteen, BruceWrecking Ball
Springsteen, BruceHigh Hopes
Springsteen, BruceWorking On A Dream
Springsteen, BruceMagic
Springsteen, BruceLive / 1975-85
Springsteen, BruceWestern Stars

DVD's

Springsteen, BruceLive In BarcelonaRockDVD
Springsteen, BruceLive In DublinRockDVD
Springsteen, BruceLive In New York CityRockDVD
Springsteen, BruceLondon Calling / Live In Hyde ParkRockDVD
Springsteen, BruceSpringsteen & IDokumentationDVD
Springsteen, BrucePop Around The Clock / London Hyde Park 2013RockDVD
Springsteen, BruceThe Legendary 1979 No Nukes ConcertsRockCD/DVD
Springsteen, BruceHammersmith Odeon, London '75RockCD/DVD
 
Als Dvd habe ich nur diese Bruce Springsteen & The E Street Band Live In Barcelona 2003

bruuuuce.jpg

Live ist er ja am allerbesten und da befindet sich noch diese bei mir
bruce.jpg
bruuuce1.jpg

Bruce Springsteen & The E Street Band - Ramrod
(Live In Barcelona)
Thunder Road (Live at the Roxy Theatre, W. Hollywood, CA - October 1975) · Bruce Springsteen & The E Street Band
Bruce Springsteen & The E Street Band Live 1975-85
Bruce Springsteen & The E Street Band - Badlands
(Live in New York City)
 
1644493067605.png 1644493203160.png
Tracks ist ein Musikalbum mit vier CDs, das Bruce Springsteen 1998 auf Columbia Records veröffentlichte. Es enthält 66 Songs, von denen 56 bisher unveröffentlicht waren. Die unveröffentlichten Stücke stammen zumeist aus den Aufnahmesession zu den Alben Born in the U.S.A., The River, Human Touch, Darkness on the Edge of Town und The Wild, the Innocent & the E Street Shuffle
Bruce Springsteen ist dafür bekannt, bei seinen Plattenaufnahmen zahlreiche Stücke aufzunehmen, die später nicht den Weg auf das veröffentlichte Album finden. Die Qualität war dabei meist nicht ausschlaggebend, sondern die Tatsache, dass die Songs nicht zur Stimmung des Albums passten. Dies hatte zur Folge, dass viele Bootlegs erschienen, die Springsteen, neben Bob Dylan, zum Künstler mit den meisten Bootlegs machten. Insgesamt standen 200 bis 300 Songs zur Auswahl für das Album. Das Album enthält zum großen Teil unveröffentlichtes Material, nur einige B-Seiten (Pink Cadillac, Shut Out the Light, Janey Don’t You Lose Heart) waren bereits zuvor offiziell erschienen. Die ersten drei Aufnahmen auf CD 1 vom 3. Mai 1972 stammen aus einer Audition von Springsteen beim berühmten Produzenten John Hammond, der unter anderem Bob Dylan entdeckt hatte. Zur Ausstattung der Box gehört auch ein Booklet mit einem Vorwort von Bruce Springsteen, den Songtexten und näheren Informationen zu den Musikern und zur Produktion.


Neben der 4-CD-Box veröffentlichte Springsteen ein halbes Jahr später eine Auswahl der Box unter dem Titel 18 Tracks, 15 Lieder stammen aus der Box, dazu kamen neu die Stücke The Promise, The Fever und Trouble River.

Um die 4 Cd's in das Gestellt stellen zu können , musste ich die Hüllen selber machen,
bruce1.jpg
Growin' Up (Demo Version - 1972) · Bruce Springsteen
Tracks
Bishop Danced (Live at Max's Kansas City - January 1973) · Bruce Springsteen
Tracks
Bruce Springsteen - The Promise (18 Tracks version)
 
Bruuuuuce habe ich leider nur 2 mal live geniessen können.
Unglaublich seine Ausstrahlung : man hat das Gefühl er spiele nur für dich alleine !
Hier ein paar Schnappschüsse von der River-Tour 1981


bruce 1.jpg

Bruce2.jpg bruce3.jpg bruce4.jpg

Bruce Springsteen - Cadillac Ranch
(The River Tour, Tempe 1980)
 
Anhang anzeigen 16944
The Wild, the Innocent & the E Street Shuffle ist das im Jahre 1973 veröffentlichte zweite Studioalbum

Titelliste
Seite A
  1. The E Street Shuffle – 4:26
  2. 4th of July, Asbury Park (Sandy) – 5:35
  3. Kitty’s Back – 7:07
  4. Wild Billy’s Circus Story – 4:43
Seite B
  1. Incident on 57th Street – 7:45
  2. Rosalita (Come Out Tonight) – 7:02
  3. New York City Serenade – 9:56
Alle Songs wurden von Bruce Springsteen geschrieben.

4th of July, Asbury Park (Sandy) · Bruce Springsteen
Rosalita (Come Out Tonight) · Bruce Springsteen
The Wild, the Innocent & The E Street Shuffle

Ein mittelmässiges Album finde ich .
Ich finde erstmal, dass es ein geiles Cover ist. :)
Es gibt einen Mitschnitt von 1973, einem Gig (live at Max Kansas City), der die Stimmung des Albums sehr schön aufgreift. Und dazu dann noch die Box aus den 90ern (ich glaube die hieß Tracks oder so) mit vielen Outtakes von dem Album.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben