Blues Musik

Marifloyd

Inventar
Tom McGuinness wird heute 79 Jahre alt. Selbst konnte ich ihn gemeinsam mit der Blues Band live im Rockpalast erleben. War ein grandioses Konzert.

 

Marifloyd

Inventar
Lese gerade die neue Ausgabe der Zeitschrift "bluesnews". Hier wird auf ein ungemein tolles Album aufmerksam gemacht und zwar von Shemekia Copeland - Uncivil War. Hierzu schreibt die Zeitschrift:
"Eine der wichtigsten Platten des Jahres". Ich vermag es nicht zu sagen, ob das zutrifft. Aber ich habe mir soeben dieses unglaublich tolle Album angehört. Einfach nur klasse. Tolle Stimme, toll arrangiert und tolle Musiker.



 

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Clapton ist auch wieder am Start:



3CD, 2DVD oder Blu-ray.

edit: Sorry, oder als Vinyl natürlich auch.
Album sollte heute bei mir in der Vinyl-Version eintreffen.
Übrigens ein Vorsatz für 2021, den ich jetzt schon beherzige:
Künftig gibt e bei mir so gut wie keine CDs mehr als Neuanschaffung, nur noch LPs, dafür wird die Anzahl der Neuanschaffungen drastisch zurück gefahren und auf ca. acht bis zehn pro Monat begrenzt.
 

Jester.D

Aktives Mitglied
Ich hab kürzlich seit vielen Jahren mal wieder eine LP aufgelegt, da ich für den Enkel eine Kinderplatte rausgesucht habe. Ja, das hat schon was, die Platte aus der Hülle zu nehmen, das große Cover zu beschauen und dann den Tonarm aufsetzen zu sehen - das hat was und wenn es nicht zwingende logistische Gründe hätte, käme bei mir auch wieder Vinyl ins Haus. Aber ich werde jetzt wieder öfter eine Platte auflegen. Interessant war übrigens, dass die früher oft gespielte Kinderplatte kaum Knackser hatte. Ich habe zwei gezählt. Erstaunlich.
 

Alexboy

Aktives Mitglied
Ich hatte am Sonntag auch eine länger nicht mehr gehörte Scheibe im CD-Laufwerk ( + Kopfhörer! )
SWF-Bluesfestival 1992 CD 4 (Blue Ladies)
Ein sehr räumlicher Klang, von fünf unterschiedlichen Blue Ladies und ihren bands präsentiert. Sehr empfehlenswert!
aaa.1.jpg
 

Marifloyd

Inventar
Bei Blues denke ich eigentlich zunächst an sie:

"Gertrude „Ma“ Rainey, geb. Pridgett (* 26. April 1886 in Columbus, Georgia oder September 1882 in Alabama; † 22. Dezember 1939 in Rome, Georgia), war eine der ersten professionellen US-amerikanischen Bluessängerinnen und gilt als Mutter des Blues

Was für eine Schande. Kannte ich nicht. Für solche Beiträge lohnt sich das Forum. Habe etwas gestöbert und das hier gefunden.

Seit etwa 1900 trat sie mit ihrem Ehemann, Pa Rainey, als eine frühe Sängerin des Blues in verschiedenen Shows auf. Im Laufe ihrer Karriere nahm sie rund 100 Songs auf, bei denen sie von vielen namhaften Jazzmusikern wie Louis Armstrong, Thomas A. Dorsey oder Coleman Hawkins begleitet wurde. Ihr Blues See See Rider wurde ein Top-30-Hit. Sie war eine Mentorin der späteren Kaiserin des Blues Bessie Smith und betrieb in ihren letzten Jahren zwei Theater in ihrer Heimatstadt Columbus.

Für ihre Tätigkeiten im Bereich des Blues wurde sie posthum in die Blues Hall of Fame und die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen." Wikipedia
 
K

Kieran White

Guest
"Gertrude „Ma“ Rainey, geb. Pridgett (* 26. April 1886 in Columbus, Georgia oder September 1882 in Alabama; † 22. Dezember 1939 in Rome, Georgia), war eine der ersten professionellen US-amerikanischen Bluessängerinnen und gilt als Mutter des Blues

Was für eine Schande. Kannte ich nicht. Für solche Beiträge lohnt sich das Forum. Habe etwas gestöbert und das hier gefunden.

Seit etwa 1900 trat sie mit ihrem Ehemann, Pa Rainey, als eine frühe Sängerin des Blues in verschiedenen Shows auf. Im Laufe ihrer Karriere nahm sie rund 100 Songs auf, bei denen sie von vielen namhaften Jazzmusikern wie Louis Armstrong, Thomas A. Dorsey oder Coleman Hawkins begleitet wurde. Ihr Blues See See Rider wurde ein Top-30-Hit. Sie war eine Mentorin der späteren Kaiserin des Blues Bessie Smith und betrieb in ihren letzten Jahren zwei Theater in ihrer Heimatstadt Columbus.

Für ihre Tätigkeiten im Bereich des Blues wurde sie posthum in die Blues Hall of Fame und die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen." Wikipedia
Es gibt auf Netflix einen Spielfilm über sie;"Ma Rainey s Black bottom". Hab ich mir gestern angesehen. Toll!
 

Marifloyd

Inventar
Höre das klasse Live Album von Kenny Wayne Shepherd einfach richtig gerne. Ein tolles Konzert. Ich entschied mich für die CD/DVD Ausgabe, da das Konzert visuell einfach ein Genuss ist.

 

Catabolic

Alter Hase
Bin grad über Jason Ricci gestrauchelt und voll fasziniert von dem Mann. Kannte ich noch nicht, kommt aber in die Sammlung. Dem zuzuhören ist einfach geil.

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben