Blues Musik

Earl Hooker, Cousin von John Lee Hooker, wäre heute 92 Jahre alt geworden. Im Alter von 40 Jahren starb er an den Folgen einer Tuberkulose.
 
beim morgenlichen Kaffeegenuss lief mir folgende Dame über den Wege...
ausser vom lesen ihres Namens war sie mir bisher nicht wirklich untergekommen....

hier mit einer tollen Aufnahme ihres -> Black Ocean in der Bonner Harmonie.....
sehr interessanter Soloeinstieg von ihr....
sie erklärt den Song auf der Gitarre in einem weiteren Video und geht speziell auf ihr Soloeinstieg ein.... sehr schön und verständlich gemacht.... ;)

Erja Lyytinen - Black Ocean (Live at Harmonie Bonn, Germany 7th November 2021)
 
beim morgenlichen Kaffeegenuss lief mir folgende Dame über den Wege...
ausser vom lesen ihres Namens war sie mir bisher nicht wirklich untergekommen....

hier mit einer tollen Aufnahme ihres -> Black Ocean in der Bonner Harmonie.....
sehr interessanter Soloeinstieg von ihr....
sie erklärt den Song auf der Gitarre in einem weiteren Video und geht speziell auf ihr Soloeinstieg ein.... sehr schön und verständlich gemacht.... ;)

Erja Lyytinen - Black Ocean (Live at Harmonie Bonn, Germany 7th November 2021)
Erja Lyytinen kenne ich seit 2017, als ihr Album "Stolen Hearts" erschien. Damit war ich infiziert. Ich legte mir flugs das Live Album "Songs From The Road" (2012) zu. 2019 erschien dann "Another World". Am 12. November 2019 besuchte ich ein Live Konzert von ihr in Münster im Hot Jazz Club. Das war ungemein gut und zudem seit der Corona Pandemie mein letztes Live Konzert.
Schon oft habe ich sie hier im Blues Thread erwähnt. So habe ich hier auch ausführlicher von dem Konzert berichtet. Hier also gerne nochmal Aufnahmen von dem Konzert im Hot Jazz Club.


https://youtu.be/bNmRuBdYzeM

https://youtu.be/VekzJDzQlPs
 
Erja Lyytinen kenne ich seit 2017, als ihr Album "Stolen Hearts" erschien. Damit war ich infiziert. Ich legte mir flugs das Live Album "Songs From The Road" (2012) zu. 2019 erschien dann "Another World". Am 12. November 2019 besuchte ich ein Live Konzert von ihr in Münster im Hot Jazz Club. Das war ungemein gut und zudem seit der Corona Pandemie mein letztes Live Konzert.
Schon oft habe ich sie hier im Blues Thread erwähnt. So habe ich hier auch ausführlicher von dem Konzert berichtet. Hier also gerne nochmal Aufnahmen von dem Konzert im Hot Jazz Club.



https://youtu.be/VekzJDzQlPs
ich wusste doch, dass ich sie irgenwo las... und bestimmt auch hörte.... :D
du hast ja ein offenes Ohr/Herz für die neue Damenwelt im Bluesbereich... ;)
 
GEORGE THOROGOOD & THE DESTROYERS - BEST OF
Bei solchen Zusammenstellungen ist jammern auf höchstem Niveau immer Programm. Irgendein Titel fehlt immer. Aber als Einstieg für alle die George Thorogood noch nicht kennen, soll es wirklich geben, gut geeignet. Am Rande bemerkt, warum ein Saxofon in späteren Jahren mit an Bord sein musste, war nicht notwendig.
 
Juke Boy Bonner - I'm Going Back to the Country Where They Don't Burn the Buildings Down 1968
Ein Titel der unter dem Eindruck der damaligen Rassenunruhen in den USA entstanden ist. 54 Jahre später ist das Dilemma auch noch vorhanden, nur nicht so offensichtlich.
 
Ganz feiner Tipp. Hatte ich bislang noch nicht gehört.
Aber ich, ihr Debutalbum aus 2018 (High Road) ist schon richtig fein, damals ist es -fast natürlich- bei RUF-Records rausgekommen. Und RUF ist immer eine gute Adresse für Newcomer in Blues-Gefilden.

Nachtrag: ich habe das Album gerade nochmal nach längerer Zeit im Player. So ein bissel klingt es -durchaus positiv gemeint- nach "Lenor-Blues". Also ein klein wenig....ähhh....weichgespült und auf Hochglanz poliert.
Macht aber nix, ganz im Gegenteil.....es muss nicht immer rotzig-rough-rootsig klingen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zur guten Nacht gibt's heute Reese Wynans. Er ist Keyboarder bei Joe Bonamassa, zumindest der letzten Jahre. Dieses Album habe ich hier schon einige Male erwähnt, da es mir sehr gut gefällt. Gäste sind hier u.a. Joe Bonamassa, der das Album auch produziert hat, Keb Mo, Vince Gill, Doyle Bramhall II, Warren Haynes. Wynans war übrigens auch Keyboarder bei Stevie Ray Vaughan & Double Trouble.

20220202_231935 (1).jpg

Reese Wynans And Friends
Album: Sweet Release
Titel: Sweet Release
Erscheinungsjahr: 2019

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben