Bieten , Suchen , Tauschen & Sammeln

Senfei

Aktives Mitglied
Auch wenn es hier und da auch gerne mal unterschiedliche Sichtweisen und Geschmäcker gibt, eines eint uns doch hier alle: Die gemeinsame Leidenschaft für Musik. Und viele der User hier im Forum sind mit Herz und Seele Sammler, freuen sich über besondere Editionen, limitierte Auflagen oder eben auch ganz normale CDs, LPs, DVDs, BluRays ... was auch immer. Da ist es doch durchaus vorstellbar, dass der Eine sucht, was der Andere schon hat und nicht mehr braucht. Und bei Interesse kann man sich ja mittels persönlicher Nachricht bzw. "Unterhaltung" zusammentun. Vielleicht ergibt sich ja der eine oder andere Tausch.

Also ich hätte da so einige Sachen, die mich noch interessieren würden.

Suche ... möglichst in Topzustand ;-)
Asia - Aria / Aqua / Aura / Gravitas / XXX (alles LPs)
Barry Devlin - Star Codes (LP)
Greenslade - Bedside manners are extra (LP)
McKendree Spring - Spring Suite (LP)
Space Needle - The moray eels eat the space needle (LP)
Uriah Heep - Sea of light (LP)
Yes - In the present (Live from Lyon) (LP)
Yes - Classic Yes (LP)
Jordsjø - Nattfiolen (LP , red clear mixed vinyl)
Re-stoned - Stories of the Astral Lizard (LP)
Caligula's Horse - Bloom (LP)

Biete:
Aphrodite's Child – End of the world (LP , Limited Edition Nr. 510 from 1000, gold vinyl)
JPL - Sapiens chapitre 1 / 3 : Exordium (LP , Limited Edition of 100 copies)
JPL - Sapiens chapitre 2 / 3 : Deus ex Machina (LP , Limited Edition of 150 copies)
Rick Wakeman – The myths and legends of King Arthur and the knights of the round table
(Doppel LP , das ist die 2016er Edition im seltenen Roger Dean Cover)
Steven Wilson - To the bone (120 Seiten Deluxe Hardcover Book incl. 7"Single + 2 CDs + DVD + BluRay)
Sula Bassana - Dark Days (Doppel LP , Limited Edition 500 copies, red vinyl)
Thurnin - Menhir (CD)
Tribute – New views (LP , Limited editon in coloured vinyl)
Willowglass - Book of hours (Doppel LP)
Yes – House of Yes – Live from house of Blues (Dreifach LP , 180g + CD, Lim.Edition Nr. 1147/3000)
 

Mike

Moderator
Teammitglied
Ich ärgere mich dermaßen schwarz, dass ich das Ding nicht direkt beim Verkaufsstart bestellt habe, sondern nur die normale CD... Hatte darauf spekuliert, dass die Box später gebraucht günstiger wird... aber Pustekuchen, die Preise sind absolut jenseits von Gut und Böse...da muss man dann auch als beinharter Zimmer-Fan leider mal vernünftig bleiben....
 

Flossensauger

Mitglied
Ich ärgere mich dermaßen schwarz, dass ich das Ding nicht direkt beim Verkaufsstart bestellt habe, sondern nur die normale CD... Hatte darauf spekuliert, dass die Box später gebraucht günstiger wird... aber Pustekuchen, die Preise sind absolut jenseits von Gut und Böse...da muss man dann auch als beinharter Zimmer-Fan leider mal vernünftig bleiben....
Bleib' das bitte auch beim aktuellem OST "Dune" von ihm. Der kann mal gar nix. Hier geht kein Weg an der Brian Eno / Toto Zusammenarbeit vom filmisch missglücktem Lynch Film vorbei.

Was schade ist, denn die OSTs der letzen Filme vom aktuellem Dune Regisseur waren begnadet, Blade Runner 2049 toll, aber "Arrival" ein der eigenständigsten und besten musiklaischen Leistungen der letzen Jahre (bitte unbedingt die Vinylfassung bzw. die ergänzte Fassung im späterem Konvolut hören)!

Ist im "eclipsed!" leider kaum wahr genommen worden, was für ein Monolith diese Musik (und die Musikerin, der "The Joker" Soundtrack!) darstellt. Schade.

Gilt für eine der wirklich progressiven Bands unser Zeit genauso, "Sons of Kemet", die werden genannt, aber hören tut die in der Redaktion leider niemand. Ist auch eine andere Baustelle.
 

Jester.D

Alter Hase
Ich ärgere mich dermaßen schwarz, dass ich das Ding nicht direkt beim Verkaufsstart bestellt habe, sondern nur die normale CD... Hatte darauf spekuliert, dass die Box später gebraucht günstiger wird... aber Pustekuchen, die Preise sind absolut jenseits von Gut und Böse...da muss man dann auch als beinharter Zimmer-Fan leider mal vernünftig bleiben....
Interessiert?
 

Mike

Moderator
Teammitglied
Haha, vermutlich nicht, denn du weißt ja inzwischen, für was die Box so gehandelt wird...;)
Aber nur mal so aus Interesse: Die Beleuchtung ist funktionstüchtig?
 

Mike

Moderator
Teammitglied
Bleib' das bitte auch beim aktuellem OST "Dune" von ihm. Der kann mal gar nix. Hier geht kein Weg an der Brian Eno / Toto Zusammenarbeit vom filmisch missglücktem Lynch Film vorbei.

Was schade ist, denn die OSTs der letzen Filme vom aktuellem Dune Regisseur waren begnadet, Blade Runner 2049 toll, aber "Arrival" ein der eigenständigsten und besten musiklaischen Leistungen der letzen Jahre (bitte unbedingt die Vinylfassung bzw. die ergänzte Fassung im späterem Konvolut hören)!

Ist im "eclipsed!" leider kaum wahr genommen worden, was für ein Monolith diese Musik (und die Musikerin, der "The Joker" Soundtrack!) darstellt. Schade.

Gilt für eine der wirklich progressiven Bands unser Zeit genauso, "Sons of Kemet", die werden genannt, aber hören tut die in der Redaktion leider niemand. Ist auch eine andere Baustelle.
Ich persönlich würde im eclipsed gern ein Rubrik mit Film-Soundracks sehen, rein platztechnisch ist dies aber leider nicht darstellbar...
 

The Wombat

Aktives Mitglied
Haha, vermutlich nicht, denn du weißt ja inzwischen, für was die Box so gehandelt wird...;)
Aber nur mal so aus Interesse: Die Beleuchtung ist funktionstüchtig?
Man könnte sagen, dass sie "funktionstüchtig" sei.
Aber wenn ich das hier lese und die beiden Bilderchen sehe, müsste man vielleicht über die Definition von "funktionstüchtig" mal nachdenken.
Schaut mir eher wie ein billiges Gimmick aus.
Aber hey: Jester.D, hast du Sterne an der Wand? :D

Sowas wäre doch toll gewesen.....für DEN Preis....
 

doombringer

Mitglied
Ja, aber was soll dafür rausfallen?:rolleyes:
Rausfallen sollte eigentlich nix.
Aber hinter den Reviews, News from the past,
Die schwarze Rille ;Jazz und Blues ist doch
Platz für Soundtracks. (falls gewollt)
Selbst die 'Cinema' hat seit ca. einem Jahr
eine (wenn auch erbärmliche) Soundtrack-Rubrik.

PS. Wir sind schon wieder Off-Topic, oder ? ;)
 

Mike

Moderator
Teammitglied
Nicht erschrocken, sondern "bestimmt"....
Außerdem kann man nicht einfach 1-2 Seiten mehr machen, ich weiß es nicht genau, aber dann müssen es wegen der Drucktechnik gleich ein paar mehr...
 

Cathedral Wall

Mitglied
Man könnte doch probieren, den "Einkaufszettel" auf eine Seite zu beschränken, dann wäre noch Platz für zwei Kolumnen, 1) Filmsoundtracks und 2) Einstürzende Neubauten
 

The Wombat

Aktives Mitglied
Nicht erschrocken, sondern "bestimmt"....
Außerdem kann man nicht einfach 1-2 Seiten mehr machen, ich weiß es nicht genau, aber dann müssen es wegen der Drucktechnik gleich ein paar mehr...
Dann haue ich dir jetzt 2 Allerweltsweisheiten um die Ohren:
1. geht nicht, gibts nicht :cool:
2. wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg :cool:
 

Jester.D

Alter Hase
Haha, vermutlich nicht, denn du weißt ja inzwischen, für was die Box so gehandelt wird...;)
Aber nur mal so aus Interesse: Die Beleuchtung ist funktionstüchtig?
Ja, ist sie, aber mit Sternenhimmel hat es wirklich nicht viel zu tun.

Ich hab mir die Box übrigens zugelegt, weil seinerzeit die Einzel-CD grad mal nicht lieferbar war und ich nach dem Grundsatz "man gönnt sich ja sonst nix" zugelangt habe. Mittlerweile ist mein Interesse aber nicht mehr dolle, was vor allem daran liegt, dass mir der Film überhaupt nicht gefällt. Also, wenn die Box, dann die Blu-ray mit dazu und das zu einem moderaten Preis. Mehr per PN.
 

Flossensauger

Mitglied
Ja, aber was soll dafür rausfallen?:rolleyes:
Statt fünf 12 seitige Pink Floyd Specials pro Jahr (Ich mag die Band, so bis 1979) nur noch drei und ihr könntet pro Jahr ein Soundtrackspecial machen und eines mit Jazz. Letzteres müsste man vermitteln mit Nullwörtern wie "Avantgarde", "Fusion", "Crossover", "progressive" (es gibt nix konservativeres als prog, zumindest wenn man hier im Forum mitliest).

Deal?
 

nixe

Inventar
Statt fünf 12 seitige Pink Floyd Specials pro Jahr (Ich mag die Band, so bis 1979) nur noch drei und ihr könntet pro Jahr ein Soundtrackspecial machen und eines mit Jazz. Letzteres müsste man vermitteln mit Nullwörtern wie "Avantgarde", "Fusion", "Crossover", "progressive" (es gibt nix konservativeres als prog, zumindest wenn man hier im Forum mitliest).

Deal?
Nö, dann bestell ich ab!
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben