Be Prog! My Friend (Barcelona 2018)

colmar

Mitglied
Hab bei der diesjährigen NOTP auf der Loreley einige Leute mit diesen T-Shirts gesehen. Die Bands dort waren ja der Hammer. 2-Tage Festival mit Townsend, Portnoy, Ian Anderson, Anathema, Leprous, Ulver usw.

Weiß vielleicht jemand, wann das Festival nächstes Jahr stattfindet? Hab im Netz nichts gefunden......
 

stellar80

Alter Hase
Hab bei der diesjährigen NOTP auf der Loreley einige Leute mit diesen T-Shirts gesehen. Die Bands dort waren ja der Hammer. 2-Tage Festival mit Townsend, Portnoy, Ian Anderson, Anathema, Leprous, Ulver usw.

Weiß vielleicht jemand, wann das Festival nächstes Jahr stattfindet? Hab im Netz nichts gefunden......
Auf deren Seite steht T.B.A., was so viel bedeutet wie to be announced... wird also erst bekannt gegeben.
 

stellar80

Alter Hase
Das stand drunter... hab ich grade erst gesehen :D:

"Be Prog My Friend ist ein Progressive Rock Festival in Barcelona (ES) stattfindet. Das Datum steht noch nicht fest."

Google is your friend ;)
 

colmar

Mitglied
@nixe
Also die Fotos von der Location sehen schon mal vielversprechend aus. Sieht familiär aus, mitten in der Stadt, viele Lokale rundherum. Und weit? Ja, zu Fuss. Mit Ryanair kannst du da locker für 30-40 € hinfliegen. 80 Minuten, dann bist du da. Da sind die 600 km im Auto nach Veruno Anfang September eine Tortur dagegen.
 
  • Like
Reaktionen: Jan

Jan

Aktives Mitglied
Die Location muss ein Traum sein. Heutzutage geht's ja recht günstig mit ner Billigairline in den Süden.
Mittlerweile mag ich die kompakteren Festival. Die Veranstalter beschränken sich auf das Wesentliche und was "be Prog, my friend angeht. Die hauen jetzt schon einige Jahre nacheinander grandiose Setlists raus. Schade das es nur im Ausland funktioniert ;)
 

nixe

Inventar
@nixe
Also die Fotos von der Location sehen schon mal vielversprechend aus. Sieht familiär aus, mitten in der Stadt, viele Lokale rundherum. Und weit? Ja, zu Fuss. Mit Ryanair kannst du da locker für 30-40 € hinfliegen. 80 Minuten, dann bist du da. Da sind die 600 km im Auto nach Veruno Anfang September eine Tortur dagegen.
Photos, hier ist ja nichtmal ein link, oder bin ich blind? Mach doch mal einen!
Ja, man müßte mehr fliegen, aber im HinterKopf steht da noch: teuer!
Somit wäre auch Italien machbar, weil weiter als Lorelay habe ich keinen Bock mehr!
Da sind die 600 km im Auto nach Veruno Anfang September eine Tortur dagegen.
Sehe grade, geht nicht? Wieso?
 

Jan

Aktives Mitglied
Hat sich so gelesen, als wenn man da nur mit dem Auto hinkommt?
Ich habe die Veranstalter damals kontaktiert. Die sagen genau welchen Flughafen du anfliegen solltest etc. Mittlerweile müsste es eine Art FAQ auf deren Website geben. Gibt natürlich auch die englische Variante.
 

Jan

Aktives Mitglied
weitere Bestätigungen:

- Plini (instrumentaler Djent)
- Gazpacho
- Persefone (Prog Metal / Djent)

bisher ein sehr schickes Lineup!
 

WeepingElf

Aktives Mitglied
Nix für mich. Ich kann mit Djent & Co. nichts anfangen, auch Pain of Salvation reizt mich nicht so recht (das neue Album ist besser als die Sachen, die sie zuletzt davor gemacht haben, aber so richtig vom Hocker gehauen hat es mich auch nicht) - und Barcelona ist ja auch nicht gerade um die Ecke. Macht die Entscheidung leicht ;)
 

Jan

Aktives Mitglied
Damit setzen die Spanier ein dickes !

A Perfect Circle als Headliner!!!!


+ weitere Bestätigungen:

- Katatonia
- Oranssi Pazuzu (kenne ich nicht)
 

Jan

Aktives Mitglied
Das ist schon ein Hammerlineup! Habe gleich mal den Midsummer-Holländern mitgeteilt, dass A Perfect Circle eine Woche nach Ihrem Festival in Spanien aufspielen. Wobei mir eine Verpflichtung dahingehend wohl eher als unwahrscheinlich, bzw. unrealistisch erscheint!
 

Jan

Aktives Mitglied
also das Lineup steht:

A Perfect Circle
Steve Hackett
Sons of Apollo
Baroness
Pain of Salvation
Burst
Gazpacho
Plini
Persefone
Oransi Pazuzu

Die Veranstalter schreiben vom besten BPMF Lineup ever. Ich pflichte dem absolut bei. Besser geht wohl nicht. Lediglich Hackett und auch Gazpacho passen nicht so recht in das doch sehr modern ausgerichtete Prog-Metal-Festival. Aber auch hier finde ich es gut und mutig zu variieren. Well done, Barca :)
 

Georg

Alter Hase
also das Lineup steht:

A Perfect Circle
Steve Hackett
Sons of Apollo
Baroness
Pain of Salvation
Burst
Gazpacho
Plini
Persefone
Oransi Pazuzu

Die Veranstalter schreiben vom besten BPMF Lineup ever. Ich pflichte dem absolut bei. Besser geht wohl nicht. Lediglich Hackett und auch Gazpacho passen nicht so recht in das doch sehr modern ausgerichtete Prog-Metal-Festival. Aber auch hier finde ich es gut und mutig zu variieren. Well done, Barca :)
Genau, zumindest höre ich das genauso, bei Plini habe ich auch schon reingehört:
Die Buben von Burst machen das auch richtig gut; könnte bei der Gemüsesuppenfraktion allerdings auf Unwohlsein stoßen ;)
Nur Oransi Pazuzu sagt mir von den angekündigten Bands noch nix...haste da ein paar Scheiben aus Finnland mitgebracht???
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Jan

Jan

Aktives Mitglied
Genau, zumindest höre ich das genauso, bei Plini habe ich auch schon reingehört:
Die Buben von Burst machen das auch richtig gut; könnte bei der Gemüsesuppenfraktion allerdings auf Unwohlsein stoßen ;)
Nur Oransi Pazuzu sagt mir von den angekündigten Bands noch nix...haste da ein paar Scheiben aus Finnland mitgebracht???
Burst kannt ich bis Dato gar nicht. Es soll sich beim Auftritt in Spanien um eine Re-Union Show handeln. Klingt auf jeden Fall ziemlich spannend.

Oransi Pazuzu sind schon echt eine derbe Hausnummer und ich kenne nur vereinzelnd Schnippsel aus der Tube. So richtig gefallen wollen sie mir nicht, obwohl ich ja dem Avantgarde Metal Genre nicht wirklich abgeneigt bin. Daher habe ich leider nichts aus Finnland von denen mitgebracht. Allerdings jeden Tag "Radio-Rock" genossen. Da wird schon früh morgens ganz ordentlich hartes Zeug gespielt :D

Jedenfalls echt stark, dass die Spanier auf diverse SubGenres setzen. So stelle ich mir ein Prog-Festival vor. Dann darf auch Gazpacho und der olle (Scherz) Hackett von mir aus ran ;)
 

Kusi

Neues Mitglied
Hallo zusammen

Ich war die letzen beiden Jahren in Barcelona aber im 2018 ist es einfach nicht mein Lineup. Deswegen verkaufe ich 2 Early Bird Karten , also Pässe für beide Tage. für 88 Euronen das Stück.
Mich zieht es in diesem Jahr eher nach Rumänien an das Artmania Festival. Das Lineup ist eher nach meinem Gusto. Bei Interesse bei mir melden. Könnte auch 2 Flüge ab Basel anbieten mit EasyJet. Hinflug Donnerstag, Rückflug Sonntag. Ich kann diese leider nicht stornieren, aber umbuchen ginge.
 

Zazizamek

Neues Mitglied
Hallo zusammen

Ich war die letzen beiden Jahren in Barcelona aber im 2018 ist es einfach nicht mein Lineup. Deswegen verkaufe ich 2 Early Bird Karten , also Pässe für beide Tage. für 88 Euronen das Stück.
Mich zieht es in diesem Jahr eher nach Rumänien an das Artmania Festival. Das Lineup ist eher nach meinem Gusto. Bei Interesse bei mir melden. Könnte auch 2 Flüge ab Basel anbieten mit EasyJet. Hinflug Donnerstag, Rückflug Sonntag. Ich kann diese leider nicht stornieren, aber umbuchen ginge.

Hallo Kusi, sind die Karten denn noch zu verkaufen? Ich hätte Interesse an einer.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben