Asiatischer Rock und Metal

Gast 8

Guest
Noilion gefallen mir auch, "Blind" ist sogar ein echter Hammersong.

Die komplette erste EP, gute Unterhaltung damit:


Den ersten Song ('Digital Mask') finde ich stark.


Ich habe keine Ahnung warum, aber ich liebe diese typischen Gesangs-Melodiebögen, die es so auch im K-Pop gibt. Vor allem, wenn sie von einer Sängerin mit hoher Stimme kommen. Dazu dann bei Noilion noch der Gitarren- und Elektronik-Sound. Ein Träumchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gast 8

Guest
Ich hatte schon erwähnt, daß ich nicht der größte Fan von Babymetal bin. Das wird sich auch mit 'Monochrome' nicht hin zu purer Begeisterung ändern. Für mich persönlich gehört der Titel allerdings definitiv zum bislang besten Songmaterial der Band, soweit mir bekannt.

 
Mir gefällt der Song auch ziemlich gut. Das neue Album scheint sich wieder ein wenig vom elektronischen Ansatz des Vorgängers wegzubewegen, das ging teilweise in Richtung The Prodigy.
 

Gast 8

Guest
Auf JRock News wird der Stil der chinesisch-japanischen Band Lyncs als 'Cyber Gothic Metal' beschrieben. Man kann es mittlerweile mit den Stilbezeichnungen auch echt übertreiben - was aber nichts daran ändert, daß 'Night Whisper' direkt mein Interesse an zukünftigen weiteren Songs des Projekts geweckt hat.

 

Gast 8

Guest
Diesmal gibt es als neuen Band-Maid Clip mit 'From Now On' nur ein Instrumental. Ok, vergessen wir das 'nur' ganz schnell wieder...

 
Zuletzt bearbeitet:

Gast 8

Guest
WagamamaRakia momentan im Pausenmodus, Noilion nicht metallisch genug? Dann kann 'Spiderweb' von Brats aushelfen. Der interessante Mix aus modernen Metal- und Electrosounds und J-Rock bringt hoffentlich nächstes Jahr (wieder dank Crowdfunding?) ein komplettes Album in diesem Stil hervor. Mit der Single hat es auf diesem Wege schon mal geklappt.

 
Zuletzt bearbeitet:

Gast 8

Guest
Den 80s Touch haben Lonesome_Blue offenbar leider abgelegt, stattdessen wurde beim Härtegrad noch eine Schippe draufgepackt. So ein wenig fehlt mir bei der neuen Single 'Face The Fear' der frühere Wiedererkennungswert. Ich hoffe dennoch, auf der neuen EP (oder gar dem ersten Album?) wieder eine klanggewordene Sahneschnitte wie 'Welcome To Heavenly Secret Base' vorzufinden.

 
Zuletzt bearbeitet:

Gast 8

Guest
Früher gab es mal das plumpe Vorurteil, daß Frauen entweder aussehen wie Models oder E-Gitarre spielen können. Selbst wenn dieser Unsinn je der Wahrheit entsprochen hätte - heutzutage kann man(n) definitiv beides haben:



Der Clou ist, daß von den beiden Lovebites-Gitarristinnen Midori und Miyako letztere so entspannt dasitzt, als würde sie sich gerade ein Tässchen Tee genehmigen - während sie 'Through Fire And Flames' von Dragonforce covert. Es würde mich nicht wundern, wenn sich Miyako währenddessen auch noch angeregt unterhalten könnte ... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gast 8

Guest
Japan kann neuerdings Fußball, aber schon länger Metal. ;)

Die Damen von Hanabie denken nach dem letzten Album Girl's Reform Manifest offenbar nicht im Traum daran, ihren Sound auf Mainstreamtauglichkeit zu bügeln. Stattdessen gehts wieder erfreulich gegen den Strich gebürstet im neuen Song 'Neet Game' dort weiter, wo zuletzt mit Tracks wie 'REIWA Dating Apps Generation' aufgehört wurde. Und einmal mehr ist Yukinas Stimme somit nichts für zartbesaitete Sailormoon-Gucker. ;)

 
Zuletzt bearbeitet:

Gast 8

Guest
Das neue Album 'Animetic' der japanischen Instrumentalrocker(innen) von Asterism ist bereits gekauft!


Das Konzert in Yokohama vom September dürfte die Band zudem von mir aus gerne komplett auf Blue-Ray packen. Ein Kaufinteressent säße schon mal hier.


 
Zuletzt bearbeitet:

Gast 8

Guest
Wer auf Techno, EBM, J-Rock/Metal steht und das alles gerne in einem Song möchte, ist bei Shouta Aoi und 'Psycho:logy nicht ganz verkehrt.


Ich hätte mir zwar noch ein paar Ecken und Kanten mehr im Sound gewünscht, aber zum Abtanzen taugt der Track sicherlich.

Edit: Dies ist übrigens bisher sein einziger Song in dem Stil, ansonsten ist der japanische Sänger, Schauspieler, Synchronsprecher eher im J-Pop-Bereich unterwegs.
 
Zuletzt bearbeitet:

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben