Arena

Lamneth

Aktives Mitglied
Ich habe mir die Double Vision bisher etwa 7-8 mal angehört, aber wie der Vorgänger The Unquiet Sky finde ich sie nicht so berauschend.
In meiner Reihenfolge belegen sie auch die letzten Plätze.
1. The Visitor
2. Immortal?
3. Contagion
4. Pride
5. Songs From The Lion's Cage
6. Pepper's Ghost
7. The Cry
8. The Seventh Degree Of Separation
9. The Unquiet Sky
10. Double Vision
 

Marifloyd

Inventar
In einem anderen Thread gab es gerade etwas von "The Visitor". "Scars" vom Album "Double Vision" gefällt mir auch bärig gut. Auch hier gibt es ein feines Gitarrensolo...

 

passionplayer

Mitglied
Sänger „Paul Manzi“ hat „Arena“ verlassen und die Tour zum neuen Album ist von Oktober 2020 auf Oktober 2021 verschoben worden. Ob das neue Album nun im Oktober 2020 erscheint, wage ich zu bezweifeln, denn ein neuer Sänger muss her.
 

Jester1969

Mitglied
In meiner Reihenfolge belegen sie auch die letzten Plätze.
1. The Visitor
2. Immortal?
3. Contagion
4. Pride
5. Songs From The Lion's Cage
6. Pepper's Ghost
7. The Cry
8. The Seventh Degree Of Separation
9. The Unquiet Sky
10. Double Vision
Vielleicht kommt hier mit der neuen Scheibe wieder etwas Schwung rein. Vorab ein erster Versuch meine Reihenfolge zu bestimmen. Bin bei manchen noch nicht ganz sicher ... außer bei Platz 1. Die Tage versuch ich es auch mal mit Songs :cool:

1. The Visitor
2. Contagion
3. The Seventh Degree Of Separation
4. Songs from the Lions Cage & Pride
5. Immortal? & Pepper´s Ghost & The Unquiet Sky
6. Double Vision
Ohne Wertung: The Cry
 

nobby62

Mitglied
Bei Arena bin ich quasi seit der ersten Stunde dabei. Mein zweites Konzert war in Oberhausen auf der "Welcome to the Cage" Tour.
Mir gefällt alles bis 2005, hervorzuheben für mich ist die Live CD "Welcome to the Stage", läuft hier öfters um zu entspannen. Schöne Erinnerungen :) Danach, hmmm, Manzi hat ne geile Stimme, aber irgendwie hat es nicht geflasht. Ich bin auf die neue CD mit Damian Wilson gespannt.
Irgendwie ist Neo-Prog hier im Forum ein Randthema, ok.
 

passionplayer

Mitglied
Bei Arena bin ich quasi seit der ersten Stunde dabei. Mein zweites Konzert war in Oberhausen auf der "Welcome to the Cage" Tour.
Mir gefällt alles bis 2005, hervorzuheben für mich ist die Live CD "Welcome to the Stage", läuft hier öfters um zu entspannen. Schöne Erinnerungen :) Danach, hmmm, Manzi hat ne geile Stimme, aber irgendwie hat es nicht geflasht. Ich bin auf die neue CD mit Damian Wilson gespannt.
Irgendwie ist Neo-Prog hier im Forum ein Randthema, ok.
Ja, leider. Sind doch erstklassige Bands wie Arena, Galahad, Twelfth Night, Pallas oder Pendragon Acts erster Güte.
 

Jester1969

Mitglied
Danach, hmmm, Manzi hat ne geile Stimme, aber irgendwie hat es nicht geflasht. Ich bin auf die neue CD mit Damian Wilson gespannt.
Das untersteiche ich: Manzi hat ne geile Stimme
Mir hat z.B. die The Seventh Degree Of Separation als Hardware erst nicht so zugesagt. Dann hab ich die Live-Performance erlebt und war und bin noch begeistert - seltsam, ist aber so.

What if

Burning Down

und weil es so schön ist der Track mit dem alles begann .... Out of the Wilderness
(Marillion lässt grüßen)

(Die 3 habe ich gerade am Stück gehört)
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben