"Alte Säcke" oder neuer Prog? - Zur Ausrichtung der Eclipsed

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Kieran White

Guest
Viele, sehr viele würden das begrüßen. Aber es liegt in der Hand der Admins.
Man merkt ja jetzt schon, nachdem einige Unterforen geschlossen worden sind, wie sich manche anderswo versammeln.
Mir geht es hier um Musik, für politische und andere Themen gibt es andere Foren.
Politische Foren kann man heute vergessen.
Vor 10 Jahren war ich in einem kijiji Forum gerne dabei. Ein riesiges Forum mit größter Frequenz. Wurde dann eingestellt.
Ich versuchte es bei ein zwei anderen Forum und verlor dann bis heute völlig die Lust und hörte in den Politforen völlig auf.
Da gibt es heute in den übrig gebliebenen nur noch Hauen und Stechen.

Aber OT böte ja viel mehr.
Ich bin dafür, es in einem geschützten Bereich wieder einzustellen.
 

Cathedral Wall

Mitglied
Auch ich finde, EIN nur für eingeloggte user sichtbarer Bereich wäre sinnvoll - natürlich mit einer virtuellen Taverne, wo gelabert werden kann, bis die Tastaturen oder Displays glühen ;)
 

Catabolic

Alter Hase
Ich halte es da eher mit @toni und möchte lieber nur noch ein reines Musikforum, denn das andere hat sich ja ohne Querelen nicht hundertprozentig bewährt. Den Schnitt durch das Eclipsed Team fand ich gut und er sollte beibehalten, aber etwas besser, imho 'präsenter' moderiert werden. Dass es einen geschlossenen Bereich nur für angemeldete Mitglieder geben soll, finde ich grundsätzlich eine gute Idee. Dass es hoffentlich funktionieren wird, ist zu hoffen. Dieser Thread heisst "Alte Säcke" oder neuer Prog? - Zur Ausrichtung der Eclipsed, was ich persönlich eher mit Musik in Verbindung bringe. Als Alternative gibt es aber auch den Chat im Forum. In diesem können sich mehrere Mitglieder gleichzeitig miteinander austauschen, streiten, quatschen, diskutieren, und auch zusammen lachen. Wäre das nicht auch eine taugliche Alternative, um sich abseits der Musik über dieses und jenes zu unterhalten ?
 

eclipsed

Administrator
Teammitglied
Als Alternative gibt es aber auch den Chat im Forum. In diesem können sich mehrere Mitglieder gleichzeitig miteinander austauschen, streiten, quatschen, diskutieren, und auch zusammen lachen. Wäre das nicht auch eine taugliche Alternative, um sich abseits der Musik über dieses und jenes zu unterhalten ?
Ja genau so ist es! Alles andere wurde von uns eigentlich auch erklärt.

Dieses ist ein reines MUSIK-forum. Wenn ihr euch weiter kennenlernen wollt, schreibt im Chat oder ruft euch halt an. Dafür brauchen wir keine Witzecke u.ä., wo aller drei Wochen irgendwer angenervt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kieran White

Guest
Ja genau so ist es! Alles andere wurde von uns eigentlich auch erklärt.

Dieses ist ein reines MUSIK-forum. Wenn ihr euch weiter kennenlernen wollt, schreibt im Chat oder ruft euch halt an. Dafür brauchen wir keine Witzecke u.ä., wo aller drei Wochen irgendwer angenervt ist.
Wie kann Jemand angenervt sein?
Es besteht nicht die Pflicht, sich erst einmal 20 Minuten dort aufhalten zu müssen, bevor man über Musik schreiben darf....

Will sagen: Niemand muss das dann anklicken. Wie kann man sich über Dinge beschweren, mit denen man nicht in Berührung kommt, wenn man nicht will?

Puritanismus ist niemals gut.
Darauf läuft es aber hinaus.
 
D

Dandysaurus Rex

Guest
ich ahbe das mit dem chat ja schon vor jahren vorgeschlagen. vielleicht findet sich ja sogar noch der zugehörige thread, nur hieß es halt damals,dass es eh den off-topic bereich gibt
 
D

Dandysaurus Rex

Guest
klassischer chat st aber jetzt schon was anderes als ne pn. vielleicht könnten wir ja sowas einrichten und uns dann zu ner fixen zeit zum chatten verabreden.
 

eclipsed

Administrator
Teammitglied
Wie kann Jemand angenervt sein?
Indem gerade du "Kieran White" z.B. ständig am Thema vorbei postest? Irgendwann reicht es ja mal!

Der Offtopic-Bereich war ansonsten, genau wie das Forum, ein nett gemeintes Angebot, das ihr weder annehmen müsst, noch aber für selbstverständlich ansehen solltet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben