Alles von und über Pink Floyd!!!

[Part One] Welche Songs gefallen Euch aus dieser Liste?

  • Echoes (Meddle)

    Stimmen: 35 89,7%
  • Comfortably Numb (The Wall)

    Stimmen: 27 69,2%
  • Shine On Your Crazy Diamond, Part One And Two (Wish You Were Here)

    Stimmen: 33 84,6%
  • On The Turning Away (A Momentary Lapse Of Reason)

    Stimmen: 11 28,2%
  • Sheep (Animals)

    Stimmen: 24 61,5%
  • Atom Heart Mother Suite (Atom Heart Mother)

    Stimmen: 19 48,7%
  • High Hopes (The Division Bell)

    Stimmen: 21 53,8%
  • Wot's . . . Uh The Deal (Obscured by Clouds)

    Stimmen: 7 17,9%
  • Time (Dark Side Of The Moon)

    Stimmen: 23 59,0%
  • Wish You Were Here (Wish You Were Here

    Stimmen: 24 61,5%
  • Money (Dark Side Of The Moon)

    Stimmen: 19 48,7%
  • Fat Old Sun (Atom Heart Mother)

    Stimmen: 12 30,8%
  • One Of These Days (Meddle)

    Stimmen: 30 76,9%
  • Astronomy Domine (The Piper At The Gates Of Dawn)

    Stimmen: 21 53,8%
  • Set The Controls For The Heart Of The Sun (A Saucerful Of Secrets)

    Stimmen: 23 59,0%
  • Julia Dream (Relics)

    Stimmen: 7 17,9%
  • Run Like Hell (The Wall)

    Stimmen: 19 48,7%
  • Another Brick In The Wall (Part 2) (The Wall)

    Stimmen: 15 38,5%
  • It's What We Do (The Endless River)

    Stimmen: 3 7,7%
  • The Gnome (The Piper At The Gates Of Dawn)

    Stimmen: 8 20,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    39

pandeiro

Mitglied
Nachdem die Originale es leider nicht schaffen ein Remaster von Animals rauszubringen, haben sich nun diverse Herrschaften aus dem Yes- King Crimson- Dreamtheater Dunstkreis zusammengetan.....

 

Marifloyd

Inventar
Jon Carin wird heute 57 Jahre alt. U.a. spielte er bei Pink Floyd (nach dem Austritt von Roger Waters) mit. Aber er war auch für Roger Waters und David Gilmour, sowie den Who tätig. Aus seiner Feder stammt der Song "Learning To Fly".

 

Foxy`s Roadie

Mitglied
Ich habe mir nun gestern die Neuauflage von "A Momentary Lapse Of Reason" gegönnt. Es ist, gelinde gesagt :p, nie mein Lieblingsalbum gewesen, was mich aber nicht davon abgehalten hat, ihm noch eine Chance zu geben. Nun ja, bei "One Slip" und "On The Turning Away" hat man wirklich einen tollen Job gemacht, beide gewinnen enorm, vor allem ersterer, bei dem die unsägliche "The Edge"-Gitarre (U2 waren ja nie meine Lieblingsband, gelinde gesagt. :p)weit nach hinten gemischt wurde. Gilmour hat wohl selbst gemerkt, dass das nicht so wirklich nach ihm klingt. Aber der Rest? Die Drums scheinen von Mason nur auf diesen beiden Songs neu eingespielt worden zu sein, oder irre ich mich da? Und die neuen Keyboard-Parts stechen auch nicht so sehr hervor. Es scheint sich eher um kleine Verbesserungen zu handeln, die aber schon positiv auffallen. "Yet Another Movie" und "Terminal Frost" hingegen klingen für mich genauso 80er-klebrig wie immer. Fazit: Insgesamt guter Remix, aber ich hätte mir mehr erhofft.
 

Marifloyd

Inventar
Ich habe mir nun gestern die Neuauflage von "A Momentary Lapse Of Reason" gegönnt. Es ist, gelinde gesagt :p, nie mein Lieblingsalbum gewesen, was mich aber nicht davon abgehalten hat, ihm noch eine Chance zu geben. Nun ja, bei "One Slip" und "On The Turning Away" hat man wirklich einen tollen Job gemacht, beide gewinnen enorm, vor allem ersterer, bei dem die unsägliche "The Edge"-Gitarre (U2 waren ja nie meine Lieblingsband, gelinde gesagt. :p)weit nach hinten gemischt wurde. Gilmour hat wohl selbst gemerkt, dass das nicht so wirklich nach ihm klingt. Aber der Rest? Die Drums scheinen von Mason nur auf diesen beiden Songs neu eingespielt worden zu sein, oder irre ich mich da? Und die neuen Keyboard-Parts stechen auch nicht so sehr hervor. Es scheint sich eher um kleine Verbesserungen zu handeln, die aber schon positiv auffallen. "Yet Another Movie" und "Terminal Frost" hingegen klingen für mich genauso 80er-klebrig wie immer. Fazit: Insgesamt guter Remix, aber ich hätte mir mehr erhofft.
Besten Dank für Deine Einschätzung. Ich bin bezüglich eines Kaufes derzeit noch sehr zurückhaltend. Aber vieleicht gibt es ja auch noch andere Stimmen zu dem Album.
 

nixe

Inventar

Meddle ist das sechste Studioalbum der englischen Rockband Pink Floyd, das am 30. Oktober 1971 in den USA und am 5. November 1971 in Europa veröffentlicht wurde. Es markiert den Übergang der Band vom psychedelischen Rock zum Artrock bzw. Progressive Rock. Wikipedia
Künstler: Pink Floyd
Erscheinungsdatum: 31. Oktober 1971
Titel (Anzahl): 6
Genre(s): Progressive Rock/Artrock
Label(s): Originalausgaben:: Harvest (Europa): Capitol Records (USA); Neuauflagen:: EMI (Europa): Capitol Records (USA)
Länge: 46min 46sec
 

Foxy`s Roadie

Mitglied
Nein, soweit ich weiß, hat Nick alle Drums neu eingespielt. Bei "Sorrow" hat man letztendlich die Drum-Machine draufgelassen, allerdings die Samples ausgetauscht.
Toll, dann sind die Unterschiede im Großen und Ganzen aber wirklich marginal. Bei "Sorrow" hab´ ich das auch gemerkt, dass die Drums nach wie vor nicht "organisch" sind. Dann sollen die das auch nicht so ankündigen, als wenn ´ne umfangreiche Restaurierung stattgefunden hätte. Na gut, die Neufassungen von "One Slip" und "On The Turning Away" haben für mich die Anschaffung schon gerechtfertigt.
 

pandeiro

Mitglied
Animals hätte es deutlich nötiger...
wenn die Streithähne sich endlich einigen würden.
Liegt wohl schon länger in der Schublade....
 

nice_psycho

Mitglied
Besten Dank für Deine Einschätzung. Ich bin bezüglich eines Kaufes derzeit noch sehr zurückhaltend. Aber vieleicht gibt es ja auch noch andere Stimmen zu dem Album.
Ich habe die neue Version seit der kompletten "The Later Years" Box. Ich bin aber auch was das Album angeht kein Maßstab, denn im Vergleich zu vielen Fans mag ich es sehr. Diese Diskussion ob es nicht ein Soloalbum von David Gilmour ist und nur aus Marketing Gründen unter dem Floyd Banner verkauft wird, ist unsäglich. Es ist kein Prog Album, jedoch ein gutes Rockalbum. Die neue Version wirkt etwas klarer und ausbalancierter.
 

nixe

Inventar
[NEW SOURCE] Pink Floyd The Wall Live At Nassau 02/27/80
Here is a brand new source for Pink Floyd's performance at Nassau Coliseum on February 27th 1980. This is sourced from my own S-VHS tape and is much higher quality than all versions currently online, you can actually see their faces now! PLEASE DO NOT REUPLOAD (Talking to you explicitly HDPinkFloyd). Using clips are fine but please do not reupload the entire show. If anyone has a copy of the Earl's Court show that is higher quality than the current bootlegs (Sirene & Divided We Fall) please contact me on twitter @N0telu
Tracklist

00:00 - Master of Ceremonies
01:50 - In The Flesh?
04:56 - The Thin Ice
08:37 - Another Brick In The Wall (Part 1)
13:40 - The Happiest Days Of Our Lives
15:25 - Another Brick In The Wall (Part 2)
21:41 - Mother
29:50 - Goodbye Blue Sky
32:29 - Empty Spaces/What Shall We Do Now?
37:51 - Young Lust
43:05 - One Of My Turns
47:00 - Don't Leave Me Now
51:04 - Another Brick In the Wall (Part 3 + The Last Few Bricks)
55:39 - Goodbye Cruel World Set 2
58:33 - Hey You
01:03:17 - Is There Anybody Out There?
01:06:25 - Nobody Home
01:10:16 - Vera
01:11:29 - Bring The Boys Back Home
01:12:59 - Comfortably Numb
01:20:20 - The Show Must Go On
01:22:59 - Master Of Ceremonies
01:26:41 - In The Flesh
01:31:21 - Run Like Hell
01:39:25 - Waiting For The Worms
01:44:02 - Stop
01:44:40 - The Trial
01:50:52 - Outside The Wall

This has been restored and upscaled for the best audio and video quality using Avisynth. This restoration allows for the show to be viewed in a way never before seen. I am pretty sure the tape is either a 1st or 2nd generation copy from the master.
 
Oben