Alles von und über Pink Floyd!!!

[Part One] Welche Songs gefallen Euch aus dieser Liste?

  • Echoes (Meddle)

    Stimmen: 31 93,9%
  • Comfortably Numb (The Wall)

    Stimmen: 24 72,7%
  • Shine On Your Crazy Diamond, Part One And Two (Wish You Were Here)

    Stimmen: 31 93,9%
  • On The Turning Away (A Momentary Lapse Of Reason)

    Stimmen: 11 33,3%
  • Sheep (Animals)

    Stimmen: 22 66,7%
  • Atom Heart Mother Suite (Atom Heart Mother)

    Stimmen: 17 51,5%
  • High Hopes (The Division Bell)

    Stimmen: 18 54,5%
  • Wot's . . . Uh The Deal (Obscured by Clouds)

    Stimmen: 6 18,2%
  • Time (Dark Side Of The Moon)

    Stimmen: 23 69,7%
  • Wish You Were Here (Wish You Were Here

    Stimmen: 23 69,7%
  • Money (Dark Side Of The Moon)

    Stimmen: 18 54,5%
  • Fat Old Sun (Atom Heart Mother)

    Stimmen: 12 36,4%
  • One Of These Days (Meddle)

    Stimmen: 28 84,8%
  • Astronomy Domine (The Piper At The Gates Of Dawn)

    Stimmen: 21 63,6%
  • Set The Controls For The Heart Of The Sun (A Saucerful Of Secrets)

    Stimmen: 22 66,7%
  • Julia Dream (Relics)

    Stimmen: 7 21,2%
  • Run Like Hell (The Wall)

    Stimmen: 18 54,5%
  • Another Brick In The Wall (Part 2) (The Wall)

    Stimmen: 14 42,4%
  • It's What We Do (The Endless River)

    Stimmen: 3 9,1%
  • The Gnome (The Piper At The Gates Of Dawn)

    Stimmen: 7 21,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    33

nixe

Inventar
 

Perfectionist

Aktives Mitglied
Zwei meiner Lieblingsalben auf den letzten beiden Plätzen. Hach.

(Und auch schön, dass mal wieder behauptet wird, Marooned sei ein Dialog zwischen Gilmour und Wright - dabei hat Jon Carin laut eigener Angabe das Klavier darauf gespielt...)
 
Zuletzt bearbeitet:

Marifloyd

Inventar
Dann hole ich doch mal von "The Endless River" den Song "Anisina" hervor. Ich habe mich hier im Forum ja auch bereits mehrmals zu diesem Album bekannt. Ich höre es sehr gerne und sehe es nicht als Ausschussware.

 
Zuletzt bearbeitet:

Jester.D

Aktives Mitglied
Final Cut auf Platz 5? Hatte ich damals als LP und hab das Ding bis heute nicht auf CD nachgekauft. Vermisse auch nix.
 

Lamneth

Aktives Mitglied
The Final Cut gefällt mir deutlich besser als die 2 Alben ohne Waters, wobei A Momentary Lapse Of Reason auch eher ein Soloalbum von Gilmour ist, Mason hatte beim Songwriting nix zu melden, und Wright war ja nur als Gastmusiker gelistet.
The Final Cut ist stark textlastig, und musikalisch ganz anders als The Wall aufgebaut , Gilmour spielt aber einige exzellente Soli.
Rolling Stone - The Final Cut / Die meist unterschätzen Alben
 
Zuletzt bearbeitet:

doombringer

Mitglied
The Final Cut gefällt mir deutlich besser als die 2 Alben ohne Waters, wobei A Momentary Lapse Of Reson auch eher ein Soloalbum von Gilmour ist, Mason hatte beim Songwriting nix zu melden, und Wright war ja nur als Gastmusiker gelistet.
The Final Cut ist stark textlastig, und musikalisch ganz anders als The Wall aufgebaut , Gilmour spielt aber einige exzellente Soli.
Rolling Stone - The Final Cut / Die meist unterschätzen Alben
Sehe ich ähnlich. Wobei `Final Cut ` eher
ein Waters Solo-Album ist. Einige Textideen
für ``´The Wall `` hat Roger auf diesem Album
weiter verarbeitet.
 

Perfectionist

Aktives Mitglied
A Momentary Lapse Of Reason auch eher ein Soloalbum von Gilmour ist, Mason hatte beim Songwriting nix zu melden
Das hört sich so an, als ob er kein Mitspracherecht gehabt hätte. Wenn man "Inside Out" liest, dann bekommt man aber einen anderen Eindruck. Wann hat Mason denn das letzte Mal einen Credit für irgendwas bekommen? Auf "Dark Side of the Moon". Ein Songwriter war er eh nie ("The Grand Vizier's Garden Party"...)

Der Unterschied zwischen "About Face" und "A Momentary Lapse of Reason" ist schon ziemlich groß. Hätte Gilmour diese Songs für ein Soloalbum aufgenommen, wären sie wohl in einer ganz anderen Form herausgekommen.

Rick Wrights Position in der Band war kompliziert und angesichts seines Verhaltens während "The Wall" kann ich es Gilmour auch nicht wirklich verübeln, dass er ihn nicht sonderlich stark involviert hat.
 

nixe

Inventar
Geniales Fan-Video, oder ?
Auch nach über 45 Jahren haben dieser Song
bzw .das ganze Album nichts von seiner Faszination
verloren. Für mich (subjektiv !) das beste Album der
Rockgeschichte. Unerreicht !
Wish you were here, okay nur side one, war 1976 mein EinSteiger zum Prog.
Ich hatte was Neues, was Besseres gefunden!
side two kam erst ca. ein JahrZehnt später an meine Ohren & vervollständigte meinen Eindruck.
 

Senfei

Mitglied
Wir haben Tickets für Hamburg (21.05.2021).
Ich hoffe sehr, dass es dafür auch noch einen neuen Termin gibt.
Verschieben ist 1000 Mal besser als absagen !!!
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben