Aktiv-Boxen

Celticslainte68

Neues Mitglied
Moin,
bei mir steht aktuell der Kauf neuer Boxen auf dem Einkaufszettel, verwende momentan die Canton AM-5, und überlege ein Upgrade.
In der engeren Wahl sind Canton Smart GLE 3 (da ich mir den AM5 sehr zufrieden war - aber ist ja doch eher Nahfeld und nicht unbedingt zur Beschallung des Wohnzimmers gedacht...) und Nubert nupro X3000/ oder X4000.
Hat jemand schon welche davon in Gebrauch und kann berichten..?
Nubert hatte ich bisher noch nicht probegehört, sollen ja toll sein, was man so liest...
Überlege jetzt, ob ich bei Canton bleibe oder zu den Schwäbisch-Gmündenern wechsele...
 

Fenimore

Aktives Mitglied
Moin,
bei mir steht aktuell der Kauf neuer Boxen auf dem Einkaufszettel, verwende momentan die Canton AM-5, und überlege ein Upgrade.
In der engeren Wahl sind Canton Smart GLE 3 (da ich mir den AM5 sehr zufrieden war - aber ist ja doch eher Nahfeld und nicht unbedingt zur Beschallung des Wohnzimmers gedacht...) und Nubert nupro X3000/ oder X4000.
Hat jemand schon welche davon in Gebrauch und kann berichten..?
Nubert hatte ich bisher noch nicht probegehört, sollen ja toll sein, was man so liest...
Überlege jetzt, ob ich bei Canton bleibe oder zu den Schwäbisch-Gmündenern wechsele...
Hi,
persönlich hab ich noch nie AktivBoxen betrieben. Als Hobby-HighEnder kann ich dir aber zwei Websites empfehlen, welche für mich ziemlich glaubwürdig sind.
Fidelity-Magazin kaufe ich sogar regelmäßig die Printausgabe.

Ansonsten noch:


Schreib dann mal was wird.
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Ohne dein Buget zu kennen, sind Empfehlungen schwierig, ich gehe mal von ca. 1700€ aus, in etwa der Preis der Canton GLE. Die GLE ist ja nicht nur ein Aktivlautsprecher, sondern ein Smartlautsprecher, ausgestattet mit Bluetooth, Dolby Audio +DTS. Ich habe sie schon gehört, für den Preis halte ich sie für unschlagbar. Bei Nubert stimmt in der Regel Preis und Qualität immer, jedoch ist die Abstimmung nicht jedermanns Sache, meine ebenfalls nicht, dazu kommt, dass es außer Schwäbisch-Gemünd nur 2 autorisierte Händler in Aalen und Duisburg gibt, Probe hören also schwieriger ist, die GLE gibt es auch bei einigen Media-Märkte zu kaufen.
Natürlich gibt es weitere Hersteller, die aber in diesem Preissegment gegen Canton und Nubert keinen Stich machen.
Meine Empfehlung: die GLE
 

Celticslainte68

Neues Mitglied
danke...bestätigt in etwas meine Meinung, vor alles, was die Nubert-Abstimmung betrifft...
Was bei der Nubert ganz praktische, ist, dass man sie per Dongle auch mit dem HDMI-Anschluss des TV-Gerätes verbinden kann, aber die GLE hat ja sonst genügend Anschlussmöglichkeiten...
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Ich habe eben gesehen, dass du ja die GLE 3 im Auge hast, also die Kompaktbox. Hast du keinen Platz für Standboxen? Die 9 kostet 1700, die 3 1250, die Mehrinvestition zur 9 lohnt auf alle Fälle, sie ist dynamischer, pegelfester und geht naturgemäß im Bass einige Hz tiefer. Aber auch die 3 ist eine sehr gute Wahl.
 

Fenimore

Aktives Mitglied
...ich denk nochmal drüber nach...Wohnzimmer ist nicht allzu gross...die 9 könnte evtl. etwas überdimensioniert sein...
Boxen sind nie zu groß :oops:, wenn dann ist das Zimmer zu klein.
P.S. bei Kompaktboxen brauchst du noch Ständer, die Kosten auch Geld. Platzbedarf ist der gleiche außer du stellst die kleinen ins Regal.
 

Celticslainte68

Neues Mitglied
hhhmmmm...., mehr Tiefgang im Bass ist natürlich nie zu verachten, da wären die 9 schon besser... stimmt schon...dann mach ich´s eben wie Thorsten Sträter und es gibt die nächsten Jahre nur Nusspli statt Nutella...
 

Fenimore

Aktives Mitglied
hhhmmmm...., mehr Tiefgang im Bass ist natürlich nie zu verachten, da wären die 9 schon besser... stimmt schon...dann mach ich´s eben wie Thorsten Sträter und es gibt die nächsten Jahre nur Nusspli statt Nutella...
Die Rechnung tut nur einmal weh, dann ist das Geld weg. ;)
Und beim Händler noch etwas handeln, dann wird’s schon. 3% MwSt. sparst du ja schon. Und deine Lautsprecherkabel sind ja auch ganz günstig.
 

Celticslainte68

Neues Mitglied
Die GLE 9 sind´s dann geworden. Meine rsten klanglichen Eindrücke : holladiewaldfee...aber bin noch in der Einspielphase...
Einziger "Kritikpunkt" ein wenig mehr Design hätte vielleicht ganz gut getan: ist ja eher "kastenförmig/rechteckig" aber kann ich mit leben, wusste ich ja vorher...
 

Fenimore

Aktives Mitglied
Die GLE 9 sind´s dann geworden. Meine rsten klanglichen Eindrücke : holladiewaldfee...aber bin noch in der Einspielphase...
Einziger "Kritikpunkt" ein wenig mehr Design hätte vielleicht ganz gut getan: ist ja eher "kastenförmig/rechteckig" aber kann ich mit leben, wusste ich ja vorher...
Ich schicke dir gerne meine Nichte vorbei. Im Alter von 3 Jahren hat sie mal Onkels Standboxen „aufgehübscht“ ;)

Viel Spaß mit der Neuerwerbung, und ja, tüchtig einspielen.
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Ausführlicher Test der Canton GLE 9 im neuen Stereoplay Heft 9/20. Bewertung: Stereoplay "Highlight", Preis/Leistung überragend
Smart_GLE_9_Partneraufnahme_weiss_2020_600x600@2x.jpg
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben