Absoluter Lieblings-Song im Bereich des Prog??

Knarfe1000

Mitglied
Viele hier werden ja hunderte oder gar tausende Platten zuhause stehen haben.

Die Frage, ob es da den EINEN SONG gibt, der alles überragt, ist sicher schwer zu beantworten. Auch ich selbst habe lange überlegen müssen. Was auch daran liegt, dass es z.B. von der aktuellen Verfassung abhängt, was man gerade so im Laufwerk liegen hat. Es gibt halt Tage, da höre ich eher ruhig-symphonisches, an anderen Tagen muss die Luzi abgehen und es kann kaum laut und geschäftig genug sein.

Ich will aber trotzdem meine eigene Frage beantworten:


Wie sieht es bei Euch aus?
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Wir hatten früher dieses Jahr eine Umfrage nach der besten Komposition, was man natürlich nicht mit dem "absoluten Lieblingssong" gleichsetzen kann.

Am besten ist wohl eine spontane Antwort, also:

... nun ja...

gleich hab ichs...
...
mir liegt auch der bestimmte Song auf der Zunge... es fehlt nur die letzte Kurve, doch diese ist mit gefühlten 1.000 anderen Songs versperrt...
wie unsere Kirchenmauer bereits erkannte gibt es dies schon in ähnlicher Form.... was natürlich ok ist, es kann sich ja viel gewandelt haben....
interessanter wäre für mich eine jeweilige Erläuterung warum gerade dieser eine Song der jenige ist...

einfach nur vorstellen und Tubenfilmchen srevieren ist wie die ewige Treppe zum Himmel.... gelle Georg... ;)
immer wieder nett, doch schon tausend mal gehabt...

zu deiner (Knarfe) Entlastung zählt natürlich, dass du hier recht frisch bist....
lass dich von deinen Ideen nicht abhalten....
zur Not fragst du einen "Alteingesessenen" ob es ähnliches schon mal gab....
 

Jester.D

Alter Hase
Mein Problem ist immer die Zeit - sind die alten Progsongs besser als die neuen? Bei alt würde ich mittlerweile wahrscheinlich zu YES tendieren, aber denen stehen heute z.B. Riverside gegenüber.

Aber generell kann ich mich wirklich nicht auf einen Song festlegen.
 

Bayou60

Aktives Mitglied
...ja die eine oder andere Umfrage gabs tatsächlich schon, aber von Zeit zu Zeit ist es doch immer für einen selbst interessant, welchen Song man wählt. Feststellen kann man bis jetzt schon (siehe oben), dass es fast immer Longsongs sind. Ich selbst habe mich für BEGGARS OPERA und "Time machine" entschieden aus dem Grund, weil mir der Song spontan als erstes eingefallen ist (und nicht wie vermutet Stairway to heaven " :)). Letztendlich ist dieser Thread aber eine interessante Aufklockerung und gleichzeitig Überprüfung der eigenen Favoriten...

 

passionplayer

Aktives Mitglied
Eine Nummer Eins ist unfassbar schwierig. Ich führe mal zehn Songs auf, die in der Auswahl wären.

A Passion Play (Jethro Tull)
Thick As A Brick (Jethro Tull)
Supper's Ready (Genesis)
La Villa Strangiato (Rush)
Humble Stance (Saga)
Script For A Jester's Tear (Marillion)
Arriving Somewhere But Not Here (Porcupine Tree)
A Change Of Seasons (Dream Theater)
The Hanging Tree (Arena)
Poseidon's Creation (Eloy)

Eine Top 50 wäre eine spannende Angelegenheit.
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Eine Nummer Eins ist unfassbar schwierig. Ich führe mal zehn Songs auf, die in der Auswahl wären.

A Passion Play (Jethro Tull)
Thick As A Brick (Jethro Tull)
Supper's Ready (Genesis)
La Villa Strangiato (Rush)
Humble Stance (Saga)
Script For A Jester's Tear (Marillion)
Arriving Somewhere But Not Here (Porcupine Tree)
A Change Of Seasons (Dream Theater)
The Hanging Tree (Arena)
Poseidon's Creation (Eloy)

Eine Top 50 wäre eine spannende Angelegenheit.

Top 50 Alltime.... ???

Top 25 der letzten 10 Jahre war schon schon da..... und hatte manche vor gro0er Aufgabe gestellt....
incl. Meinerwenigkeit bzgl. Auswertung....
hat aber viel Spass bereitet....

sieh mal (auch an Knarfe gerichtet)

vei deiner kleinen Auflistung gehe ich mit.... bei den Bands klar mit 90 %...
die Songs wären teils andere...
 

Knarfe1000

Mitglied
Ich habe mir schon gedacht, dass es diverse Abstimmungen gab, wobei ich die (vielleicht falsch gesucht) auf die Schnelle nicht gefunden habe. Mir ging es halt nicht um eine Top 25 oder 50 oder oder. Sondern halt um den EINEN Übersong.

Wie gesagt, auch ich musste lange überlegen. Fast ein Ding der Unmöglichkeit - fast.
 

passionplayer

Aktives Mitglied
Man sieht, das hier die Vorlieben weit gestreut sind, einen einzigen Song zu benennen, halte ich für fast unmöglich. Bei den Alben geht das schon etwas leichter. Obwohl... ;)
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben