Abschied tut nicht immer weh...

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo Fonebone.

Noch in keinem Forum sind uns ein Moderator oder ein Betreiber-Team untergekommen, die derartig uninteressiert an den Vorgängen im Forum sowie an seinen Mitgliedern waren und mit einer vergleichbar bornierten, arroganten Haltung aufwarteten.

Dass es Dir und dem Eclipsed-Team hier gar nicht um ein qualitativ und inhaltlich hochwertiges Forum geht, dass es euch stattdessen genauso recht ist, wenn jemand kommt und mit seinem permanenten Wortdurchfall die Seiten füllt, mussten wir allerdings erst lernen.

Es ist darum an der Zeit für uns, das hier sein zu lassen. Handlungsunwillige oder evtl. gar handlungsunfähige Moderatoren empfinden wir nämlich als noch weitaus schlimmeres und schmerzhafteres Übel im Vergleich zu einem seelenlosen, egomanischen Dauer-Stänkerer, wie wir hier in unseren Reihen inzwischen einen haben.

Ein Unternehmen, dessen Führungskräfte zwar diesen Titel für sich beanspruchen, aber ihre Tätigkeit nicht ausüben wollen, sich stattdessen immer mit billigen Entschuldigungen wie „zuwenig Zeit“ und halbherzigen Rechtfertigungsversuchen herauszuheucheln versuchen (niemand zwingt dich hier Moderator zu sein, oder?) muß an die Wand fahren. Dabei werden wir nicht zusehen oder gar mitmachen.

Du hast mehrfach in den Unterhaltungen gezeigt, dass Dir die Meinungen und Wünsche von nicht wenigen Forumsmitgliedern am Allerwertesten vorbeigehen, da Du nicht einmal wirklich auf eine einzige unserer inhaltlichen Aussagen eingegangen bist und den klaren Eindruck erweckt hast, dass Du ein völlig desinteressierter Mensch bist.

Unter dem Beschwichtigungsmäntelchen versteckst du Deine Unwilligkeit oder Angst, in irgendeiner Form tätig zu werden und ein Subjekt, dessen einziger Zweck es ist Unfrieden zu stiften und zu provozieren, aus dem Forum zu entfernen.

Das finden wir ausgesprochen schäbig von Dir. Schäbig all denen gegenüber, die hier monatelang an einem harmonischen und inhaltlich interessanten Austausch miteinander mitgewirkt haben. Schäbig all denen gegenüber, die ihre Zeit, die sicher nicht mehr als deine Zeit ist, investierten um das zu einem angenehmen Platz des musikalischen Austausches zu machen, was es bis zum Auftauchen einer bestimmten Person und den daraus resultierenden, hier bezeichneten Problemen auch war.

Nur hast Du das, diese gute Zeit, ja genausowenig mitbekommen wie nun das Kippen ins Negative. Denn DU hast ja zuwenig Zeit hier in dem Forum mitzulesen. Du nennst dich zwar Moderator, doch genau das bist du nicht und dieser Aufgabe kommst Du in keiner Weise nach. Die böse fehlende Zeit ist es halt, die den schwarzen Peter zugeschoben bekommt, ach ja.

Nein, Du bist schlichtweg ein zur Führung eines Forums absolut ungeeigneter, weil überforderter, unwilliger und uninteressierter Mensch. Weil es Dir an Gestaltungswillen und Haltung fehlt, weil Dir die Mitglieder und ihre Liebe zur Musik absolut nichts bedeuten und weil es Dir am wichtigsten ist, dass man Dich am besten mit gar nichts behelligt, damit du Dich weiter auf deinem Moderatorenstühlchen ausruhen kannst.

Chefs die nicht Chef sein wollen, aber die Macht eines Chefs haben wollen, sind uns zutiefst zuwider und völlig indiskutabel.

Ausdrücklich bedanken möchten wir uns jedoch bei all jenen Mitgliedern, mit denen wir hier schöne, interessante und manchmal lustige, manchmal auch kontroverse, aber immer von friedlichem Geist beseelte Gespräche über Musik und andere Dinge hatten.

In diesem Sinne.

Vertigo & Matthias
 

WeepingElf

Aktives Mitglied
Bitte geht nicht. Ich wusste Eure Beiträge immer zu würdigen, Ihr wart zwei der besten Diskussionsteilnehmer hier. Nun weiß ich nicht, was zwischen Euch und den Admins vorgefallen ist, anscheinend ist da einiges schiefgelaufen (siehe z. B. die verschwundenen Posts im Classic-Rock-Forum - hat das was mit Eurem Ärger zu tun?), aber versucht doch, eine friedliche Lösung zu finden. Es wäre schade, wenn Ihr nicht mehr dabei wärt.
 

Roller-Rocker

Aktives Mitglied
Den Thread kann ich nutzen, um mich auch von hier zu verabschieden.
Mit den meisten hier wars toll, aber wie Matthias bereits schrieb, ist das hier eine ziemlich unfähige Administration.
Aber gut, ich jammere nicht rum, sondern sag einfach tschüß.
 

Gast 2

Guest
Hallo Fonebone.

Noch in keinem Forum sind uns ein Moderator oder ein Betreiber-Team untergekommen, die derartig uninteressiert an den Vorgängen im Forum sowie an seinen Mitgliedern waren und mit einer vergleichbar bornierten, arroganten Haltung aufwarteten.

Dass es Dir und dem Eclipsed-Team hier gar nicht um ein qualitativ und inhaltlich hochwertiges Forum geht, dass es euch stattdessen genauso recht ist, wenn jemand kommt und mit seinem permanenten Wortdurchfall die Seiten füllt, mussten wir allerdings erst lernen.

Es ist darum an der Zeit für uns, das hier sein zu lassen. Handlungsunwillige oder evtl. gar handlungsunfähige Moderatoren empfinden wir nämlich als noch weitaus schlimmeres und schmerzhafteres Übel im Vergleich zu einem seelenlosen, egomanischen Dauer-Stänkerer, wie wir hier in unseren Reihen inzwischen einen haben.

Ein Unternehmen, dessen Führungskräfte zwar diesen Titel für sich beanspruchen, aber ihre Tätigkeit nicht ausüben wollen, sich stattdessen immer mit billigen Entschuldigungen wie „zuwenig Zeit“ und halbherzigen Rechtfertigungsversuchen herauszuheucheln versuchen (niemand zwingt dich hier Moderator zu sein, oder?) muß an die Wand fahren. Dabei werden wir nicht zusehen oder gar mitmachen.

Du hast mehrfach in den Unterhaltungen gezeigt, dass Dir die Meinungen und Wünsche von nicht wenigen Forumsmitgliedern am Allerwertesten vorbeigehen, da Du nicht einmal wirklich auf eine einzige unserer inhaltlichen Aussagen eingegangen bist und den klaren Eindruck erweckt hast, dass Du ein völlig desinteressierter Mensch bist.

Unter dem Beschwichtigungsmäntelchen versteckst du Deine Unwilligkeit oder Angst, in irgendeiner Form tätig zu werden und ein Subjekt, dessen einziger Zweck es ist Unfrieden zu stiften und zu provozieren, aus dem Forum zu entfernen.

Das finden wir ausgesprochen schäbig von Dir. Schäbig all denen gegenüber, die hier monatelang an einem harmonischen und inhaltlich interessanten Austausch miteinander mitgewirkt haben. Schäbig all denen gegenüber, die ihre Zeit, die sicher nicht mehr als deine Zeit ist, investierten um das zu einem angenehmen Platz des musikalischen Austausches zu machen, was es bis zum Auftauchen einer bestimmten Person und den daraus resultierenden, hier bezeichneten Problemen auch war.

Nur hast Du das, diese gute Zeit, ja genausowenig mitbekommen wie nun das Kippen ins Negative. Denn DU hast ja zuwenig Zeit hier in dem Forum mitzulesen. Du nennst dich zwar Moderator, doch genau das bist du nicht und dieser Aufgabe kommst Du in keiner Weise nach. Die böse fehlende Zeit ist es halt, die den schwarzen Peter zugeschoben bekommt, ach ja.

Nein, Du bist schlichtweg ein zur Führung eines Forums absolut ungeeigneter, weil überforderter, unwilliger und uninteressierter Mensch. Weil es Dir an Gestaltungswillen und Haltung fehlt, weil Dir die Mitglieder und ihre Liebe zur Musik absolut nichts bedeuten und weil es Dir am wichtigsten ist, dass man Dich am besten mit gar nichts behelligt, damit du Dich weiter auf deinem Moderatorenstühlchen ausruhen kannst.

Chefs die nicht Chef sein wollen, aber die Macht eines Chefs haben wollen, sind uns zutiefst zuwider und völlig indiskutabel.

Ausdrücklich bedanken möchten wir uns jedoch bei all jenen Mitgliedern, mit denen wir hier schöne, interessante und manchmal lustige, manchmal auch kontroverse, aber immer von friedlichem Geist beseelte Gespräche über Musik und andere Dinge hatten.

In diesem Sinne.

Vertigo & Matthias

Dem kann ich mich vollinhaltlich anschließen.
Das alles ist evtl. unerwartet - aber wahr. Und der Wahrheit habe ich schon immer den Vorzug gegeben gegenüber dem Unerwarteten.
Auch eine Bequemlichkeit nach dem Couch-Potato-Prinzip ist nicht mein Ding (war es auch noch nie gewesen).

Möge sich jeder, der sich hierüber freut, gerne einen - oder gleich mehrere - Orden anheften. Das wird ja in der ganzen großen weiten Welt so gehandhabt. Viel Spaß damit !
 

WeepingElf

Aktives Mitglied
Soll das heißen, dass das Forum hier im Sterben liegt? Das wäre aber sehr traurig. Ich unterhalte mich gern mit anderen Leuten über die Musik, die ich mag, und was ich z. B. in der progrock-dt-Mailingliste und in Jogis Prog-Forum gesehen habe, nämlich dass fast gar nichts mehr läuft, hat mich sehr geärgert, und ich habe gehofft, dass es hier besser laufen würde.

Es gibt in der Tat einiges, was mich hier ärgert, zum Beispiel dass fast jeder Strang zu einer Band oder einer Musikrichtung mit YouTube-Videos vollgemüllt und so gut wie nichts über die Band gesagt wird. Wenn jetzt aber jeder abhaut und bei Gehen alle von ihm gestarteten Stränge löscht, dann ist das eine Taktik der verbrannten Erde, die den verbleibenden Mitgliedern den Spaß an der Sache verdirbt, und eine Lawine lostritt, die so lange das Forum verwüstet, bis schließlich niemand mehr da ist.

Nein, ich werde nicht die beleidigte Leberwurst spielen und auch einpacken, sondern bleibe hier, vorerst jedenfalls, und hoffe, dass sich die Wogen wieder glätten.
 

stellar80

Alter Hase
Oder um es mit Joe Cool's Worten zu sagen: "Ende der Diskussion: Ich schließe jetzt den Thread!"
Er ist ja wohl der Chef hier.
Ja, er scheint definitiv hier der Chef zu sein, prima... er hat es geschafft euch rauszuekeln, wobei ihr ja noch da seid. Scheinen hier ja noch mächtig wichtige Unterhaltungen stattzufinden.
Mich hat auch niemand gefragt, ob das hier den Bach runter gehen soll!!! Ich finde den Kerl auch zum Kotzen, um es mal drastisch auszudrücken, aber noch stehe ich hier mit einigen wenigen im regelmäßigen Austausch über Bands und Konzerte, die mich gerade interessieren. Und das in dem Umfang, in dem es mir mit meinem Vollzeitjob zeitlich möglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Music is Live

Aktives Mitglied
Hallo Fonebone.

Noch in keinem Forum sind uns ein Moderator oder ein Betreiber-Team untergekommen, die derartig uninteressiert an den Vorgängen im Forum sowie an seinen Mitgliedern waren und mit einer vergleichbar bornierten, arroganten Haltung aufwarteten.

Dass es Dir und dem Eclipsed-Team hier gar nicht um ein qualitativ und inhaltlich hochwertiges Forum geht, dass es euch stattdessen genauso recht ist, wenn jemand kommt und mit seinem permanenten Wortdurchfall die Seiten füllt, mussten wir allerdings erst lernen.

Es ist darum an der Zeit für uns, das hier sein zu lassen. Handlungsunwillige oder evtl. gar handlungsunfähige Moderatoren empfinden wir nämlich als noch weitaus schlimmeres und schmerzhafteres Übel im Vergleich zu einem seelenlosen, egomanischen Dauer-Stänkerer, wie wir hier in unseren Reihen inzwischen einen haben.

Ein Unternehmen, dessen Führungskräfte zwar diesen Titel für sich beanspruchen, aber ihre Tätigkeit nicht ausüben wollen, sich stattdessen immer mit billigen Entschuldigungen wie „zuwenig Zeit“ und halbherzigen Rechtfertigungsversuchen herauszuheucheln versuchen (niemand zwingt dich hier Moderator zu sein, oder?) muß an die Wand fahren. Dabei werden wir nicht zusehen oder gar mitmachen.

Du hast mehrfach in den Unterhaltungen gezeigt, dass Dir die Meinungen und Wünsche von nicht wenigen Forumsmitgliedern am Allerwertesten vorbeigehen, da Du nicht einmal wirklich auf eine einzige unserer inhaltlichen Aussagen eingegangen bist und den klaren Eindruck erweckt hast, dass Du ein völlig desinteressierter Mensch bist.

Unter dem Beschwichtigungsmäntelchen versteckst du Deine Unwilligkeit oder Angst, in irgendeiner Form tätig zu werden und ein Subjekt, dessen einziger Zweck es ist Unfrieden zu stiften und zu provozieren, aus dem Forum zu entfernen.

Das finden wir ausgesprochen schäbig von Dir. Schäbig all denen gegenüber, die hier monatelang an einem harmonischen und inhaltlich interessanten Austausch miteinander mitgewirkt haben. Schäbig all denen gegenüber, die ihre Zeit, die sicher nicht mehr als deine Zeit ist, investierten um das zu einem angenehmen Platz des musikalischen Austausches zu machen, was es bis zum Auftauchen einer bestimmten Person und den daraus resultierenden, hier bezeichneten Problemen auch war.

Nur hast Du das, diese gute Zeit, ja genausowenig mitbekommen wie nun das Kippen ins Negative. Denn DU hast ja zuwenig Zeit hier in dem Forum mitzulesen. Du nennst dich zwar Moderator, doch genau das bist du nicht und dieser Aufgabe kommst Du in keiner Weise nach. Die böse fehlende Zeit ist es halt, die den schwarzen Peter zugeschoben bekommt, ach ja.

Nein, Du bist schlichtweg ein zur Führung eines Forums absolut ungeeigneter, weil überforderter, unwilliger und uninteressierter Mensch. Weil es Dir an Gestaltungswillen und Haltung fehlt, weil Dir die Mitglieder und ihre Liebe zur Musik absolut nichts bedeuten und weil es Dir am wichtigsten ist, dass man Dich am besten mit gar nichts behelligt, damit du Dich weiter auf deinem Moderatorenstühlchen ausruhen kannst.

Chefs die nicht Chef sein wollen, aber die Macht eines Chefs haben wollen, sind uns zutiefst zuwider und völlig indiskutabel.

Ausdrücklich bedanken möchten wir uns jedoch bei all jenen Mitgliedern, mit denen wir hier schöne, interessante und manchmal lustige, manchmal auch kontroverse, aber immer von friedlichem Geist beseelte Gespräche über Musik und andere Dinge hatten.

In diesem Sinne.

Vertigo & Matthias

hmmmm..... das ist wohl ein starkes Stück..... :eek:

Sorry ihr beiden, sehr geschätzten, Mitschreiber hier....
ich kann eure Beweggründe zwar nachvollziehen, doch empfinde ich euer gewählten Schritt als ein Kanonen-auf-Spatzen-schiessen....

ihr wollt euch dem Stress durch einen einzelnen, oder meinetwegen weniger hier, entziehen, nachdem ihr euren Vorstoss Richtung Admins nicht beantwortet bekommt.... !!??
ich empfinde dies als die falscheste aller Lösungen, damit gebt ihr dem Verursacher dieser ganzen Angelegenheit ein Freiticket..... dies nenn ich Bestätigung pur für diesen....
auch erscheint dies als "Strafmaßnahme" dem Admins hier gegenüber --> ihr helft uns nicht, dann eben ohne uns, zufälligerweise, führen wir zwar die Liste der meisten Beitrage an, doch dies spielt nicht zur Sache.... Bonbon weggenommen....

doch am schlimmsten empfinde ich, dass ihr eigentlich doch alle denen vor dem Koffer scheisst, die eure Beitrage gerne gelesen haben und dadurch vieles neu kennengelernt haben.... diese Teilnehmer hier haben zu dem Debakel nichts zu beigetragen.....

schade wenn ihr hier fern bleibt..... eure Anwesenheit ist im positiven viel mehr wert, als die Kinderkacke vom SnoopyAvatarträger......

aber wenn ihr diesen Weg bestreitet, bestreiten wollt.... allet jute..... ;) vom ehrlischen und janzen herzen......

letztendlich war doch allet nur --> Rock´n Roll
 

Georg

Alter Hase
Ich finde diesen "offenen Brief" an Fonebone, der hier anscheinend stellvertretend für Eclipsed herhalten muß, ziemlich anmaßend und im höchsten Maß verletzend.
Ihr habt die Freiheit, jederzeit das Forum zu verlassen, aber die Begründung sollte dann schon sachlich sein....
Anscheinend habt ihr auch eure, von euch eingerichteten Threads (an denen wir auch ein bisschen mit rumgebastelt hatten) mitgenommen, sehr nett....
 
Zuletzt bearbeitet:

nixe

Inventar
Hr. Dr., Du hättest da mal den AssiFred, die WörterKette & die Fee löschen sollen, damit man sehen kann wieviel echte Postings sind!
Ich weiß, da bleiben noch genug, denn Ihr ward Spitze, aber auch da war nicht alles gut:
In den Was hört Ihr grade? gehört verdammt nochmal kein WetterBericht & FußBall rein, damit's übersichtlich bleibt!
& wenn ich das anprangere, damals, will ich nicht dafür angeprangert werden!!!
 

toni

Aktives Mitglied
Sorry ihr beiden, sehr geschätzten, Mitschreiber hier....
ich kann eure Beweggründe zwar nachvollziehen, doch empfinde ich euer gewählten Schritt als ein Kanonen-auf-Spatzen-schiessen....
Wer ohne Fehler ist , der werfe den ersten Stein !
Schlussendlich ist es ja UNSER Forum ,
ob , mit oder ohne Moderatoren ( wenn sie nicht da sind , brauchen wir sie ja auch nicht ! )
Da kann ich ja locker über diesen und jenen stehen !
Ich muss mich ja nicht zu jedem coolen Furz mich äussern und lasse ihn einfach ins Abseits laufen
und Pfiff , ev. merkt er es !
 

Georg

Alter Hase
@Catabolic Mir macht das Spass mit diesen "gefällt" und diesen Smilies drücken, freue mich auch, wenn das bei meinen Beiträgen jemand macht. you tube-Filmchen finde ich super; kann ja selber entscheiden, ob ich sie mir anhöre oder nicht und habe da schon schöne Songs entdeckt.
Über Musik reden kann sehr schön sein, wenn man einer Meinung ist, kann aber auch weh tun, wenn es andere Meinungen gibt, die schriftliche Form ist für echte Konfliktbereiche ungeeignet...
 

Marifloyd

Inventar
Eine Diskussion über mangelnde administrative Betreuung ist durchaus sinnvoll. Ärger kommt sicherlich auf, wenn man das Gefühl hat, dass diese Auseinandersetzung von den Administratoren unbeachtet bleibt. Auch erscheint es mir notwendig zu sein, dass die Verantwortlichen auf sachliche und nicht beleidigende Beiträge achten. Allerdings befinden wir Teilnehmer uns an erster Stelle in der Verantwortung vernünftig, anständig und respektvoll miteinander umzugehen!!!! Wenn das nicht der Fall wäre, dann wäre ich nicht mehr in diesem Forum.
Ähnlich wie Toni bin ich auch der Auffassung, dass es aber auch ohne Moderatoren laufen kann. Das zeigten jedenfalls die letzten Monate.

Ich fände es schade, wenn dieses Forum auseinanderdriften sollte. Es scheint so, als sei der Schritt bereits im Gange.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben