80s *Female Fronted Metal*

moonmadness

Aktives Mitglied
Ich suche so Bands wie diese hier...


oder auch sowas in der Art, gern auch eher *Underdogs* (bzw. -cats ;)? )...


Falls jemand den Durchblick mit sowas hat, mal her damit bitte :).
 

dr_rollo

Neues Mitglied
Wie wär's mit Doro Pesch, hier mit ihrer Band Warlock:
Nicht ganz so seicht und mehr, was ich unter metal verstehe ;)
 

moonmadness

Aktives Mitglied
Doro kenn ich, natürlich :)...

Nikki Puppet geht klar, aber triffts irgendwie nicht ganz. Danke trotzdem!

Hätte ich ansonsten vl. Rock/Metal schreiben sollen ;)?
 
Zuletzt bearbeitet:

Music is Live

Aktives Mitglied
Weibchengesang war noch nie meine Stärke, warum auch immer.
Ausnahmen bestätigen die Regel, Jutta Weinhold (u.a. Zed Yago) mit ihrem Projekten wurde viel im Freundeskreis gehört, daher fand ich sie ganz ok.

Nicht ganz im Metal, doch immer noch gute Gitarrenmusik. Vor allem in den ´70s gefällt sie hier mir. Live ist sie eine Macht.

 

Music is Live

Aktives Mitglied
Hatte dies ja schon festgestellt, doch du suchst wohl eher sowas....
als Entschuldigung gleich mal ein ganzes, kurzes, Konzert... hoffe es gefällt eher, bekannt sollten sie eigentlich sein.... dank u.a. Lemmy

 

moonmadness

Aktives Mitglied
Nee sorry, Mike war da schon eher bei mir. 80s ist bei mir so krasse Frisuren und scharfe Licks. Girlschool fetzt auch irgendwie, ist aber noch zu früh und bissel zu "roh". Muss schon so bissel Glossy sein ;). Ich weiss auch nicht warum, aber diese Zeit fasziniert mich irgendwie...
 

Music is Live

Aktives Mitglied
na ja, war jedenfalls ein Versuch wert... da Mike (ist eben der Profi ;)) mit Zed Yago die "Jutta Weinhold" Fraktion bereits vorschlug, wollte ich nicht da mit ziehen...
doch nun fand ich dies und war über das Mitspielen von Roy Last erstaunt... (ja, der Sohn von James Last)
klassischer ´80 Metal aus deutschem Lande und Jutta kann singen, erinnert mich irgendwie an ein weiblichen Rob Halford... :rolleyes:
ansonsten trifft dann meine Aussage vom 1. Threat zu, bzgl. Weibchengesang

 

Pavlos

Mitglied

BLACKLACE aus New York sollten passen.

Zwei richtig "fetzige" Scheiben aus den Jahren 1984 und 1985, die heavy und catchy zugleich sind.
 

Mike

Moderator
Teammitglied
Ich suche so Bands wie diese hier...

Mal etwas Grundsätzliches: In Metal-Kreisen waren Bands wie Femme Fatale und Konsorten natürlich stets eher verpönt...
Wenn du wirklich "echten" Metal meinst, dann gibt es da natürlich noch ein ganzes Füllhorn. Als Beispiel hier mal etwas von Detente und Black Knight!!

 

moonmadness

Aktives Mitglied
Nee ich meinte auch Rock (Rock & Metal), und gerne "glossy" 80er :)!! Sorry wegen der Metal-Verwirrung. Metal ist auch okay!! Aber das meiste hier passt mir bis jetzt gut in den Kram. Ich persönlich muss das nicht bis ins Detail auseinandernehmen, es geht eher auch um das Zeitgefühl, und das verkörpern alle Bands irgendwie ähnlich.

Danke an alle!
 

Pavlos

Mitglied

CRYSTAL PRIDE aus Schweden haben 1985 eine starke, äußerst eingängige Melodic Metal Scheibe veröffentlicht.

Einer meiner ewigen Skandinavien Favoriten.
 

Sascha

Neues Mitglied
Im AOR- bis Hardrock-Bereich (den du ja zu mögen scheinst) neben den Erwähnten wie Saraya, Lee Aaron und Vixen auf jeden Fall auch noch Witness ("Witness", 1988, Klassiker!), Fiona (v.a. "Heart Like A Gun" und "Squeeze"), Laos, das erste Joal-Album, Joanna Dean und ihre Band Bad Romance - ja, und das erste Robin Beck-Album ist da definitiv auch Pflicht! Genau wie ihre letzten paar, von ihrem Ehemann Greg Christian (House Of Lords) produzierten Scheiben. Und, ganz wichtig, die Mütter der Bewegung, Heart. Egal ob die Led Zep-mäßigen Sieziger-Alben oder die AOR.mäßigen Dinger aus den Achtzigern. Nur die letzten Scheiben sind eher langweiliger Retromüffel.

Kann dir leider im Moment hier von der Schaff keine YT-Links suchen, aber die Genannten findest du mit Sicherheit problemlos!
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben