1981 ... musikalische Zeitenwende vor 40 Jahren

Fatima Xberg

Neues Mitglied
"Extrem abgefahrenes Avantgarde-Zeug"?? Eigentlich nur auf der ersten EP, ansonsten schön skurriler Elektropop:


Die bekannteste LP "Normalste Surprise" ist von 1981.
 

soylent_gelb

Mitglied
Ne ne, Stephan Eicher hat auch Soloplatten gemacht, aber Grauzone war ne Band. Martin & Stephan Eicher waren beständig dabei. Ansonsten nennt das CD-Booklet (Grauzone 1980 - 1982) noch Marco Repetto, Claudine Chirac, G. T., Etienne Conrad, Ingrid Berney...

DIe 1. Plan-Single ist wirklich schräg, die hab ich mal auf Ebay ergattert, ist wohl recht rar. Hören tut man das eher kaum, aber haben muss! :)
 

Okzitane

Aktives Mitglied
So klang dann AOR 1981 in Houston.... und der "Hausfrauen-Rock" war geboren... irgendwie niedlich :D

JOURNEY



...ich schau das Konzert jetzt schon eine Weile und bin irgendwie seltsam angetan. (geb aber zu, das die Alben auch hier stehen).
Und eins ist unbestritten... STEVE PERRY hat eigentlich eine richtig große Stimme... auch wenn deer Sound nicht jedermanns Sache ist.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben