1981 ... musikalische Zeitenwende vor 40 Jahren

Okzitane

Aktives Mitglied
Im 1971-Thread gerade ihr zwotes Album gepostet (ALPHA CENTAURI)... gab es 10 Jahre später gleich drei Werke in einem Jahr.

No.1 TANGERINE DREAM - Thief (Virgin)



...das Album zum Film.

No.2 TANGERINE DREAM - Exit (Virgin)



...mit Ambient-Elementen versehen, bis heute weitgehend unterschätzt.

No.3 TANGERINE DREAM - Quichotte (Amiga)



...das Album zum Konzert in Ostberlin, und jenes Werk, mit dem sie mich voll gefangen haben... und nie wieder losgelassen.

 

Music is Live

Aktives Mitglied
Eigentlich nur eine... es handelt sich hierbei um KISS. Da ist "Meisterwerk" ganz weit weg... :p
(...ich werde demnächst wohl vorsichtshalber nicht mehr über Berlin fahren... ;))
ich schrieb ja... IHR Meisterwerk...
damit ist diese Aussage nur auf KISS zu beziehen....
dass die Musik nichts davon hat ist ja klar....
kannst also weiterhin über Berlin fahren.... evt. mal mit Zwischenstopp, wenn Tante Merkel und Onkel Müller es wieder erlauben.... ;)
 

doombringer

Mitglied
Hatte damals als dummer Teenie
natürlich weder Kohle noch irgend eine
Ahnung von King Crimson.Vieeele Jahre
später stiess ich auf dieses Juwel. KC haben
sich immer wieder neu erfunden (naja wohl eher
auf Druck von Robert Fripp). Sieben Jahre nach
'Red' kam ' Discipline' Daraus :


 

Das aktuelle Magazin

Oben