16. Night of the Prog , 14-16.7. 2023

Nach dem Notp ist vor dem nächsten und da lohnt es sich sehr , sich die Early Bird Festivalticket - 3 Tage zu sichern.
Dieses ist aber nur sehr kurz zu bekommen und zwar bis 31.07.2022 - 009 Uhr , danach kostet es eine Stange mehr.

12.jpg
 
Das muss ich mir noch gut überlegen. Vorgestern dachte ich noch, das tust Du Dir nicht noch mal an. Mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher. So wie ich mich kenne, halten die positiven Erinnerungen länger an als die negativen, und die Anfängerfehler, die ich gemacht habe (es war nicht nur mein erstes Mal auf dem NotP, sondern überhaupt auf einem Festival dieser Art), mache ich nicht noch einmal. Also mal sehen, was kommt ;)
 
Das muss ich mir noch gut überlegen. Vorgestern dachte ich noch, das tust Du Dir nicht noch mal an. Mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher. So wie ich mich kenne, halten die positiven Erinnerungen länger an als die negativen, und die Anfängerfehler, die ich gemacht habe (es war nicht nur mein erstes Mal auf dem NotP, sondern überhaupt auf einem Festival dieser Art), mache ich nicht noch einmal. Also mal sehen, was kommt ;)
Oh! Deine "Anfängerfehler" kennen wir alle, inzwischen haben sehr viele Musikfreunde diese bequemen Klappkissen mit Rückenlehne. 3 Tage nur auf diesen Steinen in diesem wunderschönen Amphi Theater zu sitzen, hält nicht jeder Rücken aus und... klar, eigentlich sollte man sich bei dieser Hitze ein Schattenplätzchen auf der Wiese suchen...und Sonnencreme ist unverzichtbar, (hatte ich natürlich auch vergessen) an das eigene Getränk im Tetra-Pack denke ich eigentlich immer nur, wenn ich mir ein Mineralwasser kaufe....
Doch, beim "italienischen Abend" am Sonntag wäre ich gerne dabei gewesen :(
 
Du hast ja gesehen was ich alles mitgenommen habe : vom Badetuch über aufblasbare Sitzkissen , Mütze ,u.s.w.
Ich brauch ja nicht jede Band von Anfang an bis zum Schluss zu hören, ausser sie gefallen mir sehr,
aber dann suche ich mir einen Schattenplatz bei solch einer Gluthitze.
Daher war ich ja fast nie oder nur kurz auf meinem Platz.
Ich lasse halt ein paar Bands aus oder höre sie mir zb. nur 30 min. an.
Ich war sehr viel direkt unter der Bühne im Biergarten und da hört man es auch sehr gut ,
aber man ist da im Schatten und ein laues Lüftchen geht da auch oft.
Es war bis anhin das heisseste Notp Wettermässig und von daher war es für dich als Einsteiger nicht gerade optimal !
Dies hat halt kurz gefehlt.

regen.jpg regen1.jpg
 
Diese Spinnerei ist also auch noch!
Selters im Tetra-Pack, gibt's das überhaupt?
Hier nicht!

:p Tja, diese Freiheit gibts nur noch auf unserem "Berch" (Herzbergfestival), mit der kleinen Einschränkung, dass man keine Glasflaschen mit auf das Gelände der Mainstage nehmen darf...
Viele Veranstalter profitieren natürlich auch vom Umsatz an den Getränke- und Essensständen, auch vom Verkauf von Schallplatten und CDs; ich möchte gar nicht wissen, wieviel Geld Oli da wieder an Wini rüberschieben musste; doch, eigentlich will ich es doch wissen @Chris Flieder
 
:p Tja, diese Freiheit gibts nur noch auf unserem "Berch" (Herzbergfestival), mit der kleinen Einschränkung, dass man keine Glasflaschen mit auf das Gelände der Mainstage nehmen darf...
Viele Veranstalter profitieren natürlich auch vom Umsatz an den Getränke- und Essensständen, auch vom Verkauf von Schallplatten und CDs; ich möchte gar nicht wissen, wieviel Geld Oli da wieder an Wini rüberschieben musste; doch, eigentlich will ich es doch wissen @Chris Flieder

Diese Frage kann ich ganz einfach beantworten. An Win hat er gar nichts gezahlt :)

Lautenschläger andererseits, das ist der Bühnenbetreiber, und für Stände, Security -eigentlich für alles ausser den auftretenden Bands - verantwortlich, haut schon ordentlich rein. Wobei ich nicht weiß, wie bei vergleichbaren Veranstaltungen die Gebühren sind. Die Steigerung zum letzten Mal müsste aber moderat gewesen sein. Ich habe Oli nicht beim heulen erwischt.
 
!59 Kröten für the cat in the sack - und dann doch bitte gleich, das finde ich schon recht ambitioniert um's gelinde auszudrücken. Die Meisten haben schon 'ne Stange €uronen dort gelassen und sollten einige Zeit zum Regenerieren
haben. Das EarlyBirdAngebot bis zum Herbstanfang hielte ich für angemessen. Aber die Wirtschaft lässt sich ja nicht reinreden...
 
Genau deshalb werde ich ganz bestimmt kein Early-Bird-Ticket kaufen! Wenn ich überhaupt je wiederkommen werde - ich glaube, solche Festivals sind einfach nichts für mich :(
 
Klar, kauft man die Katze im Sack , aber bei gut 19 Gruppen wird wohl die einen oder anderen wohl passen .
Ich bin jedenfalls immer auf meine Kosten gekommen und von daher hat sich der Geldeinsatz immer sehr gelohnt.
Nach dem verfall der Early-Bird Tickets Zeit wird es vermutlich wohl min. 30-50 Euro teurer werden !?
Auch bis das ganze Lineup stehen wird , vergehen ja auch noch x Monate .
Da ich ja das Hotelzimmer auch schon wieder reserviert habe erübrigt es sich ja,

Das dieses Festival sehr ins Geld geht ist klar und dazu kommt noch wieviel Komfort man sich leisten will.
Die Preise für Getränke sind zu hoch aber auch da gibt es alternative Möglichkeiten.
 
Warum "Katze im Sack"? Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Festival im nächsten Jahr genauso aussehen wird, wie die letzten paar Jahre: eine Menge Bands die niemand vorher kannte; Bands die nur extremsteingeweihte kennen; Bands die zum x-ten Mal da sind; Bands die niemand als Prog bezeichnen würde; Bands, von denen niemand wusste, dass sie überhaupt noch aktiv sind; Headliner, die in 500er Klubs bequem reinpassen würden.

Trotzdem werden wieder ein paar Tausend Menschen aus der ganzen Welt anreisen, weil... ist halt so. Besucher, die tatsächlich wegen bestimmter Bands kommen, z.B. Ayreon oder früher mal Dream Theater, sind deutlich in der Minderheit.
 
Warum "Katze im Sack"? Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Festival im nächsten Jahr genauso aussehen wird, wie die letzten paar Jahre: eine Menge Bands die niemand vorher kannte; Bands die nur extremsteingeweihte kennen; Bands die zum x-ten Mal da sind; Bands die niemand als Prog bezeichnen würde; Bands, von denen niemand wusste, dass sie überhaupt noch aktiv sind; Headliner, die in 500er Klubs bequem reinpassen würden.

Trotzdem werden wieder ein paar Tausend Menschen aus der ganzen Welt anreisen, weil... ist halt so. Besucher, die tatsächlich wegen bestimmter Bands kommen, z.B. Ayreon oder früher mal Dream Theater, sind deutlich in der Minderheit.
Na, dann wollen wir aber mal wissen, ob der "Kater hinterm PPR-Stand" 2023 den Felsen beehrt?
 
Na, dann wollen wir aber mal wissen, ob der "Kater hinterm PPR-Stand" 2023 den Felsen beehrt?
Solange der sogenannte Chef nicht seine jahrelange Drohung wahr macht und mich endgültig rausschmeißt, weil ich mich ständig mit seiner Zielgruppe streite, lasse ich mir den Spaß nicht nehmen.
Habe dort über ein Duzend Bands und Konzerte (wenngleich nur mit halbem Ohr) mitbekommen, die ich sonst nirgendwo hätte erleben können.
 
Wo Night of the Prog drauf steht, ist auch Night of the Prog drin!

Bei jedem Festival, wo ich dabei war, gab's Spitzen Bands & welche die es werden wollten. So einfach ist das!

Das Early Bird lohnt immer, wenn man auch dran interessiert ist.
 
Welche 5 Bands/ Musiker müssten da dabei sein, um euch auf dem Felsen zu locken ?
Die auch realistisch und auch noch zu bezahlen wären !

PSYCHOTIC WALTZ - I Remember
 
Win hat übrigens bei seinen seltenen Besuchen im Auditorium um Input gebeten (Altersmilde nehme ich an :) ), sollten hier also nützliche Vorschläge zusammenkommen, könnte ich sie an das OK weiterleiten.
Allerdings fragte er explizit nach Künstlern, die noch nicht dort aufgetreten sind.
(Das soll euch natürlich nicht davon abhalten, die Frage nach Tonis Vorgaben zu beantworten).
 
Win hat übrigens bei seinen seltenen Besuchen im Auditorium um Input gebeten (Altersmilde nehme ich an :) ), sollten hier also nützliche Vorschläge zusammenkommen, könnte ich sie an das OK weiterleiten.
Allerdings fragte er explizit nach Künstlern, die noch nicht dort aufgetreten sind.
(Das soll euch natürlich nicht davon abhalten, die Frage nach Tonis Vorgaben zu beantworten).

@Chris Flieder Merci !
So , nun hoffe ich doch das ein paar Namen hier genannt werden !

Wir/ ich wurden beim Frühstück im Hotel auch gebeten ein paar Vorschläge zu machen
und diese Winfried zu mailen.
Allerdings fragte er explizit nach Künstlern, die noch nicht dort aufgetreten sind.
Diese aussage gefällt mir natürlich sehr , denn dies war ein Punkt den ich immer sehr bemängelt habe !

Der Final Countdown läuft noch bis 31.07.2022 - 009 Uhr
für die Early Bird Festivalticket - 3 Tage
Europe - The Final Countdown
 
Hier mal eine spontane Auflistung von Band's die mir gerade in den Sinn kamen ,
da könnten noch etliche dazu kommen, aber mal für den Anfang.
Ob noch alle Band's aktive sind , habe ich nicht kontrolliert.

PSYCHOTIC WALTZ
A.C.T
Fates Warning
Ritual
Leprous
Manfred Mann’s Earth Band
Symphony X
Seven Reizh
Seventh Wonder
Enchant
The Ancestry Program
Guru Guru
Dark Suns
Vola
Agent Fresco
Voyager ( Aus)
Fairport Convention
Ayreon
Dead Venus
Space Debris
Monkey 3
Leech
Styx
Kansas
CRYPTEX (D)
Kayak
Alcest
Myrath
ORPHANED LAND
Klone
MILLENIUM
Birth
MY SLEEPING KARMA
THE BLACK NOODLE PROJECT
The Dear Hunter
Between the Buried and Me
Discipline (usa)
Echolyn ( usa)
IZZ (usa)
JPL ( Nemo)
King's X
Kraan
Meer
M!NDGAMES
Monarch Trail
Motorpsycho
Phideaux
Rishloo
Sigur Rós
Stern-Combo Meissen
The Tangent
Cynic
InVertigo
Flaming Row
Argos
CYRIL
Therion
Cast
Circus Maximus
District 97
Evergrey
Galleon
Glass Hammer
Iona
Lacuna Coil
Lis Er Stille
Messenger
Satellite
SBB
Votum
 
Zuletzt bearbeitet:
Hier mal eine spontane Auflistung von Band's die mir gerade in den Sinn kamen ,
da könnten noch etliche dazu kommen, aber mal für den Anfang.
Ob noch alle Band's aktive sind , habe ich nicht kontrolliert.

PSYCHOTIC WALTZ
Fates Warning
Ritual
Leprous
Manfred Mann’s Earth Band
Symphony X
Seven Reizh
Seventh Wonder
Enchant
The Ancestry Program
Guru Guru
Dark Suns
Vola
Agent Fresco
Voyager ( Aus)
Fairport Convention
Ayreon
Dead Venus
Space Debris
Monkey 3
Leech
Styx
Kansas
CRYPTEX (D)
Kayak
Alcest
Myrath
ORPHANED LAND
Klone
MILLENIUM
Birth
MY SLEEPING KARMA
THE BLACK NOODLE PROJECT
The Dear Hunter
Between the Buried and Me
Discipline (usa)
Echolyn ( usa)
IZZ (usa)
JPL ( Nemo)
King's X
Kraan
Meer
M!NDGAMES
Monarch Trail
Motorpsycho
Phideaux
Rishloo
Sigur Rós
Stern-Combo Meissen
The Tangent
Cynic

Ähm, kleiner Tipp eines ehemaligen (Festival-) Veranstalters. Wenn du WiV so eine Email schickst, ist die schneller im Papierkorb gelandet als du "Prog" sagen kannst. Wenn da 100 weitere Emails mit solch einer Anzahl Namen reinkommen, ist jede Band gelistet, die jemals eine Platte gemacht hat und entfernt dem Prog zuzurechnen ist. Das hilft niemandem.

Mach eine Liste mit 3-5 Namen, wenn diese Bands häufig genug genannt werden, wird der Booker sich damit auseinandersetzen und du bekommst deinen Wunsch eher erfüllt.
 
Ich habe bewusst sehr viele Band's/Musiker aufgelistet um aufzuzeigen das es da doch viele gäbe.
Mach eine Liste mit 3-5 Namen, wenn diese Bands häufig genug genannt werden, wird der Booker sich damit auseinandersetzen und du bekommst deinen Wunsch eher erfüllt.
Das ist mir auch bewusst und das sehe ich genau wie du .

Mal schauen ob sich davon oder andere sich mehrfach genannt werden.
Aber da müssten schon ein paar mitmachen, tja , die Hoffnung stirbt ja zuletzt.

Also meine 5 Favoriten wären :
A.C.T
PSYCHOTIC WALTZ
Ritual
Leprous
Monkey 3
 
Zuletzt bearbeitet:

Das aktuelle Magazin

Oben