15. Night of the Prog , 16-18.7. 2021 / 22 - 24.7. 2022

toni

Alter Hase
Ja, die Masken, um die es hier geht, also die Masken, die jetzt alle möglichen Leute für Familie und Freunde nähen, sollen verhindern, dass der Träger selbst andere ansteckt; sie schützen den Träger selbst jedoch nicht vor Ansteckungen. Aber: Wenn jeder so eine Maske trägt, dann sollte das eigentlich die weitere Ausbreitung des Virus nachhaltig beeinträchtigen. Das würde viele Situationen abdecken, so dass man im Gegenzug einige andere Maßnahmen lockern könnte. Ein Problem wäre natürlich immer noch die Gastronomie, denn zum Essen oder Trinken muss man die Maske nun mal abnehmen.

Hiervon zu unterscheiden sind die medizinischen Schutzmasken, die Ärzte und Pfleger tragen sollen, und die knapp sind. Das sind High-Tech-Dinger, die den Träger vor Ansteckung durch andere schützen (sollen), und die kann man nicht selber machen. Vor allem wäre es völlig illusorisch, die gesamte Bevölkerung mit solchen Masken auszustatten.

Aber wie gesagt: ich bin in dieser Sache kein Fachmann, kann nur wiedergeben, was ich in seriösen Medien gehört und gelesen habe, und mir meine eigenen Gedanken zu dem Thema machen und mitteilen.
Ein Festival mit Gesichtsmasken , vergesst es , ich bin auch noch Raucher !

Wir haben nicht mal die 1. Welle hinter uns und bei einer Lockerung könnte die 2. Welle danach sofort kommen .

In diesem Jahr wird das wohl nichts mehr werden , dies sagt mir mein logisch denkender Verstand .
 

Jan

Aktives Mitglied
Ein Festival mit Gesichtsmasken , vergesst es , ich bin auch noch Raucher !

Wir haben nicht mal die 1. Welle hinter uns und bei einer Lockerung könnte die 2. Welle danach sofort kommen .

In diesem Jahr wird das wohl nichts mehr werden , dies sagt mir mein logisch denkender Verstand .
du rauchst!?! Habe ich gar nicht mitbekommen. Ich bin auf Snus umgestiegen... Auch schei**e :confused::D Ansonsten bin ich bei Dir, was Dein Posting angeht. Jegliche Hinhaltetaktik bei anstehenden Festivals ist aus meiner Sicht nachteilig. Da fallen mir spontan die Stornokosten ein. Ganz egal ob es sich hierbei um Flug- und Bahntickets handelt, oder um FeWos und Hotels. Aus meiner Sicht können Festivals zum aktuellen Zeitpunkt nicht stattfinden. Ob mit Maske oder ohne; eigentlich widerspricht das Alles dem gesunden Menschenverstand.
 
Zuletzt bearbeitet:

stellar80

Alter Hase
du rauchst!?! Habe ich gar nicht mitbekommen. Ich bin auf Snus umgestiegen... Ach schei**e :confused::D Ansonsten bin ich bei Dir, was Dein Posting angeht. Jegliche Hinhaltetaktik bei anstehenden Festivals ist aus meiner Sicht nachteilig. Da fallen mir spontan die Stornokosten ein. Ganz egal ob es sich hierbei um Flug- und Bahntickets handelt, oder um FeWos und Hotels. Aus meiner Sicht können Festivals zum aktuellen Zeitpunkt nicht stattfinden. Ob mit Maske oder ohne; eigentlich widersprich das Alles dem gesunden Menschenverstand.
Ich bin seit 3 1/2 Wochen komplett rauchfrei!!!
 

nixe

Inventar
Also, ich hatte mal *ne Meldung gehabt, wo es hieß, das bis August es so bleiben wird. Das halte ich für realistisch. Allerding würde es mich nicht wundern, wenn noch länger. Früher auf keinen Fall.
Also, lassen wir uns überraschen. Vorallem, was passiert, wenn doch früher?
 

Foxy`s Roadie

Mitglied
Das KÖNNEN sie gar nicht lockern, bei so großen Menschenansammlungen. Damit hat die ganze ******* doch erst angefangen. Fußball, Karneval, da hätten sie bereits reagieren müssen. Ja, vielleicht geht´s im August wieder, da müssten die Zahlen aber bis dahin extrem runtergegangen sein.
 

WeepingElf

Aktives Mitglied
@nixe: Woher hast Du das mit "bis August"? Davon habe ich noch nichts gehört. Zwar kann jetzt noch niemand sagen, wann welche Maßnahmen zurückgenommen werden können, und es gibt natürlich Worst-Case-Szenarien und gewerbsmäßige Pessimisten, aber das heißt noch lange nicht, dass es "wahrscheinlich" so weit kommt.
 

nixe

Inventar
@nixe: Woher hast Du das mit "bis August"? Davon habe ich noch nichts gehört. Zwar kann jetzt noch niemand sagen, wann welche Maßnahmen zurückgenommen werden können, und es gibt natürlich Worst-Case-Szenarien und gewerbsmäßige Pessimisten, aber das heißt noch lange nicht, dass es "wahrscheinlich" so weit kommt.
Gockel auf*m Handy; ist aber schon *ne ganze Weile her, also eigentlich zu früh!
Irgendeiner hat das mal rausgehauen...
 

WeepingElf

Aktives Mitglied
Gerücht aus dem Netz also. Davon gibt es viele, die kann man nicht alle glauben, also glaube ich keins davon, sondern halte mich an seriöse Nachrichtenmedien wie Tagesschau, Spiegel, Süddeutsche Zeitung etc., und nehme auch da nicht alles für bare Münze, was da gemeldet wird. Und was vor mehreren Wochen gepostet wurde, ist gerade in dieser Krise nicht mehr viel wert, wenn es denn überhaupt je was was wert war ;)
 

toni

Alter Hase


https://www.facebook.com/NightOfTheProg/

Die anhaltende Corona-Krise wirkt sich auch auf unser Night Of The Prog Festival 2020 aus. Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir (aufgrund von Entscheidungen unserer Regierung) keine andere Wahl haben, als das diesjährige Festival auf 2021 (16. - 18. Juli) zu verschieben. Wir werden in Kürze mit weiteren Informationen zu Ticketproblemen usw. zurück sein. Bitte haben Sie etwas Geduld bis nächste Woche!
 

hero

Mitglied
Irgendwie wäre es mir eine Herzenssache, wenn annähernd das gleiche Lineup in 2021 zu erleben wäre wie es heuer geplant war - irgendwie - so - -
vg Roland
 

Music is Live

Aktives Mitglied
tut mir ja leid für euch...:oops:
obwohl es zu erwarten war und ich auch als richtig empfinde...

wer hat was vom evt. Ansteckungsfall, während er z.B. zu Ayreon feiert...

ich vermute hier werden auch die Konzerte (Citadel Musik Festival) noch platzen...
u.a. The Distillers u. Patti Smith und Hollywood Vampires... drei Acts, die mich interessieren...:(
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Hauptsache, es wird auch veröffentlicht :D, damit jeder das Debakel hören & sehen kann :p Bis ihm hören & sehen vergehen :eek:
selbstverständlich... und von den Tantiemen gehen wir ´ne Currywurst essen, für mehr reicht es wohl nicht...
also... eine für uns alle... muss der Koch sie eben ein wenig enger schneiden.... :rolleyes:
 

nixe

Inventar
selbstverständlich... und von den Tantiemen gehen wir ´ne Currywurst essen, für mehr reicht es wohl nicht...
also... eine für uns alle... muss der Koch sie eben ein wenig enger schneiden.... :rolleyes:
Ich wollt's grade schreiben: "Eine für Alle!"
& Da stehen 'ne ganze Menge auf der Bühne, als müssen wir auch mehr zusammen bekommen! Oder kann jemand mehrere intonieren?
 

Georg

Alter Hase
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wird das Herzberg Festival 2020 nicht stattfinden. Wir werden in den nächsten Tagen Konzepte erarbeiten, wie wir damit umgehen und uns nächste Woche detailliert äußern.
GEWINNSPIEL – „Big Brother & the Holding Co. – Die Band die Janis Joplin berühmt machte“ von Michael Spörke



Wir können es selbst kaum glauben, aber wir haben heute wieder ein Gewinnspiel für Euch:
Wir verlosen 5x „Big Brother and the Holding Co. 1965-2003. Die Band die Janis Joplin berühmt machte“ von Michael Spörke.
Ihr braucht Lesestoff? Dann schickt uns bis zum kommenden Donnerstag, 16.04.2020 (23:59 Uhr) HEUTE!eine Mail an info@herzberg-festival.com (mit vollständigem Namen und Anschrift).
 

toni

Alter Hase
Night Of The Prog Festival - Loreley - Freilichtbühne


Liebe Freunde und Freundinnen des Night of the Prog-Festivals, liebe Unterstützer und Unterstützerinnen und auch alle, die dieses Jahr zum ersten Mal auf unserem Festival gewesen wären,

die vergangenen Wochen waren für uns alle ungewöhnlich und anstrengend. Es schmerzt sehr, dass wir gezwungen sind, das Festival 2020 auf 2021 zu verschieben. WiV Entertainment trifft diese Entwicklung nun mit voller Wucht. In den letzten Tagen und Wochen haben wir verschiedene Szenarien durchgespielt, gerechnet und geplant und eine Vielzahl von E-Mails beantwortet. Wir möchten nichts beschönigen: Für das Festival und WiV insgesamt ist die aktuelle Situation eine wirtschaftliche Katastrophe.
Hoffnung haben uns viele E-Mails und Nachrichten von Euch gegeben, die eine große Solidarität und Bereitschaft zur Unterstützung bewiesen haben. Wir haben nun viele Ideen von Euch gesammelt und möchten Euch hiermit darüber informieren, wie es nun rein technisch mit dem Festival und den gekauften Tickets weitergeht – und darüber hinaus wollen wir Euch auch verschiedene Angebote machen, wie Ihr unser Festival unterstützen könnt.

Tickets
Alle gekauften Tickets sind für das Festival vom 16.-18.07.2021 automatisch gültig. Dies gilt auch für Hotel & Shuttle Service-Tickets sowie Camping-Tickets, die in Zusammenhang mit dem Festival gekauft wurden.

Programm / Line-Up
Wir sind derzeit in guten Gesprächen mit allen Bands und hoffen, dass wir in 2021 mit einem fast identischen Line-Up das Festival durchführen werden. Weitere Details dazu werden wir bekanntgeben, sobald alles besprochen und fixiert ist.

Support NOTP – auf euch kommt es an ….
"Prog saved my life .... so I have saved Night Of The Prog"

Die Idee zu diesem Motto stammt aus Euren Vorschlägen, Anregungen und Ideen – dafür zunächst herzlichen Dank! Wir sind überwältigt davon, wie viele von Euch uns finanziell unterstützen möchten. Wir wollen all denjenigen, die uns unterstützen möchten, deshalb folgende Angebote machen:

Finanzielle Spenden
Im Shop weiter unten findet Ihr einen Spenden-Button. Diesen könnt Ihr für Spenden in beliebiger Höhe nutzen. Wer direkt via Paypal spenden möchte kann das hier tun: https://www.paypal.me/nightoftheprog

Das „Supporter“-T-Shirt
Wir bieten außerdem ein exklusives T-Shirt an (siehe Motiv), das Euch zukünftig eindeutig als NOTP-Supporter ausweist und die NOTP-Gemeinschaft hoffentlich noch enger zusammenschweißt. Dieses T-Shirt könnt Ihr für einen Betrag von mindestens 30 EUR erwerben. "Mindestens" deswegen, weil Ihr auch hier natürlich mehr ausgeben dürft, sofern Ihr das wollt. Wir werden für dieses Shirt bis Ende Mai 2020 Vorbestellungen aufnehmen, danach geht es in den Druck und wird verschickt. Bitte reserviert Euch das Shirt deshalb bis spätestens 31.05.2020 im WiV-Shop.

Ticketspenden
Viele von Euch haben angeboten, das Ticket für das Festival in diesem Jahr komplett zu spenden. Wer sein Ticket spenden möchte, nimmt bitte direkt mit WiV Kontakt auf.
Ein einfaches "Ticketspende" im Kontaktformular auf https://www.wiv-ticket-shop.com/de/kontaktformular oder auch gerne persönlich an die info@wiventertainment.de genügt, wir klären dann die Details individuell. Alle Ticket-Spender bekommen selbstverständlich kostenlos ein T-Shirt.

Early Bird Tickets 2021
Ihr könnt Euch im Shop auch gleich das Early Bird 2021-Ticket für den Vorzugspreis von 129 EUR (gültig bis 31.5.2020, sichern.

Mehr Informationen auf der Festival-Webseite http://www.nightoftheprogfestival.com sowie
https://www.wiv-ticket-shop.com/de/night-of-the-prog-festival/
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben