1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was lest Ihr gerade?

Dieses Thema im Forum "Stammtisch" wurde erstellt von musicmicha, 1. Oktober 2016.

  1. Schwanki

    Schwanki Neues Mitglied

    Jack Finney "Von Zeit zu Zeit" und "Im Strom der Zeit". Die zwei genialsten Zeitreiseromane, die es gibt. Zwar schon etwas betagt und nur noch gebraucht zu erhalten. Sehr empfehlesnwert für alle New York-Fans...laßt Euch überraschen. Als Stephen KIng-Hardcore-Fan habe ich mir ebenfalls in den letzten Tagen die drei Bände der Hodges-Trilogie "Mr.Mercedes", "Finderlohn" und "Mind Control" reingezogen. Achtung, Suchtgefahr!! Wer braucht da schon einen Fernseher???
     
  2. Gast 2

    Gast 2 Guest

    Zeitreise - Musik - "unsere" Musik - Das Buch hier hat mir Jürgen vor vielen Jahren zu recht empfohlen ! Und es ist immer wieder für ein Re-Lesen gut:

    LEWIS SHINER : SCHATTENKLÄNGE

    [​IMG]

    Gibt es auch nur gebraucht - dafür aber immer wieder mal recht günstig.

    Wer würde denn nicht auch gerne urplötzlich unbekannte, unveröffentlichte Sessions und Aufnahmen von Jimi Hendrix, den Beach Boys oder den Doors empfangen und bei sich
    abspielen können ? Und dann klappt auch noch die Reise zurück zu diesen und weiteren tollen Musikern und Bands. Und dabei passiert ... WOW ... neee, mehr verrate ich nicht !
     
    Vertigo gefällt das.
  3. Volkeris

    Volkeris Mitglied

    Eins der geilsten Thriller überhaupt. Man sollte aber etwas IT Wissen mitbringen. Unbedingt der Nachfolger Freenet gleich holen, da geht die Geschichte nahtlos weiter.

    Ich lese gerade:

    Terry Pratchet - Die dunkle Seite der Sonne

    [​IMG]

    Und noch das Comic:

    [​IMG]

    Illustriert von dem Meister Dave McKean
     
    Fokko00 gefällt das.
  4. Okzitane

    Okzitane Aktives Mitglied

    Hauptsächlich: Nahal Tajadod - Träger des Lichts
    [​IMG]

    ...und nebenbei Michael Moynihan - Lords Of Chaos

    [​IMG]
     
  5. stellar80

    stellar80 Aktives Mitglied

    Mit Entsetzen und absoluter Fassungslosigkeit die heutigen Nachrichten :eek::(
     
  6. Okzitane

    Okzitane Aktives Mitglied

    All das ...und Wut auf White Trash. :mad:
     
  7. LassenSieMichDurch

    LassenSieMichDurch Alter Hase

    Tja, irgendwie hatte man doch immer noch leise gehofft, dass DAS nicht passiert. :confused:
     
  8. LassenSieMichDurch

    LassenSieMichDurch Alter Hase

    Das ist vollkommen richtig. Aber gut muß man das ja deswegen trotzdem nicht finden.
     
  9. LassenSieMichDurch

    LassenSieMichDurch Alter Hase

  10. micha108

    micha108 Aktives Mitglied

    Hab ich ;), das Thema (IT) finde ich ja wirklich aufregend, habe mir neben Daemon auch direkt Darknet und und Kill-Decision geholt. Der Tipp kam vom Programmier-Freaks ... nachdem sie auch wussten, dass ich die Shadowrunner nd Alan Dean Fosters gelesen hatte :)
     
  11. Volkeris

    Volkeris Mitglied

    Ja stimmt der Nachfolger heißt Darknet, Freedom (nicht Freenet) war der amerikanische Titel. Kill-Decision ist auch cool, der letzte Titel wäre dann noch "Control", der ist auch nicht schlecht, aber keines der anderen Bücher kommt nur annähernd an Daemon/Darknet heran.
     
    micha108 gefällt das.
  12. Fonebone

    Fonebone Moderator Mitarbeiter

    Gerade zu Ende gelesen: Rohinton Mistry - Das Gleichgewicht der Welt

    Ein wunderbares Buch mit unglaublichen Einblicken in die indische Gesellschaft der siebziger Jahre

    [​IMG]
     
    Fredda_die_Berghutze gefällt das.
  13. Ja!!!

    Dieses Buch habe ich schon mehrfach verschenkt. Ein wunderbarer Roman, aber auch eines der traurigsten Bücher, die ich jemals gelesen habe.
     
    Fonebone gefällt das.
  14. Fonebone

    Fonebone Moderator Mitarbeiter

    Ja, einiges, von dem berichtet wird, ist extrem schlimm!

    Indira Ghandi hatte ihr Volk keineswegs im Griff! Mir sind solche Bücher dennoch wesentlich lieber als Fiction. Ich war mehrmals in Indien. Wenn man von Indien als "Tigerstaat" gesprochen hat, und damit den wirtschaftlichen Sprung nach vorn versuchte zu beschwören, so steht das in krassem Gegensatz zu den Zuständen in vielen Städten und Regionen.
     
  15. Okzitane

    Okzitane Aktives Mitglied

    Laut Erlebnisbericht eines Freundes: Das Luft- und Raumfahrtzentrum in Bangalore ist von einer hohen Mauer umgeben an der sich direkt Slums befinden auf dem Stand einer vorindustriellen Gesellschaft. Muß man wohl selbst gesehen haben um das zu begreifen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2016
  16. Fonebone

    Fonebone Moderator Mitarbeiter

    Das krasse ist, dass viele Inder so gar kein soziales Bewusstsein entwickelt haben. Es scheint ihnen völlig egal zu sein, wenn direkt neben ihnen Menschen im Dreck leben. Dabei gibt es sehr reiche Menschen in Indien, die wirklich etwas ändern könnten. Es ist keine Lösung, wenn WIR unsere Enrwicklungshilfe dorthin Pumpen. Wir werden dafür von den reichen Indern allenfalls belächelt. Man muss die Oberschicht direkt damit brüskieren, dass sie sich hemmungslos bereichern, wenn sie dazu in der Lage sind.
     
    toni gefällt das.
  17. Okzitane

    Okzitane Aktives Mitglied

    Das ist dieses verfluchte Kastensystem der Hindus was in den Indern noch so tief im Denken und Fühlen drin steckt. Selbst Gandhi hatte nichts dagegen getan.
     
    Fredda_die_Berghutze und toni gefällt das.
  18. luigi

    luigi Mitglied

    Eva Rossmann.jpg

    Österreichischer Humor
     
  19. toni

    toni Aktives Mitglied

    ich war auch in Indien und da fällt mir nicht viel positives ein !!!!!!!!!!!!!!
    die Schere die sich dort auftut ist für mich unerträglich ( Kastensystem )
    So was von unmenschlich !
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2016
    LassenSieMichDurch gefällt das.
  20. bob_lightning

    bob_lightning Mitglied

    War heute bei meinem "Dealer". Er hat mir verdammt viel Lesestoff mitgegeben und mir geholfen meine Lücken zu füllen.
    Momentan lese ich also Folgendes: Eclipsed #118 - #123, #126 - #128, #145, #146, #152 und #168 :D
    Hat auch seine Vorteile wenn Beat (Schweizer Aboservice) in der Nähe wohnt.
     

Diese Seite empfehlen