1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Waldmeister-Thread

Dieses Thema im Forum "Forum und Community" wurde erstellt von Waldmeister, 14. Dezember 2019.

  1. Waldmeister

    Waldmeister Aktives Mitglied

    ach, also keine völlig unbekannten. :)

    meine ersten skandinavischen bands waren dänische... culpepers orchard, blast furnace, savage rose; lange ist das her. die schweden und finnen kamen etwas später, das war wohl so um 2009-10. heute stehen dann doch fast 100 alben aus diesem bereich hier, ich wundere mich gerade selbst über die hohe zahl.
     
    nixe gefällt das.
  2. nixe

    nixe Inventar

    waren hier die NachZügler!
     
  3. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Wolf - Intrigant vom Feinsten
     
  4. Bayou60

    Bayou60 Aktives Mitglied


    ...also Respekt, was du da so alles zusammen getragen hast. Aber keine leichte Kost :). In meine Ohren fand eigentlich nur International Harvester einigermaßen Zugang. Sonst ist alles ziemlich experimentell. Der Hammer ist die Nordic-Balkan-Session :)...
     
    Waldmeister gefällt das.
  5. Waldmeister

    Waldmeister Aktives Mitglied

    respekt, hast dir also schon alles ein wenig angehört. ich muss zugeben, dass ich im moment nicht weiss, wie du z.b. zu amon düül II und zu artverwandtem stehst. ja, die sachen in den links sind sehr eigen, würde dennoch sagen dass die meisten stücke der drei bands noch einigermassen eingängig sind, also extrem verschachtelt oder hochkomplex im sinne von gentle giant oder yes ist da eigentlich nichts. ich werde noch ein paar kürzere stücke nachreichen.
     
  6. Waldmeister

    Waldmeister Aktives Mitglied

    dazu kann ich an sich wenig sagen, dennoch klingt das alles andere als schön... :confused:o_O
     
  7. Bayou60

    Bayou60 Aktives Mitglied

    ...die Band November trifft da eher meinen Geschmack. Von Amon Düül II habe ich nur einen Sampler, das reicht für mich. Mein absoluter Lieblingssong der Band ist Archangels Thunderbird - und der ist ja für die Band absolut kommerziell...
     
  8. Waldmeister

    Waldmeister Aktives Mitglied

    tja, wäre jetzt mein alter kumpel dude aus dem rockzirkus hier, könnte er wohl besser helfen. der sammelt ja sogar beatbands aus der verschiedensten ländern. ich hab ihn ja vor kurzem gefragt, ob er hier mitmachen möchte, es kam leider keine antwort (email). er hat sich aber auch generell aus foren zurückgezogen. :(

    du erinnerst mich sehr an tom cody aus dem muzi. auch das mit november und die favorisierung von arch. thunderbird würde zu ihm passen.
     
    Bayou60 gefällt das.
  9. nobby62

    nobby62 Mitglied

    Falsch vermutet. Anscheinend ist wolf verstorben. Ok, ist lange, sehr lange her.
     
  10. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Als ich damals noch beim MuZi war und regelmässig Houseparties mit Live-Band organisierte, waren es fast immer dieselben MuZi's, die zu Besuch waren. Ich erinnere mich da z.B. an freaksound, Jerry, Scooter (verstorben) oder Rhino und Paddington aus dem Rockzirkus (leider auch verstorben).
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2020
  11. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    + Huilebesmen und eine "Grand Dame of Disaster"....da könnte ich noch Geschichten zu erzählen, da wird Dir schlecht, von wegen Kollegialität und Freundschaftlichkeit. Aber das sind tempi passati.... ;)
     
  12. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Ich kannte im Rockzirkus meine ich auch einen nobbygard, ich glaube, der war aus dem hohen Norden. Aber das kann auch falsch sein, es ist halt sehr lange her und die Erinnerungen verblassen halt leider mit der Zeit.
     
  13. Waldmeister

    Waldmeister Aktives Mitglied

    also wenn ich den nobby62 gut verstanden habe, dann müsste er der nobbygard sein? dass wolf krank war, das weiss ich auch noch.
     
  14. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Dass Wolf krank war, wusste ich wiederum nicht. Nobbygard - war er evtl. aus Wilhelmshaven ? (Schwache Erinnerung).
     
  15. Bayou60

    Bayou60 Aktives Mitglied

    ...sorry, war im falschen Thread....
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2020
  16. Dandysaurus Rex

    Dandysaurus Rex Aktives Mitglied

    @Waldmeister

    Warst du auch schon auf den Plattenbörsen im Welser Schlachthof und draußen beim Münchner Ostbahnhof?
     
  17. Dandysaurus Rex

    Dandysaurus Rex Aktives Mitglied

    Wir Suedlaender könnten uns doch ohnehin mal in München treffen um da vielleicht dann echt zur Plattenbörse hinzugehen?Jetzt nicht nur Captain,Waldi und ich.
     
  18. The Wombat

    The Wombat Mitglied

    Lieber Himmel....da bin ich jetzt zufällig drüber gestolpert. :D Im Forum des Rockzirkus war ich auch mal registriert, für vielleicht 2 Jahre in den frühen Nuller-Jahren. Die Nicknames freaksound, Jerry, Scooter sagen mir sogar noch was. Mit Jerry hatte ich sogar für ein paar Monate Mailkontakt und wir tauschten uns damals ein bissel aus....wie das halt in dieser Zeit fast schon üblich war.
    ("Jerry, schmeiß den Toaster an" :D)

    Gab es zu der Zeit nicht auch noch sowas ähnliches wie ein "Konkurrenzforum" zum Rockzirkus? So ganz dunkel kann ich mich noch an ein anders Forum erinnern, welches mal mit dem Rockzirkus ein wenig im Clinch gelegen hatte. Da gabe es irgendwelche Animositäten, Abwanderungen, Neuorientierungen und ähnliches.....
     
  19. Waldmeister

    Waldmeister Aktives Mitglied

    an black dog, dude, remo4, mellow, thovo56... erinnerst du dich vielleicht auch noch. :cool:

    mit dem anderen forum meinst du wohl den musikzirkus! der wurde ja nach dem ersten grösseren clinch im rockzirkus gegründet... glaube 2006 oder so. ich selbst kam ende 2006 in den rockzirkus.
     
  20. Waldmeister

    Waldmeister Aktives Mitglied

    auf börsen in wels oder linz war ich noch nie, bin bis jetzt fast nur in andere städte gefahren, um dort in den klassischen läden cds zu kaufen, einfach weil ich z.b. in münchen oder wien immer die gewissheit hatte, einiges zu finden. nur wegen einer börse hinfahren fand ich da immer risikoreicher, da ich ja hier in salzburg jahrelang auf die hiesige börse ging und merkte, wie ich dort immer weniger fand. also in den jahren 2003-2008 oder so war ich regelmässig dabei und da war es noch ganz gut. später wurde es schlechter... in den letzten jahren war ich nur selten mal dabei...

    auf den börsen in ulm und nürnberg war ich aber mehrmals, das hatte sich auch immer gelohnt. damals wohnte ich aber in augsburg... in dieser zeit war ich natürlich oft in münchen aber immer eben in läden, glaube da war ich nie auf einer börse. wobei ich schon vermute, dass die grösser und ergiebiger sein dürfte als die in salzburg.
     

Diese Seite empfehlen