1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

The last 10 Years - Top 25 - Forumsauswertung

Dieses Thema im Forum "Forum und Community" wurde erstellt von Music is Live, 18. Dezember 2019.

  1. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Das hast Du falsch verstanden. Es gibt unter den 27 Verbliebenen, aus denen man nun 10 wählen soll, nur gerade 2, die ich als "Best of 10er Jahre" bewerten würde - nach meinem eigenen Geschmack - und es geht ja immerhin um die besten Alben der 10er Jahre. Weil eben ausgerechnet diese zwei dann auch noch vom selben Musiker sind, die zudem auch in meiner Liste dabei waren (!!), kann ich das nicht als essenziell bezeichnen. Ich kann doch nicht einfach noch acht weitere Alben dazuwählen, wenn ich sie nicht zu den Besten der 10er Jahre zähle.

    Hoffe, ich konnte das ein bisschen besser erklären jetzt. ;)
     
  2. Lamneth

    Lamneth Aktives Mitglied

    @Music is Live
    Erst mal danke für alles.
    Bei der Durchsicht der Alben, die 2x nominiert wurden, sind folgende Alben meiner Liste genannt worden:
    Arch/Matheos - Winter Ethereal
    Black Sabbath- 13
    Crippled Black Phoenix - The Crafty Ape
    Iron Maiden - The Final Frontier
    Long Distance Calling - Boundless
    The Flower Kings - Waiting For Miracles
    The Pineapple Thief - Dissolution
     
    Music is Live und Georg gefällt das.
  3. Georg

    Georg Aktives Mitglied

    Ja, schöne Wahl, tut mir auch leid, dass dein PC kaputtgegangen ist; aber eigentlich sind "die Würfel gefallen", sagt ein bescheidener Mitspieler; letztlich muß es der "Quizmaster" entscheiden ;)
     
  4. Lamneth

    Lamneth Aktives Mitglied

    Ich habe es eigentlich nur der Vollständigkeit halber erwähnt. ;)Schade ist es vor allem für Arch/Matheos, Crippled Black Phoenix und Long Distance Calling.:(
     
    toni, Music is Live und Georg gefällt das.
  5. Georg

    Georg Aktives Mitglied

    Jo, ich hätte meine vorläufigen Top 10 dann noch mal geändert :)
     
    Lamneth gefällt das.
  6. Fenimore

    Fenimore Aktives Mitglied

    Leider sind viele meiner Fav‘s in der 1er-Liste gelandet.
    Dadurch ist die neue 10er homogener geworden, sind allerdings alle aus meinem Plattenregal.


    Opeth - In Cauda Venenum - 2019
    David Bowie - Blackstar
    Steven Wilson - Hand. Cannot. Erase - 2015
    Riverside - Shrine of new Generation Slaves - 2013
    Steven Wilson - The Raven That Refused To Sing (And Other Stories) - 2013
    Riverside - Wasteland - 2018
    Katatonia - The Fall of Hearts – 2016
    Steven Wilson - Grace for Drawing - 2011
    Opeth - Pale Communion - 2014
    IQ - The Road Of Bones - 2014
     
    Music is Live und Georg gefällt das.
  7. Jester.D

    Jester.D Aktives Mitglied

    1. Riverside - Shrine of new Generation Slaves - 2013
    2. Marillion - Sounds that can’t be made – 2012
    3. Joe Bonamassa - Blues of Desperation - 2016
    4. The Pineapple Thief - Your Wilderness - 2016
    5. Flying Colors - Third Degree - 2019
    6. Beth Hart - War In My Mind - 2019
    7. David Gilmour - Rattle That Lock - 2015
    8. Haken - Mountain, The 2013
    9. Katatonia - The Fall of Hearts – 2016
    10. Opeth - Pale Communion - 2014

    :cool:
     
  8. Music is Live

    Music is Live Aktives Mitglied

    verstanden habe ich dich vorher auch schon...
    die 27 Alben sind nicht nach deinem Empfinden, doch warum kann man aus diesen nicht die 10 schönsten raussuchen...??? dies leuchtet mir nicht wirklich ein...

    es soll ja auch ein Überblick vom gesamten Forum sein, nicht die Catabolic Top Liste, die ja ein paar Seiten vorher erlesbar ist... und auch interessante Sachen beinhaltet...

    aber gut, wer nicht mag, braucht nicht.... dafür gibt es evt. andere, die jetzt mitmachen wollen...

    wir liegen da dicht bei einander...
    Arch/Matheos, LDC, Flower Kings und Pineapple Thief sind wohl von uns beiden benannt worden....
    gerade bei den Flower Kings wundere ich mich, da hier die Resonanz recht groß im Forum war....

    Black Sabbath und Iron Maiden stehen bei mir natürlich auch im Regal.... sind auch gute Alben... doch es reichte nicht für meine Top 50

    CBP haben mich noch nicht wirklich getroffen... trotz vieler Fans hier und entsprechenden Vorstellungen....:oops:

    du darfst noch etliche male ändern.... bis Ende April;)
     
  9. Okzitane

    Okzitane Aktives Mitglied

    1. MARILLION - Sounds that can’t be made - 2012

    2. DAVID BOWIE - Blackstar - 2015

    3. RIVERSIDE - Shrine of new generation slaves - 2013

    4. KATE BUSH - 50 Words For Snow - 2011

    5. PATTI SMITH - Banga - 2012

    6. PJ HARVEY - Let England Shake - 2010

    7. IQ - The Road Of Bones - 2014

    8. DAVID BOWIE- The Next Day - 2013

    9. STEVEN WILSON - The Raven That Refused To Sing - 2013

    10. STEVEN WILSON - Hand. Cannot. Erase. - 2015
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2020
    stellar80, Jan, Marifloyd und 3 anderen gefällt das.
  10. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Here are the results from Marifloyd

    1. Marillion - Sounds that can’t be made – 2012

    2. Steven Wilson - The Raven That Refused To Sing (And Other Stories) - 2013

    3. Joe Bonamassa - Blues of Desperation - 2016

    4. Riverside - Wasteland - 2018

    5. Flying Colors - Third Degree - 2019

    6. Beth Hart - War In My Mind - 2019

    7. Transatlantic - Kaleidoscope - 2014

    8. Pain Of Salvation - In The Passing Light Of Day - 2017

    9. David Bowie - Blackstar - 2016

    10. The Pineapple Thief - Your Wilderness - 2016
     
    stellar80, Jan, Fenimore und 2 anderen gefällt das.
  11. Lamneth

    Lamneth Aktives Mitglied

    1. IQ - The Road Of Bones
    2. The Pineapple Thief - Your Wilderness
    3. Kate Bush - 50 Words For Snow
    4. Steven Wilson - The Raven That Refused To Sing
    5. Pain Of Salvation - In The Passing Light Of Day:)

    Die anderen Alben kenne ich nicht gut genug bzw. gar nicht, deswegen wähle ich nur die 5.:oops:
     
    Jan und Music is Live gefällt das.
  12. Warren

    Warren Aktives Mitglied

    @Music is Live:

    Vielen Dank für die von dir bis jetzt eingesetzt Zeit und Arbeit:).

    Von mir ist leider nur ein Album geblieben und die anderen werde ich mir mal so weit es geht anhören;).
     
    Georg und Music is Live gefällt das.
  13. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Weil es unter den 27 keine für mich "Schönsten" hat, ausser den 2 bereits erwähnten. Wenn ich ein Album nominieren kann, muss mir das Album mindestens sagen wir zu 80 % gefallen. Und da kommt halt dann von den 27 keines mehr mit für mich. Aber ich liste jetzt einfach mal die 2 Alben, die für mich wirklich 100 % "schön" sind, dann kannst die ja in die Wertung vielleicht mit reinnehmen, wenn Du magst.


    Flying Colors - Third Degree - 2019

    Transatlantic - Kaleidoscope - 2014
     
  14. Music is Live

    Music is Live Aktives Mitglied

    wenigstens hast du wirklich schöne Alben da genannt....:)

    auch wenn die anderen 25 dir nicht so zusagen, kann man eine eigene Meinung und Bewertung entwickeln.... und wenn es das Ausschlussverfahren ist....
    doch ich habe ja mitbekommen, dass du z.Z. im Umzugsstress steckst... daher alles gut und viel Erfolg... ;)
     
    Catabolic gefällt das.
  15. Lamneth

    Lamneth Aktives Mitglied

    Hmm, merkwürdig, ich dachte die ganze Zeit, The Road Of Bones von IQ würde dir gefallen. Nun gut, habe ich wohl was falsch verstanden. :(
     
  16. Perfectionist

    Perfectionist Mitglied

    Einfach verpasst bzw. übersehen :(

    Und von den ausgesiebten kenne bzw. habe ich zu wenig, um mitmachen zu können :(
     
  17. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Ja, die gefällt mir natürlich. Aber sie gehört für mich nicht zu den besten Alben der 10er Jahre. ;)
     
  18. The Wombat

    The Wombat Mitglied

    Aus den 3-fach bis 5-fach-Nennungen bekomme ich vielleicht 4, eventuell 5 Alben zusammen, die ich als (alternative) "Essigessenz" der Dekade ansehen würde.
    Da man aber -wie ich es verstanden habe- 10 aus den gebotenen Alben der 2. Runde nennen muss, bin ich dann wohl raus. :confused:
     
    Georg gefällt das.
  19. Music is Live

    Music is Live Aktives Mitglied

    es geht ja jetzt nicht mehr darum die eigenen Alben zu bewerten, sondern aus der gemeinschaftlichen Auswahl die besten 10 herrauszufiltern....

    wenn Catabolic schreibt, The Road of Bones ist gut, jedoch nicht ausreichend für seine eigenen Top Ten.... mag dies für ihn zustimmen, doch für die gemeinschasftliche Auswertung eben nicht.... da er jedoch dies Album werten könnte, es jedoch verweigert aus seinen Gründen, macht die 2. Runde kaum noch Sinn, weil sie arg verfälscht sein würde und den Sinn nicht treffend...
    dann brauche ich nicht wieder Stunden abhängen um die Auswertung vorzunehmen...

    schade....


    es müssen nicht dringend 10 genannt werden.... wenn man sich mit den anderen nicht abfinden kann/will
    doch nur so ergibt es Sinn...

    danke an alle, die sich die Mühe machten.... trotz etlicher "Bedenkenmeldungen"...
     
    stellar80 und Georg gefällt das.
  20. Fenimore

    Fenimore Aktives Mitglied

    Stopp...

    Ich denke, auch wenn jemand nur 5 Alben nominiert, bekommen wir aus der Summe auch eine Top 10. Bitte weitermachen. Es wäre schade jetzt aufzuhören. Aufhören sollten wir allerdings mit der typisch deutschen Bedenkenträgerei. Die Regeln sind ja relativ einfach. Alleine aus Respect vor dem Einsatz von @Music is Live

    Und die letzten Meldungen könnten jetzt am WE erfolgen. Sooo schwierig ist es nicht.
     
    Jester.D und Marifloyd gefällt das.

Diese Seite empfehlen