1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Playlist

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Sandman, 23. Februar 2019.

  1. Sandman

    Sandman Mitglied

    Ich kenne das aus anderen Foren und hab da immer gerne mitgemacht ... wohl auch, weil ich von Kindesbeinen an schon immer ein absoluter Listen-Freak war. Ist quasi die persönliche, wöchentliche Zusammenfassung des "Was hört ihr gerade?"-Threads - welche Alben und welche Bands haben es in der zurückliegenden Woche am häufigsten auf den Plattenteller / in den Player geschafft? Vielleicht hat auch hier irgendwer Bock mitzumachen ...

    Charts der Woche

    KW 8 (17.02. - 23.02.2019)
    (in Klammern Anzahl der Plays):

    1. BUSHFIRE - When Darkness Comes (13)
    [​IMG]


    2. BUSHFIRE – Black Ash Sunday (3)
    2. BUSHFIRE – Heal Thy Self (3)
    4. BUSHFIRE – Addictions (2)
    4. BUSHFIRE – (R)Evolution (2)
    4. CANDLEMASS – The Door To Doom (2)
    4. DEAD QUIET – Dead Quiet (2)
    4. THE ALMIGHTY – Powertrippin' (2)

    BLACK RAINBOWS – Hawkdope
    CROWBAR – Odd Fellows Rest
    DANZIG – Danzig
    DEAD QUIET – Grand Rites
    DREAM THEATER – Images and Words
    DROWNED – Idola Specus
    ECLIPSED SAMPLER – The Art of Sysyphus 101
    EGYPT – Become the Sun
    ELEPHANT MESSIAH – Odysseys
    FRIISK – De Doden Van't Waterkant
    GREENLEAF – Hear the Rivers
    GREENLEAF – Trails & Passes
    HERMANO - ... only a Suggestion
    IT WAS THE ELF – Fire Green
    IT'S NOT NIGHT: IT'S SPACE – Our Birth Is But A Sleep and A Forgetting
    KARMA TO BURN – Appalachian Incantation
    MENTAL HIPPIE BLOOD – s/t
    MÖTLEY CRÜE – Shout at the Devil
    MÖTLEY CRÜE – Too Fast For Love
    MONKEY3 – 39 Laps
    MONKEY3 – Beyond the Black Sky
    MORGOTH – Feel Sorry For The Fanatic
    MUDDY ORCHID – Wicked Warm: Southern Space
    NECROS CHRISTOS – Nine Graves
    OMEGA SUN – Opium for the Masses
    ORANGO – Evergreens
    ORANGO – The Mules of Nana
    OVUM – Nostalgia
    PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS – s/t
    SANHEDRIN – The Poisoner
    SCREAMER – Hell Machine
    SEEDIUM – Awake
    SISTERS OF SUFFOCATION – Brutal Queen
    SOUNDGARDEN – Badmotorfinger
    THE ALMIGHTY – Soul Destruction
    THE OSSUARY – Southern Funeral
    TONER LOW – III
    TUBER – Out of the Blue
    VANUM – Burning Arrow
    VISAGE – Visage

    48 Alben
    69 Plays

    ################################################

    Bandwertung :
    Platzierung / Band / Anzahl der Plays (Anzahl der Alben)

    1. BUSHFIRE 23 (5)
    [​IMG]

    2. DEAD QUIET 3 (2)
    2. THE ALMIGHTY 3 (2)
    4. GREENLEAF 2 (2)
    4. MÖTLEY CRÜE 2 (2)
    4. MONKEY 3 - 2 (2)
    4. ORANGO 2 (2)

    alle anderen Bands waren nur mit jeweils einem Album vertreten.

    Und ja ... mir ist durchaus bewusst, dass ne KW eigentlich von Mo - So geht. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2019
    Jan und Marifloyd gefällt das.
  2. Sandman

    Sandman Mitglied

    Charts der Woche

    KW 9 (24.02. - 02.03.2019)
    (in Klammern Anzahl der Plays):

    1. (4) CANDLEMASS - The Door To Doom (6)
    [​IMG]


    2. (1) BUSHFIRE – When Darkness Comes (5)
    3. (2)BUSHFIRE – Black Ash Sunday (4)
    3. (2) BUSHFIRE – Heal Thy Self (4)
    5. (-) DESERTED FEAR – Drowned By Humanity (3)
    5. (-) THE EXPLODING EYES ORCHESTRA – I (3)
    7. (4) BUSHFIRE – (R)Evolution (2)
    7. (4) BUSHFIRE – Addictions (2)


    BLACK RAINBOWS – Holy Moon
    BLACK RAINBOWS – Stellar Prophecy
    BLACK RAINBOWS – Twilight in the Desert
    CHAPEL OF DISEASE – Summoning Black Gods
    CRACKHOUSE – Be No One. Be Nothing
    CROWBAR – Live + 1
    CROWBAR – Obedience Thru Suffering
    D.A.F. - Alles ist gut
    DARK FORTRESS – Eidolon
    ENISUM – Arpitanian Lands
    GEEZER – LiVE! FULL Tilt Boogie
    GEEZER – Psychoriffadelia
    GRAVEYARD (E) – Back to the Mausoleum
    HABAK – Un minuto de obscuridad no nos volverá ciegos
    HAUNTED – Haunted
    HIGH'N'HEAVY – Warrior Queen
    HUMULUS – Reverently Heading Into Nothing
    IN FLAMES – I, the Mask
    KING APATHY – Wounds
    KING DIAMOND – Songs for the Dead – Live
    MASTER– Vindictive Miscreant
    MEGADETH – Youthanasia
    MONO – Nowhere Now Here
    MONOLORD – Empress Rising
    MOTORPSYCHO – Heavy Metal Fruit
    MY SLEEPING KARMA – Moksha
    NECROS CHRISTOS – Doom of the Occvlt
    NECROS CHRISTOS – Grave Damnation
    NERVOSA – Victim of Yourself
    OBITUARY – Slowly We Rot
    PEARL JAM – Vs.
    PHILIP H. ANSELMO&THE ILLEGALS – Choosing Mental Illness As A Virtue
    PRO-PAIN – Voice of Rebellion
    SACRED REICH – The American Way
    SAINT VITUS – Lillie: F-65
    SARCASM – Burial Dimensions
    SEAN WHEELER – Sand in my Blood
    SOLDAT HANS – Es taut
    SUPERJOINT (RITUAL) – Caught up in the Gears of Application
    THE POLICE – Outlandos d'Amour
    TSJUDER – Throne of the Goat
    UDO LINDENBERG – Udopia
    VAN CLEEF CONTINENTAL – Unda Maris
    WINDHAND – Eternal Return
    WITCHERS CREED – Awakened from the Tomb
    YURI GAGARIN – Yuri Gagarin

    54 Alben
    75 Plays


    ################################################

    Bandwertung :
    Platzierung / Band / Anzahl der Plays (Anzahl der Alben)

    1. (1) BUSHFIRE 17 (5)
    [​IMG]

    2. (-) BLACK RAINBOWS 3 (3)
    3. (-) CROWBAR 2 (2)
    3. (-) GEEZER 2 (2)
    3. (-) NECROS CHRISTOS 2 (2)​


    Alle anderen Bands waren nur mit jeweils einem Album vertreten.
     
    Jan gefällt das.
  3. Georg

    Georg Aktives Mitglied

    Die höre ich auch :rolleyes:: IT'S NOT NIGHT: IT'S SPACE – Our Birth Is But A Sleep and A Forgetting
     
  4. Sandman

    Sandman Mitglied

    Ich muss mich ja langsam in die mir bislang noch unbekannten Bands vom kommenden Freak Valley reinhören.
     
    Georg gefällt das.
  5. stellar80

    stellar80 Aktives Mitglied

    Wow, dann haut mal rein, Jungs... sieht ja überhaupt nicht nach Arbeit aus :D Da ich aber nicht auf Spotify oder ähnlichem unterwegs bin und ich keine Lust (und Zeit) habe, Strichlisten zu führen, bin ich raus.
     
    Andie Arbeit und Dandysaurus Rex gefällt das.
  6. Sandman

    Sandman Mitglied

    Charts der Woche

    KW 10 (03.03. - 09.03.2019)
    (in Klammern Anzahl der Plays):

    1. (2) BUSHFIRE - When Darkness Comes (7)

    [​IMG]

    2. (-) MATRA – Matra III (5)
    3. (3) BUSHFIRE – Heal Thy Self (3)
    4. (-) ENISUM – Moth's Illusion (2)
    4. (-) QUEENSRYCHE – The Verdict (2)


    BELA B – Code B
    BLACK IS? JUST A DARK WHITE – Sunset in the Outer Space
    BLACK LUNG – Ancients
    BLACK RAINBOWS – Supermothafuzzalicious!!
    BRANT BJORK – Gods and Goddesses
    BUSHFIRE – (R)Evolution
    BUSHFIRE – Addictions
    BUSHFIRE – Black Ash Sunday
    CANDLEMASS – The Door To Doom
    CROWBAR – Odd Fellows Rest
    DESERTED FEAR – Drowned By Humanity
    DOOM:VS – Earthless
    DUEL – Witchbanger
    ELDER – Reflections of a Floating World
    ENISUM – Samoht Nara
    HABAK – Un minuto de obscuridad no nos volverá ciegos
    HIGH'N'HEAVY – Warrior Queen
    HUMULUS – Reverently Heading Into Nothing
    HUNTRESS – Starbound Beast
    IRON MAIDEN – Killers
    IRON MAIDEN – Somewhere in Time
    JOHN GARCIA AND THE BAND OF GOLD – s/t
    JOHN WATTS – The Iceberg Model
    KADAVAR – Rough Times
    MAGGOTON – The Man Who Forget How To Sleep
    MELVINS – (A) Senile Animal
    MELVINS – Bullhead
    MELVINS – Lysol
    MELVINS – Pinkus Abortion Technician
    MISERY INDEX – Rituals of Power
    MOTHERSHIP – Mothership
    MY SLEEPING KARMA – Soma
    NECROS CHRISTOS – Domedon Doxomedon
    NERVOSA – Agony
    OCEANS OF SLUMBER – The Banished Heart
    ORANGO – Battles
    PASCOW – Jade
    PLANKS – Perished Bodies
    PLANKS – The Darkest of Grays
    POWER TRIP – Nightmare Logic
    QUEENSRYCHE – Promised Land
    RESURRECTED – Endless Sea of Loss
    RWAKE – Rest
    SACRED MONSTER – Knowledge
    SACRED MONSTER – Worship the Weird
    SAMAEL – Ceremony of Opposites
    SEPULTURA – Beneath the Remains
    SPIRIT CARAVAN – Elusive Truth
    SPUNK VOLCANO AND THE ERUPTIONS – Not Wired Up Right
    STEVE VAN TILL – A Life Unto Itself
    SUNKEN – Departure
    SUNNATA – Climbing the Colossus
    TEMPERED – Greenwashed
    THE PRODIGY – The Fat of the Land
    THUNDERHEAD – Were You Told The Truth About Hell?
    THYRFING – Hednaland
    TRAGEDY – Vengeance
    TUBER – Desert Overcrowded
    UFOMAMMUT – Idolum
    VAN HALEN – 1984
    VAN HALEN – Diver Down
    VAN HALEN – Women and Children First
    VARGAVINTER – Frostfödd
    WINDHAND – Eternal Return
    WINDHAND – Windhand
    WOLF COUNSEL – Destination Void
    71 Alben
    85 Plays


    ################################################

    Bandwertung :
    Platzierung / Band / Anzahl der Plays (Anzahl der Alben)

    1. (1) BUSHFIRE 13 (5)

    [​IMG]
    2. (-) MELVINS 4 (4)
    3. (-) VAN HALEN 3 (3)
    4. (-) ENISUM 3 (2)
    5. (-) IRON MAIDEN 2 (2)
    5. (-) PLANKS 2 (2)
    5. (-) SACRED MONSTER 2 (2)
    5. (-) WINDHAND 2 (2)


    alle anderen Bands waren nur mit jeweils einem Album vertreten
     
    Jan gefällt das.
  7. Sandman

    Sandman Mitglied

    Charts der Woche

    KW 11 (10.03. - 16.03.2019)
    (in Klammern Anzahl der Plays):

    1. (4) ENISUM - Moth's Illusion (7)

    [​IMG]

    2. (1) BUSHFIRE - When Darkness Comes (6)
    3. (6) BUSHFIRE – (R)Evolution (3)
    3. (6) BUSHFIRE - Black Ash Sunday (3)
    3. (-) MONOCLUSTER - Ocean (3)
    6. (-) BLACK LUNG - Ancients (2)
    6. (3) BUSHFIRE - Heal Thy Self (2)
    6. (-) CANCER BATS - The Spark That Moves (2)
    6. (-) NECROS CHRISTOS - Nine Graves (2)
    6. (-) WOE - A Violent Dread (2)


    ACID KING – III
    BIOHAZARD – Mata Leao
    BIOHAZARD – Urban Discipline
    BLACK LABEL SOCIETY – The Song Remains Not The Same
    BLACK LUNG – Black Lung
    BLACK LUNG – See the Enemy
    BLACK RAINBOWS – Hawkdope
    BRANT BJORK & THE OPERATORS – s/t
    BUSHFIRE – Addictions
    CANCER BATS – Hail Destroyer
    CHAPEL OF DISEASE -... And As We Have Seen The Storm, We Have Embraced The Eye
    DESERTED FEAR – Drowned By Humanity
    ENISUM – Samoht Nara
    GRAVEYARD (E) – The Altar of Sculpted Skulls
    GREENLEAF – Hear the Rivers
    IRON MAIDEN – Fear of the Dark
    KREATOR – Endorama
    LIFELESS – The Occult Mastery
    MALIST – In the Catacombs of Time
    MAYHEM – De Mysteriis Dom Sathanas
    MEGADETH – Peace sells ... but who's buying?
    MERCYFUL FATE – Don't break the Oath
    MERCYFUL FATE – Time
    MONKEY3 – Astrasymmetry
    MONKEY3 – Live at Freak Valley
    MOUNTAINS – Dust in the Glare
    PLANKS – Funeral Mouth
    RED FANG – Red Fang
    SARCASM – Within the Sphere of Ethereal Minds
    SEPULTURA – Arise
    SEPULTURA – Beneath the Remains
    SUPERJOINT (RITUAL) – Use Once And Destroy
    THE HAUNTING GREEN – Natural Extinctions
    THE LUNAR EFFECT – Calm Before The Calm
    THE WARRIORS – Soundtrack
    UFOMAMMUT – 8
    UFOMAMMUT – Ecate
    UFOMAMMUT – Lucifer Songs
    ULTHA – The Inextricable Wandering
    VALLEY OF THE SUN – Volume Rock
    VAN CLEEF CONTINENTAL – Unda Maris
    VOID VATOR – Dehumanized
    WOLVES IN THE THRONE ROOM – Thrice Woven

    53 Alben
    75 Plays

    ################################################

    Bandwertung :
    Platzierung / Band / Anzahl der Plays (Anzahl der Alben)

    1. (1) BUSHFIRE 15 (5)
    [​IMG]
    2. (4) ENISUM 8 (2)
    3. (-) BLACK LUNG 4 (3)
    4. (-) UFOMAMMUT 3 (3)
    5. (-) CANCER BATS 3 (2)
    6. (-) BIOHAZARD 2 (2)
    6. (-) MERCYFUL FATE 2 (2)
    6. (-) MONKEY3 - 2 (2)
    6. (-) SEPULTURA 2 (2)

    Alle anderen Bands waren nur mit jeweils einem Album vertreten.
     
  8. JFK

    JFK Mitglied

    Pothead-Pottersville, Amorphis-The karelian Isthmus, Trouble-Unplugged,
    King Diamond-Abigail II, Vendetta-Brain Damage, Jex Thoth-Totem,
    Black Sabbath-Mob Rules, Hevy Devy-Physicist, Mordred -Vision,
    Judas Priest-Firepower, Warrel Dane-Praise to the warmachine, Communic-The Bottom deep,
    Klone-All Seeing Eye, Intronaut-Valley of Smoke, Riverside-Wasteland,
    Motörhead-Bomber, Gorefest-Chapter 13, Haken-Vector
    Thin Lizzy-Shades of blue Orphanage, Flotsam & Jetsam-No Place for disgrace, Waltari- Yeah, Yeah, Die, Die...
    Flotsam & Jetsam-The End of Chaos, Soen-Lykaia, Manilla Road-Metal
    Dream Theater-Distance over Time, Crippled Black Phoenix - Great Escape, Annihilator - Waking the Fury

    Das ist meine rotierende Playlist für die "Neuzugänge". Das heist , die wird immer wiederholt, wobei nach jedem Durchlauf die oberen drei raus fliegen und unten drei neue dazu kommen.

    Und nach jedem Durchlauf gibt es noch einen Ausflug in eine Playlist mit nach Zufall (aber mit Vetorecht:)) ausgesuchten "alten Bekannten", von denen dann 5 grehört werden.

    Die letzten 5 waren Tool- Lateralus, Poverty's No Crime - Chemical Chaos, Psychotic Waltz - Into the Everflow, Toxic - World Circus, Fu Manchu - We must obey.

    Dann geht es weiter mit einem Slot mit "Perlen der Neuzugänge und Notfall-Seelsorge und Konzertvorbereitungen" .
    Derzeit z.B. Soen - Lotus und Cognitive, ELP - ELP, Riverside - Eye of the Soundscape, Porcupine Tree - Fear of a blank Planet, Rush - Signals, POS - Remedy Lane.


    Dann geht es wieder zurück zu den "Neuen" ....:rolleyes:.
     
    Sandman und Jan gefällt das.
  9. Sandman

    Sandman Mitglied

    Klingt kompliziert. :D Aber ein paar wirklich schöne Sachen dabei, die auch in meiner Sammlung sind (Amorphis, Thin Lizzy, King Diamond, Trouble, Psychotic Waltz, Gorefest, Motörhead).
     
  10. Cathedral Wall

    Cathedral Wall Mitglied

    Also mir wäre das zu stressig, so genau über meinen Musikkonsum Buch zu führen. Das artet ja in Arbeit aus, und genau das soll Musik hören nicht sein...
     
  11. Sandman

    Sandman Mitglied

    Bei mir ist eher genau das Gegenteil der Fall. Ich hab schon als Jugendlicher Musiklisten geführt ... hab immer noch zig alte Schulhefte, die voll sind mit der Hitparade von Mal Sondock und der Schlagerrallye. Und auch heutzutage gehört das "Buch führen" irgendwie zum Ritual.
     
  12. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Genau, das kenne ich auch, und ich betreibe dafür einen Heidenaufwand, immer schon. Das fing schon damals mit den MusiCassetten an, danach folgte der CD Brenner und bei mir gibt es seit vielen Jahren die sogenannte "Prime Cuts"-Serie, die mittlerweile einmal im Monat eine 4CD Box zum Umfang hat. Dazu designe ich natürlich auch Cover und Einlageblätter, wie sich das gehört. Im Gegensatz zu wiederkehrenden Charts mit gleichen Titeln gibt es auf meinen "Prime Cuts"-Box Sets jedoch immer 48 Titel, und immer nur aktuelle Titel. Die aktuelle März-Box ist gerade in der Mache, grad am Wochenende habe ich wieder bissl am Cover gebastelt. Kann ich ja am abend mal Inhalt und Cover der letzten Ausgabe Februar 2019 hier reinstellen... ;)

    Ja, ich bin auch so ein Spinner und finde das einfach schön !!
     
    Sandman, JFK und nixe gefällt das.
  13. micha108

    micha108 Aktives Mitglied

    Passt womöglich auch hier hin, von Henry Rollins gibt es mehre Bände mit Namen "Fanatic" wo er Musiktitel, Gruppen usw. zum Besten gibt. Was das Sammeln angeht, steht er einigen hier wohl nicht nach :rolleyes:, beim Schmökern wurde auch deutlich, was für ein Harcore-King-Crimson-Fan er ist .... ich finde die Bücher lohnenswert

    51R53CPw8kL._SX373_BO1,204,203,200_.jpg
     
    JFK gefällt das.
  14. Warren

    Warren Aktives Mitglied

    Da bin ich raus und ich habe in dieser Richtung noch nie was mitgeschrieben.
     
  15. Andie Arbeit

    Andie Arbeit Mitglied

    ...naja, ich liste auch nicht, jedoch stelle ich auch immer wieder eigene Tapes, also inzwischen CDs zusammen, allerdings gehe ich hier dann thematisch vor, brenne und drucke Cover. Außerdem benutze ich sehr gerne bedruckbare CDs.
    Nun haben wir fast drei Monate des Jahres 2019 hinter uns und hier mal meine aktuelle Top 20 aus dem Kalenderjahr, wobei die Reihenfolge keine Klassifizierung darstellt (wäre aktuell ziemlich schwer):
    Benny Turner & Cash McCall "Bring it on home"
    Joe Jackson "Alchemy"
    Ina Forseman "Be my home"
    Santana "Do you remember me"
    Travellin´ Blue Kings "Into the night"
    Rosie Fores "Drive Drive Drive"
    Willie & the Bandits "One way"
    Eric Gales "With a little help..."
    Katarina Pejak "Old pain"
    John Mayall "Delta Hurricane"
    Tedeschi Trucks Band "Hard Case"
    Ragtime Rumours "Hookman"
    Ally Venable "Broken"
    Reese Wynane "Sweet release"
    J. S. Ondara "American Dream"
    Walter Trout "Something inside of me"
    Bonnie Tyler "Someone´s rockin´ your heart"
    The Groove Orient "Hot Bandit woman"
    Tommy Castro "Make it back to Memphis"
    Zwei Titel möchte ich dennoch herausstellen:

     
    Marifloyd und Catabolic gefällt das.
  16. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Wie versprochen hier meine Playlist mit den für mich interessantesten neuen Songs im März 2019.
    Ich fertige für mein Archiv jeweils eine 4 CD Box und die Stücke werden auch im Radio gespielt.

    Immer jeweils am Freitag von 20 Uhr bis 24 Uhr im selben Monat.

    laut.fm/Kaleidoscopia (siehe Sendeplan)

    Prime Cuts März 2019 - Das Programm:

    Prime Cuts 3 2019.jpg


    ESP - Before The Fall
    Grusom - The Reaper
    Celeste - Porpora e Giacinto
    Suzanne Jarvie - In The Clear
    Jason Ringenberg - Stand Tall
    Rosy Vista - Too Much Feeling
    Eric Gales - Southpaw Serenade
    Danny Burns - Look Into Her Eyes
    Andy Samford - A Song For Starlight
    Gorilla Deathtrap - Eaten By Nothing
    La Coscienza Di Zeno - Lobe Iste Calabu
    Cosmic Rain - The Journey And Its Tones

    Peridoni - Visions
    Son Cesano - Submerge
    Jagannatha - Brahmaand
    Pedro The Lion - Yellow Bike
    The Ramblers - Suicide Blues
    Deerhunter - No Ones Sleeping
    Eminence Ensemble - Cowboy Jordan
    Lee Harvey Osmond - Whole Damn World
    Full Tone Generator - Let The Good Times Roll
    Cass McCombs - The Great Pixley Train Robbery
    John Diva & The Rockets Of Love - Rocket Of Love
    Better Oblivion Community Center - Service Road

    Hexvessel - Birthmark
    Jupiter - Forgotten Twin
    Motorpsycho - Psychotzar
    3 Dayz Whizkey - High & Dry
    Mercury Rev - Tobacco Road
    The Long Ryders - The Sound
    Rosie Flores - Drive Drive Drive
    Eris Pluvia - The Call Of Cthulhu
    Darkwater - Reflection Of A Mind
    Ryan Bingham - Time For My Mind
    Tedeschi Trucks Band - Signs, High Times
    Michael Chapman - Full Bottle, Empty Heart

    Echo Muse - Leashes
    Delain - Suckerpunch
    O.R.k. - Strangled Words
    Electric Mary - Sorry Baby
    Ventura Lane - Stratosphere
    Dream Theater - At Wit's End
    On The Raw - Climbing The Air
    John Mayall - Evil And Here To Stay
    Mono - Vanishing, Vanishing Maybe
    Backyard Babies - Laugh Now Cry Later
    Peter Rowan & Tony Rice - Moonlight Midnight
    Ruthie & The Wranglers - Tomorrow We Will Ride


    Im April folgt dann die nächste Ausgabe - immer Freitags um 20 Uhr.
     
    Andie Arbeit gefällt das.
  17. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Ich auch. Meine bevorzugten bedruckbaren Rohlinge sind die Glossy Rohlinge von Kronenberg24. Die sehen bedruckt durch die Glanzschicht aus wie echte CDs. Wir sind Spinner, das weisst schon, gell... :D:D:D
     
    Andie Arbeit gefällt das.
  18. Andie Arbeit

    Andie Arbeit Mitglied

    Wow, bin begeistert, habe gerade mal in einige Sachen rein gehört, die mir nicht bekannt waren und muss sagen: klasse!!!
    Werde morgen wohl ein paar Euro locker machen müssen...
     
    Catabolic gefällt das.
  19. The-Knight

    The-Knight Aktives Mitglied

    wow - was du dir für eine Mühe machst - chapeau
     
    Catabolic gefällt das.
  20. micha108

    micha108 Aktives Mitglied

    ich hab mal geschaut, welche sind denn das mit der Glanzschicht?
     

Diese Seite empfehlen