1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Liedermacher"

Dieses Thema im Forum "Mehr Genres" wurde erstellt von Marifloyd, 7. Januar 2017.

  1. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Von meinem noch laufenden Nordseeurlaub inspiriert höre ich mal wieder diesen prima Mey Song...

     
  2. Georg

    Georg Aktives Mitglied

    Hat mir mein Sohn vorgespielt:

    Kettcar morgen 20.45 Mainstage Herzberg (ohne mich)
     
    Marifloyd gefällt das.
  3. Steven Thomsen

    Steven Thomsen Neues Mitglied

    Der Kollege Fuchs-Gamböck und ich sind musikalisch oft auf einer Wellenlänge. So teilen wir etwa auch die Begeisterung für Ludwig Hirsch. Dessen Album "Komm größer schwarzer Vogel" begleitet mich seit dreißig Jahren. Mich hat beeindruckt, dass Hirsch seine Landsleute in seinen Liedern immer und immer wieder daran erinnert hat, welchen Anteil sie an der Schuld der Ausgrenzung und Ermordung von Teilen der eigenen Bevölkerung zwischen 33 und 45 tragen.
     
    Wopo68 und Marifloyd gefällt das.
  4. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    hallo @Steven Thomsen !
    In diesen Thread verirrt sich ja sonst kaum jemand und ich fühle mich hier sehr wohl. Leider scheint es wenige zu geben, die hier im Forum dieses Genre mögen.

    Gerade das Album "Komm großer schwarzer Vogel" aus dem Jahre 1979 hat es mir auch unglaublich angetan. Nicht, dass ich während meiner Jugend morbide gewesen bin, aber mich faszinierte es schon sehr, dass sich ein Liedermacher derartig mit dem Tod beschäftigte. Der Titelsong dieses Album ist schon sehr ergreifend, aber noch direkter ist das Lied "I Lieg Am Ruckn". Und dann möchte ich hier noch den Song "1928" erwähnen, der textlich schon eine Klasse für sich ist, aber für all diejenigen unter uns, die gerne Pink Floyd hören, unbedingt mal gehört werden sollte. Ein Beispiel dafür, dass ein Liedermacher Pink Floyd trifft!



     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2018
    Steven Thomsen gefällt das.
  5. Steven Thomsen

    Steven Thomsen Neues Mitglied

    "1928" ist ein ganz wunderbarer Song, ja auch wegen seines "Shine On"-Anklangs. Und gerade auch wegen der mitleidlosen Art, wie Hirsch den postapokalyptischen Text vorträgt. Dann am Ende aber den Dreh zu kriegen und das Ganze humoristisch aufzulösen (und dabei gleich noch einen Antiamerikanismus mit unterzubringen), ist großartig.
    Während "1928" musikalisch Pink Floyd zitiert (oder auch etwas mehr als das), ist der Text von "Das Geburtstagsgeschenk" eine Reverenz an den Song "The Gift" vom Velvet-Underground-Album "White Light/White Heat". Ludwig Hirschs Geschmack war breit gefächert. :)
     
    Georg, Wopo68 und Marifloyd gefällt das.
  6. Foxy`s Roadie

    Foxy`s Roadie Mitglied

    Passt vielleicht eher in den Lese-Thread, aber ich schreib´s trotzdem mal hier hin. Hab´ gerade die Biografie von Wolf Biermann zu fassen. Kann den eigentlich nicht leiden, nicht so sehr aufgrund seiner Lieder, sondern eher, weil er sich für meinen Geschmack ein bissel zu sehr gedreht hat. Da es das Buch aber, obwohl ja noch relativ neu, in einem Antiquariat bereits für drei Euro zu kaufen gab, griff ich zu. Ist bisher wirklich sehr interessant und vor allem sehr gut geschrieben. Er ist ein guter Geschichtenerzähler, keine Frage. Auch das Manfred Krug immer wieder auftaucht, gefällt mir.
     
    Otto und Marifloyd gefällt das.
  7. Wopo68

    Wopo68 Neues Mitglied

    Bei dem Thema bin ich auch dabei! "Komm großer schwarzer Vogel" ist auch eines meiner deutschen (besser: österreichischen) Lieblingsalben. Und es gibt ja inzwischen so viel gute deutschsprachige Musik! Weil ich den Track im Juli-Heft in meinen "Top 5" hatte, hier mal der Link zu HRKs "Der Vogel der nach Süden zieht":
     
    Marifloyd gefällt das.
  8. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Ein tolles Album. Wer es nicht kennt, sollte mal bei YT reinhören. Hätte es auch gerne als CD. Aber das bleibt wohl ein Wunschtraum...



     
  9. Foxy`s Roadie

    Foxy`s Roadie Mitglied

    Habe ich was übersehen, oder wurde Georg Kreisler hier noch gar nicht genannt? Ich sage nur "Tauben vergiften", "Staatsbeamter", "Meine Freiheit, deine Freiheit", "Gelsenkirchen" (Finden Schalker net so lustig, wie ich erfahren habe!), "Das Mädchen mit den drei blauen Augen", "Schlag´ sie tot" und und und...Und bei "Musikkritiker" singt er die Textzeile "...weil ich unmusikalisch biiiiiin." so falsch, dass es schon wieder total genial ist. Definitiv einer der Größten!
     
    Marifloyd gefällt das.
  10. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Du hast recht. Georg Kreisler war ein ganz herausragender Zeitgenosse, der in seinen Liedern und Beiträgen kein Blatt vor dem Mund nahm...

     
  11. Foxy`s Roadie

    Foxy`s Roadie Mitglied

    Und Wecker sitzt auch im Publikum! ;)
     
    Marifloyd gefällt das.
  12. Okzitane

    Okzitane Aktives Mitglied

    Kleiner Film-Tip.... man hat tatsächlich einen Film über olle GUNDI (Gerhard Gundermann) gemacht. Sehr schön...

     
    Marifloyd gefällt das.
  13. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Zur anstehenden Wahl in Bayern habe ich folgendes gerade gehört...

     
  14. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Seit einer gefühlten Ewigkeit höre ich mir zum 1. November diesen schönen Song an...

     
  15. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Gestern schenkte mir ein lieber Mensch das neue Album von Hans Söllner. Es ist ein richtig gutes Album. Hier ein Song von dem Werk...

     
    Georg gefällt das.
  16. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Viel Spaß...

     
  17. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Wolf Biermann wird heute 82 Jahre alt. Deshalb...



    Habe ihn vor etlichen Jahren zweimal live erlebt.
     
  18. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Reinhard Mey ist ein ganz Großer. Schön, dass er noch immer unter uns weilt. Heute wird er 76 Jahre alt. Hier eine Aufnahme, die bereits 50 Jahre alt ist und seinen wundervollen Humor deutlich macht...

     
    Georg gefällt das.
  19. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Da wir in unserem Forum keinen Thread für deutschsprachigen Rock haben, bringe ich den guten Rio hier unter, da er heute 69 Jahre alt geworden wäre ...

     
    Foxy`s Roadie gefällt das.

Diese Seite empfehlen