1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

King Crimson

Dieses Thema im Forum "Prog und Artrock" wurde erstellt von nixe, 30. Januar 2019.

  1. Alexboy

    Alexboy Aktives Mitglied

    Ein Hinweis, falls Du es nicht schon gelesen hast.
    Im aktuellen Mint-Magazin ist eine Besprechung von In the Court of the Crimson King, sehr ausführlich - mehrere Seiten von Frank Wonneberg - mit Entstehungsgeschichte, Produktion. Es wird auch auf die Musiker und die einzelnen Stücke sehr intensiv eingegangen. Erinnert an die Jethro Tull Büchlein, die bei den Wilson - Jubiläums - Scheiben von Ian Anderson geschrieben beiliegen. :cool:
     
    nixe gefällt das.
  2. nixe

    nixe Inventar

    Bis jetzt habe ich immer nur diese miniCDs auf*m Schirm gehabt. Kannst Du mal *nen link hier einstellen? THX im vorraus!
     
  3. Alexboy

    Alexboy Aktives Mitglied

    Ich meinte eigentlich die Art des Textes, nicht die Größe. :oops:
    Was brauchst Du für links? Vom Mint Magazin - Zeitschrift - oder Jethro Tull - die im Taschenbuch Format?
    https://www.amazon.de/Stormwatch-40...13&s=music&sprefix=jethro+tull,aps,160&sr=1-1
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2019
  4. nixe

    nixe Inventar

    Das ist jetzt die neue Box. Aber was meinst Du bei King Crimson?
     
  5. nixe

    nixe Inventar

    Achso, die Mint Zeitschrift für LPs.
     
  6. Alexboy

    Alexboy Aktives Mitglied

    Ja, mit einem sehr guten, langen Artikel zur Scheibe. So ein Text für herausragende Alben soll in Zukunft eine Konstante in der Zeitschrift werden. Sehr interessant!:cool:
     
    Cathedral Wall und nixe gefällt das.
  7. nixe

    nixe Inventar



     
    Marifloyd und Georg gefällt das.
  8. nixe

    nixe Inventar

    So, das will ich hier mal "nahtlos" anknüpfen & hoffe, das mich Maryfloyd wieder auf die richtige Fährte bringt!

    Für mich war [​IMG] In the Wake of Poseidon immer Robert*s Versuch In the Court of the Crimson King nochmal zu erschaffen, ohne Ian! Aber wie man oben hören kann, hingt der Verglich doch!
    [​IMG]
    Für Ian McDonald kam Mel Collins & für Michael Giles Andy McCulloch.
    https://de.wikipedia.org/wiki/In_the_Wake_of_Poseidon

    Auch für Greg Lake wurde es eng. Er wurde erstmal durch Gordon Haskell ersetzt.
     
    Marifloyd und Georg gefällt das.
  9. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Michael Giles wird heute 78 Jahre alt. Deshalb...


     
    Georg, Jan und nixe gefällt das.
  10. Fenimore

    Fenimore Aktives Mitglied

    Ein unglaubliches Meisterwerk. Für die Ewigkeit.
     
    Georg, Jan und Marifloyd gefällt das.
  11. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Am 23. März 1973 erschien, also heute vor 47 Jahren, erschien das fünfte Studio Album von King Crimson "Larks’ Tongues in Aspic"...

     
    Georg, Jan und nixe gefällt das.
  12. Jan

    Jan Aktives Mitglied

    mal wieder den Thread durchforstet! Meine Lieblings-Oldies :)

     
  13. nixe

    nixe Inventar

    [​IMG]

    William Frederick "Bill" Rieflin
    ist ein amerikanischer Musiker. Rieflin wurde in den 1990er Jahren vor allem für seine Arbeit als Schlagzeuger mit vielen bemerkenswerten Gruppen bekannt, darunter Ministry, Revolting Cocks, Lard, KMFDM, Pigface, Swans, Chris Connelly und Nine Inch Nails. Wikipedia (Englisch)

    https://en.wikipedia.org/wiki/Bill_Rieflin

    2015 King Crimson Live at the Orpheum [​IMG] Drums, percussion, synthesizers, vocals
    2016 King Crimson Live in Toronto [​IMG] Drums, percussion, keyboards
    2016 King Crimson Radical Action to Unseat the Hold of Monkey Mind [​IMG] Drums, keyboards
    2017 King Crimson Live in Chicago [​IMG] Keyboards
    2018 King Crimson Meltdown: Live in Mexico City [​IMG] Keyboards, production
     
    Georg gefällt das.
  14. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    King Crimson Album "Starless and Bible Black" erschien heute vor 46 Jahren, also am 29. März 1974.

     
    nixe, Jan und Georg gefällt das.

Diese Seite empfehlen