1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jazz, Jazz, Jazz

Dieses Thema im Forum "Blues, Jazz, Folk" wurde erstellt von moonmadness, 29. September 2016.

  1. Georg

    Georg Aktives Mitglied

    Alfred McCoy Tyner "African Village"
     
    Warren gefällt das.
  2. Marifloyd

    Marifloyd Alter Hase

    Sitze wieder meinem Heimtrainer und schaue mir dabei eine DVD von Herrn Porter an. Tolles Konzert in Berlin...


     
  3. Marifloyd

    Marifloyd Alter Hase

    Für mich eine Neuanschaffung und auf meine alten Tage auch Neuentdeckung ...

     
  4. Marifloyd

    Marifloyd Alter Hase

    Für schöne ruhige Stunden....

     
  5. Marifloyd

    Marifloyd Alter Hase

    Mir gefällt diese fast zerbrechliche Stimme und Stimmung von Youn Sun Nah einfach ungemein...

     
  6. Marifloyd

    Marifloyd Alter Hase

    Nina Simone wäre heute 85 geworden. Ihre Musik siedele ich so zwischen Jazz und Blues an. Sie hat einige Songs gemacht, die mir schon sehr gefallen...

     
  7. Marifloyd

    Marifloyd Alter Hase

    Vom neuen Melody Gardot Album...

     
    Warren gefällt das.
  8. Marifloyd

    Marifloyd Alter Hase

    Al wäre heute 78 geworden. Deshalb höre ich gerade ....

     
    micha108 und nixe gefällt das.
  9. Warren

    Warren Mitglied

    Höre mich gerade etwas in das neue Album von GoGo Penguin ein.

    GoGo Penguin - 02. Raven (2018) "A Humdrum Star" FLAC
     
    Volkeris gefällt das.
  10. Marifloyd

    Marifloyd Alter Hase

    Ein schöner swingende Einstieg in den Morgen mit Ella & Basie...

     
  11. Volkeris

    Volkeris Mitglied

    Und wieder ein brandneues Album, dass ich euch liebend gerne vorstellen möchte.

    Die Hauptakteure sind auch mehr oder weniger bekannt. Diejenigen, die mich schon kennen, wissen schon über meine Begeisterung dieser Musiker.

    Es handelt sich hierbei um John Medeski, Todd Clauser und JT Bates.

    Ein wunderbares Livealbum, in dem dieses Trio etwas experimentell angehaucht und dennoch extrem groovig auf sehr hohem Niveau zeigen was sie können.

    Todd und John haben auch schon öfters miteinander gespielt und das hört man deutlich. Aber auch Bates bringt mit seinen teils sehr dezenten Grooves einen wahnsinnigen Drive mit. Faszinierend wie selbst bei den ruhigen Stellen, es unweigerlich nach vorne geht.



    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2018
  12. Warren

    Warren Mitglied

    Ich habe mir gerade mal die Elbjazz Seite angesehen und die Dame gefunden.

    Kinga Glyk - Tears in heaven
     
    Music is Live, nixe und Marifloyd gefällt das.
  13. Marifloyd

    Marifloyd Alter Hase

    Mal wieder twas von Nils Landgren....

     
  14. Marifloyd

    Marifloyd Alter Hase

    Herbie Hancock wird heute 78 Jahre alt. Deshalb und weil mir der Song so gut gefällt gibt es jetzt...



     
    Georg gefällt das.
  15. Music is Live

    Music is Live Aktives Mitglied

    starke Frau.... cooler Bass..... macht Spass.... ;)

    bin dann hierüber gestoplert und fand doch die freudigen Gesichter beeindruckend....:D:D von Hiromi aber erst recth vom BassPlayer, Anthony Jackson.... :D:D
    ach ja, Sinom Phillips on Drums (göttlich)..... dann kann nix mehr schief gehen..... coole Nummer.... :)
     
    Marifloyd gefällt das.
  16. Warren

    Warren Mitglied

    Stimmt das ist eine schöne Aufnahme, aber die Dame könnte für mich auf das Kinderspielzeug verzichten.
     
  17. Marifloyd

    Marifloyd Alter Hase

  18. Kiens

    Kiens Neues Mitglied

    Meine letzte live Entdeckungen bei den Piano-Jazz Trios: Kenturah's Kitchen
    Emil Brandqvist Trio
     
    Marifloyd und Georg gefällt das.
  19. The-Knight

    The-Knight Mitglied

    vom - für mich - besten Piano-Trio schlechthin - (Esbjörn Svensson Trio) - es gibt etwas neues - e.s.t. Live in London

    leider hat die Plattenfirma DEN Bock schlechthin geschossen und die LP-Version um 1/3 des Konzertes gekürzt - sehr sehr schade - oder will man uns Musikliebhabern das Geld aus der Tasche ziehen indem wir beide Versione kaufen sollen?
    Unverständlich ist diese Vorgehen schon deshalb weil das Label mit 'e.s.t. Live in Hamburg' vorgemacht hat wie es geht: dies ist nämlich als 4-fach-LP herausgekommen neben der CD-Version
     
  20. Warren

    Warren Mitglied

    Stimmt, in dem Album muss ich noch mal richtig reinhören.

    Das mit den LPs ist schon so eine Sache und in Vergangenheit
    gab es of die LPs Version erst Monate später.
     

Diese Seite empfehlen