1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heft 06-2018 CD-Sampler "The Art Of Sysyphus" Vol. 98

Dieses Thema im Forum "eclipsed - Das Magazin" wurde erstellt von Mike, 31. Mai 2018.

?

Welche Songs sind eure Favoriten?

  1. 1. THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA - Turn To Miami (4:53)

    9 Stimme(n)
    56,3%
  2. 2. SUBSIGNAL - La Muerta (Single edit) (3:47)

    8 Stimme(n)
    50,0%
  3. 3. LUNATIC SOUL - Under The Fragmented Sky (4:59)

    12 Stimme(n)
    75,0%
  4. 4. RIVERSEA - Shine (4:53)

    9 Stimme(n)
    56,3%
  5. 5. RYLEY WALKER - Telluride Speed (6:19)

    4 Stimme(n)
    25,0%
  6. 6. HARTMANN - Simple Man (feat. Eric Martin) (4:37)

    6 Stimme(n)
    37,5%
  7. 7. TOMORROW'S EVE - Terminal (4:59)

    4 Stimme(n)
    25,0%
  8. 8. ATME - Trickster (4:59)

    2 Stimme(n)
    12,5%
  9. 9. SHAKEY GRAVES - Climb On The Cross (4:08)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 10. SYRINX CALL - Traces In My Mind (5:34)

    10 Stimme(n)
    62,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Mike

    Mike Moderator Mitarbeiter

  2. Mike

    Mike Moderator Mitarbeiter

    Wir haben wieder versucht eine schön abwechslungsreiche Mischung hinzubekommen!
    Welche Songs gefallen euch am besten?
     
  3. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Also mir gefällt dieser Sampler seit langer Zeit richtig, richtig gut. Acht Songs haben mir prima gefallen. Das Album von Subsignal habe mir bestellt. Ryley Walkers neues Werk habe ich bereits. Es ist richtig gut. Ich habe mich allerdings sehr hineinhören müssen. Manches erinnert mich gar ein wenig an Syd.
    Bald erscheint ja die 100. CD von "The Art Of Sysyphus". Bin mal gespannt, ob Ihr da noch eine Schippe zulegen könnt. Aber auch dieses Ranking ist ja von dem persönlichen Geschmack abhängig. Zudem nehmen auch hier leider zu wenig Mitglieder des Forums teil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2018
  4. Jester1969

    Jester1969 Mitglied

    Klasse CD! Besonders überrascht hat mich HARTMANN. Zwar immer wieder mal was darüber gelesen, aber nie reingehört.
    Auch der Rest der mir relativ unbekannten von 7-10 sind prima.
     
    Marifloyd gefällt das.
  5. pandeiro

    pandeiro Neues Mitglied

    Trifft auch meinen Geschmack recht gut - besonders Mr. Walker (echte Entdeckung) und Syrinx Call(überraschende Wendung und Vielseitigkeit)
     
    Marifloyd gefällt das.
  6. Warren

    Warren Aktives Mitglied

    Bei hat der Sampler leider keine Spur hinterlassen und ich freue mich auf den nächsten:).
     
  7. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Schade! Aber so ist das mit Geschmack. Vielleicht erreicht Dich der nächste Sampler wieder mehr.
     
  8. Warren

    Warren Aktives Mitglied

    Ja ich habe mir den Sampler auch zweimal angehört und es blieb leider nichts nachhaltig hängen:(.
     
  9. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Hi @Warren! So kann es gehen. Ich habe bereits drei Alben von dem Sampler. Ryley Walker, Lunatic Soul und Subsignal. Am besten gefällt mir bislang das Album von Subsignal. Aber Lunatic Soul gefällt mir prima. Ist allerdings eher ein Album für den Herbst. Walker hat ein prima Album hingelegt. Erfordert allerdings mehrmaliges Hören und sich Einlassen.
     
  10. Warren

    Warren Aktives Mitglied

    Hi Marifloyd,

    vielen Dank für die schönen Worte und wie schon bekannt hat mein
    Musikgeschmack andere Prioritäten und ich höre mir die Sachen immer
    wieder an, aber es gibt andere Songs bei den das sofort klappt.

    z.b.
    Das neue Space Debris - Live Album.
     
    Marifloyd gefällt das.
  11. Okzitane

    Okzitane Aktives Mitglied

    So... LUNATIC SOUL und SUBSIGNAL standen eigentlich schon auf meiner Einkaufsliste, aber die beiden Tracks haben mich noch nicht wirklich überzeugt. Bei LUNATIC SOUL werde ich mir auf alle Fälle noch anderes anhören, schließlich interessiert mich dabei die Verbindung zu Deine Lakaien. Ehrlich gesagt fehlt mir da noch etwas die Vorstellungskraft, da DL doch schon recht harsch elektronisch unterwegs sein konnten, wird sich aber dann eher an den balladesken Songs von Veljanov orientieren.
    SUBSIGNAL hat hoffentlich auch noch mehr zu bieten, und nicht nur diese Anlehnung an die 80er. Ist zwar nicht ganz so herausstechend wie bei THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRAs AOR, aber die Tendenz ist wohl vorhanden.
    Am interessantesten fand ich noch SYRINX CALL.
    Ansonsten ist der Sampler aber ein guter Querschnitt über momentane Veröffentlichungen, und auch ordentlich ausgewählt.
    Ein bißchen mehr experimentell wäre mir persönlich zwar recht, ist aber nix für die Masse... und vielleicht auch momentan nichts spektakulär Neues erschienen.
     
  12. Emka

    Emka Neues Mitglied

    Sicher, dass Track 8 Atme ist, die Prog der Marke Tool machen sollen? Klingt eher bluesrockig, sehr merkwürdiger Track, eher enttäuschend...
    Sonst ein netter Sampler.
     
  13. Foxy`s Roadie

    Foxy`s Roadie Mitglied

    Mir geht´s wie Warren, ist leider seit langem rein gar nix hängen geblieben. Bin schon gespannt auf den Highlights 68 - Sampler. Eine Frage an Wolfram oder jemand anderen aus der Redaktion: Warum sind so selten Songs von den Klassikern, sprich Roger Waters, Stones oder, im jüngsten Fall, Roger Daltrey, auf den CDs zu finden, wenn die neue Alben rausbringen? Sind die Lizenzgebühren dafür zu hoch?
     
    Okzitane gefällt das.
  14. Mike

    Mike Moderator Mitarbeiter

    Das hat manchmal auch einfach mit der Tatsache zu tun, dass es schlichtweg keine Freigabe eines Songs gibt...
     
  15. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Schade!!! Auch die alten Recken bringen ja noch interessante Sachen heraus.
     
  16. Foxy`s Roadie

    Foxy`s Roadie Mitglied

    Ah ja, hätte ich mir denken können, dass es auch daran liegt. Obwohl´s ja Werbung für die betreffenden Künstler ist, damit schneiden die sich im Grunde ins eigene Fleisch.
     
  17. Warren

    Warren Aktives Mitglied

    Vielen Dank für die super Antwort und ich vermute mal das die Musik Verlage dahinter verstecken
    und die, die Songs die wahrscheinlich bevorzugt gehört werden zur Verfügung gestellt werden.
     
  18. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Okay, nur drei Songs diesmal, die mich überzeugen: Nr. 1, Nr. 6 und Nr. 10.

    Nr. 1: Hätte ich nicht gedacht, dass die dieses Melodie-Banner so hoch halten können. Tolle Band, die endlich in meine Sammlung kommen sollte. Hab noch nix von diesem Night Flight Orchestra.

    Nr. 10: Da auch auf der Beilage-CD der aktuellen Classic Rock ein Track kompiliert wurde ("The Man In The Spotlight"), und der mir ebenfalls so gut reinkommt, habe ich mir die CD "The Moon On A Stick" nun bestellt. Syrinx Call überzeugt mich voll und ganz.

    And The Winner ist diesen Monat:

    Nr. 6: Hartmann - Mir gänzlich unbekannt, ist das kompilierte Stück "Simple Man" haargenau meine Wellenlänge. Diese Art von Rock ist selten geworden. Eine grossartige Melodiefolge, ein toller Sänger und ein gutes und homogenes Arrangement, das mich sofort packt. Schön gemacht und ein klarer Bestell-Fall. Und dann noch dieser Plattentitel "Hands On The Wheel" - da kommt mir doch gleich wieder Tom Ripphahn in den Sinn...aber das ist eine ganz andere Geschichte, die hier wohl auch kaum Jemand kennt. Wunderbarer Sound.

    Der Rest...naja, nix wirklich Schlechtes, aber auch nix wirklich Ueberzeugendes für mich.
    An der obersten Skala des "geht so": Lunatic Soul.
    An der untersten: Ryley Walker - für mich die pure Oberflächlichkeit eines Nick Drake-Kopisten.
    Nur ein Totalausfall diesmal: Shakey Graves. Das ist so nichtssagend und gar nicht meins.
     
    Marifloyd gefällt das.
  19. Perfectionist

    Perfectionist Mitglied

    The Night Flight Orchestra: Ehrlich gesagt, hatte ich angesichts der vielen Texte über die Jungs vielleicht einen etwas geringeren Härtegrad erwartet. Aber ich will mich gerne den positiven Kommentaren anschließen. +

    Subsignal: Mir persönlich ein bisschen zu überladen, aber nicht schlecht +

    Lunatic Soul: In der Tat, sehr wilsonesk. Ein bisschen eintönig, aber ganz angenehm.+

    Riversea: Cool! Gefällt mir bis hierhin am Besten. ++

    Ryley Walker: Gut, Sound könnte besser sein. +

    Hartmann: Geht mir ehrlich gesagt etwas auf die Nerven. -

    Tomorrow's Eve: Progmetal ist einfach nicht meins. Dieses andauernde Rumgeratter macht die besten Songideen kaputt! -

    Atme: Hat da jemand geschlafen? Wie kann man zwei Songs, die nicht nur ein sehr ähnliches Feeling, sondern auch noch dieselbe Tonart haben, direkt hintereinandersetzen?!

    Shakey Graves: Immerhin mal ein ganz anderer Sound, der mir aber auch nicht wirklich zusagen will...

    Syrinx Call: Das schon eher. Vielleicht nicht der ganz große Wurf, aber definitiv mein Favorit aus der zweiten CD-Hälfte.
     
    Marifloyd gefällt das.

Diese Seite empfehlen