1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Genesis - Diskussion

Dieses Thema im Forum "Prog und Artrock" wurde erstellt von LassenSieMichDurch, 27. November 2016.

Schlagworte:
  1. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Fenimore und Marifloyd gefällt das.
  2. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Habe ich eben auch gedacht.
     
    Fenimore gefällt das.
  3. Fenimore

    Fenimore Aktives Mitglied

    Muss auch immer an die Schallplatte denken, welche mit der Voyager das Sonnensystem verlassen hat.
     
    Marifloyd gefällt das.
  4. Andie Arbeit

    Andie Arbeit Aktives Mitglied














































    Eigentlich habe ich mit Genesis nix am Hut, habe mich für Karten am 19. März in Ingelheim (KIng) entschieden. Einerseits ist der Veranstaltungsort fantastisch, mit einer überragenden Akustik (Meyer Sound) und auf der anderen Seite möchte ich mich einfach mal auf die Musik einlassen (Vielleicht geht da ja doch was...)
     
    toni und Marifloyd gefällt das.
  5. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Wünsche Dir viel Spaß! Selbst dieser von Genesis eher popige Song ist von Ray Wilson vorgetragen für mich ein Ohrenschmaus...

     
    Jan, Jester.D, toni und einer weiteren Person gefällt das.
  6. Andie Arbeit

    Andie Arbeit Aktives Mitglied

    Steinalte Männer...
    Ich gehe gerade mal auf die 70 zu und wenn Rücken, Knie, Schulter richtig mit machen, bin ich topfit...:);)
    Oder anders gesagt, der Lack ist ab.
    Allerdings sah ich in diesem Jahr Chris Farlowe, der machte äußerlich auch einen ziemlich fertigen Eindruck, doch stimmlich war der Mann immer noch voll auf der Höhe. Dazu war er einfach klasse drauf. Es machte richtig Spaß.
    Auf der anderen Seite bracht Hannes Wader seine Abschlusstour ab, weil er feststellte; es geht nicht mehr. Auch dieser Entscheidung zolle ich absoluten Respekt. Vieles ist also eine Einzelfallentscheidung.
    Am Donnerstag bin ich bei einem Konzert von Mitch Ryder, auch so ein "alter Sack " und ich freu´ mich drauf!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2020
  7. Fenimore

    Fenimore Aktives Mitglied

    Jetzt ist es passiert. Hab mir die schöne Box The Voyager Golden Record bestellt. 60$ alleine Versand. Hoffe, dass da was Genesis drauf ist, dann würde es zum Thread passen.

    https://ozmarecords.com/pages/voyager
     
  8. The Wombat

    The Wombat Mitglied

    Geht so...bei Wilson jetzt. Bei dem Song passt die leicht durchdringend-krähende Stimme von Collins für mein Empfinden um einiges besser. Bei Wilson wirkt das ganze ein wenig.....müde.
     
  9. Jester.D

    Jester.D Aktives Mitglied

    Ja, ist nicht schlecht, aber stimmlich deutlich hinter dem Original, das mir übrigens sehr gut gefällt.

     
  10. Fenimore

    Fenimore Aktives Mitglied

    Dann würde ich gerne Collins mit Songs aus Calling all Stations hören. Originalstimme, welche man im Ohr hat, hat immer Vorteile.
     
    toni gefällt das.
  11. Jester.D

    Jester.D Aktives Mitglied

    Das würde der nie singen - weshalb auch?
     
  12. toni

    toni Aktives Mitglied

    Roy Wilson live ist eine absolute Bank , habe ihn gegen 10 mal schon genossen.
    Am liebsten nur mit Gitarre und mit Ali zusammen.

    Leider eine schlechte Aufnahme aber macht trotzdem Spass .

     
    Andie Arbeit und Marifloyd gefällt das.
  13. Cathedral Wall

    Cathedral Wall Mitglied

    Noch eine Reunion Tour, die keiner braucht.

    Gabriel und Hackbrett wissen schon, warum sie nicht gefragt wurden...
     
    Jester.D, toni und Georg gefällt das.
  14. Perfectionist

    Perfectionist Mitglied

    Es würde der Band eben erlauben, ein paar Songs mit Steve zu spielen (am besten als großes Finale), ohne sich auf ein komplettes Set einigen zu müssen.
    Aber du hast schon Recht, Hackett hat sich viel besser gehalten als zumindest Collins. Das würde wohl negativ auffallen...
    Ich frage mich ja, ob für seinen Namen Collins' Drummerkollege Philips Pate gestanden hat... aber das ist wahrscheinlich total aus der Luft gegriffen! :)
    Hackbrett :D
     
    Marifloyd gefällt das.
  15. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Chris Stewart, Gründungsmitglied von Genesis, wird heute 70 Jahre alt. Deshalb...

     
  16. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Tony Banks wird heute 70 Jahre alt. Deshalb...

     
    Perfectionist, nixe und toni gefällt das.
  17. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Gestern vor 40 Jahren, also am 28. März 1980, erschien von Genesis das Album "Duke". Damals wie heute gefällt mir das Werk immer noch ausgesprochen gut.

    "Durch das Album zieht sich eine Suite, welche aus den Songs Behind the Lines, Duchess, Guide Vocal, Turn it on Again, Duke's Travels and Duke's End besteht. Ursprünglich sollten diese sechs Titel aneinandergereiht auf einer kompletten Album-Seite Platz finden, was den Versuch kennzeichnet, ein zweites Supper's Ready (siehe Foxtrot) zu schaffen. Jedoch entschied sich die Band schließlich dazu, die Suite in sechs einzelne Titel aufzusplitten und über das Album zu verteilen. Durch diesen Zusammenhang gilt das Album unter Kritikern als das organischste Genesis-Werk seit A Trick of the Tail 1976." Wikipedia

     
    toni, Perfectionist und Fenimore gefällt das.
  18. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Und wieder jährt sich eine Albumveröffentlichung von Genesis. Am 7. April 1978, also vor 42 Jahren, erschien das Album "...And Then There Were Three". Es war ein besonderes Werk, da nach dem schon länger zurückliegenden Ausscheiden von Sänger Peter Gabriel nun auch der Gitarrist Steve Hackett die erfolgreiche Band verlassen hatte. Ich befürchtete bezüglich der musikalischen Kreativität damals Schlimmes. Konnte allerdings nach dem Erwerb der Schallplatte feststellen, dass Tony Banks, Phil Collins und Mike Rutherford ein sehr hörenswertes Album zustande gebracht hatten, welches ich heute noch sehr gerne höre. Die Single Auskopplung "Follow Me Follow You" wurde zu einem großen Hit. Mein Lieblingssong ist allerdings "Burning Rope".

     
    toni und Fenimore gefällt das.
  19. Fenimore

    Fenimore Aktives Mitglied

    Im Alter von damals 16 Jahren hatte ich zwar was anderes als Genesis im Kopf. Das Album hab ich dann in den 80-ern gekauft. Und ich gebe dir Recht, ein gelungenes „Debüt“ als Trio. Vielleicht sogar das Beste zu Dritt.
     
    Marifloyd gefällt das.
  20. toni

    toni Aktives Mitglied

    Ich nicht , es war mein 1. Konzert im Juni 78 "...And Then There Were Three" Tour.
    Diese Aufnahme war 1 Tag vor meinem in Zürich .

     
    Marifloyd gefällt das.

Diese Seite empfehlen