1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deine ganz persönlichen ewigen TOP TEN für die Insel

Dieses Thema im Forum "Stammtisch" wurde erstellt von Senfei, 6. September 2017.

  1. Senfei

    Senfei Mitglied

    Es geht für eine lange Zeit, vielleicht sogar für immer auf eine einsame Insel.
    Dank reichhaltiger Flora und Fauna gibt es Fleisch und Früchte im Überfluss.
    Wer weiß, vielleicht gibt es auf diesem Eiland sogar einen weiblichen "Freitag", wie bei Robinson Junior. ;-)
    Fakt ist: Du hast nur eine Stunde Zeit, um deine Sachen zu packen.
    Neben ein paar Klamotten und wichtigen Papieren willst du unbedingt die für dich 10 wichtigsten Alben mitnehmen.
    Denn zu allem Überfluss hat der Vorbesitzer der Insel eine supergeile High-End-Anlage hinterlassen.
    Betrieben wird das gute Stück durch Sonnenenergie, du bist also völlig unabhängig.
    Aber, wie gesagt, nur 10 Platten, mehr lässt der Zoll bei der Abreise nicht durchgehen.

    Welche 10 Platten würdest du mitnehmen ?

    Bei mehr als 100 Antworten verrate ich den Namen der Insel. :D

    Meine Top Ten wären (die Reihenfolge muss kein Ranking bedeuten):
    1. King Crimson - In the court of the Crimson King
    2. Frumpy - 2
    3. Pink Floyd - Meddle
    4. Tangerine Dream - Encore
    5. Yes - Going for the one
    6. Genesis - Selling England by the pound
    7. Mike Oldfield - Ommadawn
    8. Alan Parsons Project - Tales of mystery and imagination Edgar Allan Poe
    9. The Doors - I
    10. The Band - The last waltz

    Viel Spaß beim Packen :)
    Gruß, dat Senfei
     
  2. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Da ich neben meinen normalen Plattenregalen (Vinyl und CDs) auch noch explizit ein "Inselalben"-Regal habe, wo meine 120 Lieblingsalben einsortiert sind, ich ausserdem einen Hängeschrank habe mit 550 Japan Mini LP CDs, und zu guter Letzt auch noch ein Spezialregal mit der kompletten Vertigo Swirl Records Sammlung muss ich wohl leider auf die Insel pfeifen, denn der Trennungsschmerz wäre dann doch zu gross, einsame Insel hin oder her. Und auch wenn der Vorbesitzer eine Super High-End Anlage hinterlassen hat: So gut wie meine kann sie gar nicht sein....ich bleib daher lieber zuhause, wo's halt dann doch am schönsten ist.

    Aber falls mal mein Haus abfackeln sollte, greif ich noch eben kurz ins Inselscheiben-Regal (obwohl ja gottseidank alles versichert ist):

    1. The Ozark Mountain Daredevils - It'll Shine When It Shines
    2. Jefferson Starship - Dragon Fly
    3. Gene Clark - No Other
    4. Kevin Coyne - Marjory Razorblade
    5. Savoy Brown - Lion's Share
    6. Dr. Z - Spitritus Manes Et Umbra / The Three Parts To My Soul
    7. Yes - Tales From Topographic Oceans
    8. Derek & The Dominos - Layla And Other Assorted Love Songs
    9. Grobschnitt - Rockpommel's Land
    10. Jim Capaldi - Whale Meat Again

    Die MÜSSTEN einfach gerettet werden....

    ;)
     
  3. The-Knight

    The-Knight Aktives Mitglied

    diese 10 Scheiben nehme ich mit:

    01. Rare Earth - Rare Earth In Concert
    02. Keith Jarrett - Yesterdas
    03. Led Zeppelin - Led Zeppelin III
    04. Novalis - Banished Bridge
    05. Marillion - Brave
    06. Genesis - Selling England By The Pound
    07. Jane - Live At Home
    08. Kin Ping Meh - Concrete
    09. Glenn Gound - Das wohltemperierte Klavier Teil II
    10. Traffic - On The Road

    Ich hoffe der Zoll läßt mich damit durch da 7 DoLPs dabei sind ;)
     
  4. Warren

    Warren Aktives Mitglied

    Hi,

    das mit den 10 Scheiben ist so ein Ding, denn die überhört man sich doch schnell,
    aber hier mal ein paar Bands die ich gerne mitnehmen würde.

    Illusion - If it’s so
    Gravy Train - A Ballad of a Peaceful man
    Alquin - Marks
    Steve Morgen - same
    Steel Mill - Green eyed God
    Peter Green - In the skies
    Jade Warrior - Released
    Cultpepper’s Orchard - Same
    Groundhogs - Split
    John Morgen - Spirit of John Morgen
     
  5. nixe

    nixe Inventar

    & genau das ist der Punkt, wie Radio hören, bis man*s nicht mehr hören will, shit Insel!
    Man sollte lieber Alben mitnehmen, die noch nicht so oft gelaufen sind! Das hält länger an & es gibt vieleicht auch mehr zu entdecken!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2017
  6. Senfei

    Senfei Mitglied

    Das ist ja kein Muss mit der Insel.
    Wer lieber zuhause bleibt, muss sich auch nicht entscheiden. :)
     
    toni und nixe gefällt das.
  7. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied


    Da sind auch zwei meiner Inselscheiben dabei: Novalis - Banished Bridge und Traffic - On The Road. Das ist umso erstaunlicher, weil ich gerade bei diesen beiden Bands oft Diskussionen hatte mit Musikfreunden, weil die alle unisono meinten, es gäbe von beiden Bands wesentlich interessantere Alben. Mir persönlich gefiel grade die Banished Bridge wesentlich besser als alles deutsch Gesungene, was danach kam. Und Traffic waren für mich auch vor allem eine Live-Jam Band, und auf On The Road spielten sie einfach grossartig und mit einem wunderbaren Flow.
     
    Fox gefällt das.
  8. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Und auch hier gibt's ein Inselalbum von mir...Spirit Of John Morgan, das ist ist schön, dass das noch Jemand ausser mir so schätzt. Alleine die Graham Bond Nummer "I Want You" und natürlich der humorvolle "Yorkshire Blues"...mit John Morgan durfte ich in den 90er Jahren an einigen Konzerten gemeinsam auf der Bühne stehen. Er veröffentlichte damals zwei hervorragende Bluesrock-Alben, die leider komplett untergingen: "XXIV Hours In Brittany" und "Dark Rider". John Morgan war ein äusserst liebenswürdiger, humorvoller Zeitgenosse, selbst dann noch, als es ihm gesundheitlich immer schlechter ging. Er lebte zuletzt in Saint Maxime (bei Saint Tropez), wo er 2007 leider verstarb.
     
  9. passionplayer

    passionplayer Mitglied

    Eigentlich eine unmögliche Aufgabe, aber ich versuche es ohne Reihenfolge:

    Jethro Tull - A Passion Play
    Jethro Tull - Aqualung
    Jethro Tull - Thick As A Brick
    Jethro Tull - Minstrel In The Gallery
    Deep Purple - In Rock
    Genesis - Selling England By The Pound
    Blue Öyster Cult - Secret Treaties
    Black Sabbath - Sabotage
    Rainbow - Rising
    Queen - A Night At The Opera
     
    Marifloyd gefällt das.
  10. Warren

    Warren Aktives Mitglied

    Hi Catabolic, das sind ja sehr interessante Infos und von den beiden Scheiben wusste ich nichts.
    Ich kenne nur noch die John Morgan - Age Machine, aber die hat mich nicht so überzeugt.
     
  11. Marifloyd

    Marifloyd Inventar

    Allesamt Alben, die kenne und schätze!
    (Wird das Wort schätzte wohl von Schatz abgeleitet? Ich denke schon. Dann hastDu Dich aus meiner Sicht für ein paar Schätze entschieden! :):):))
     
    passionplayer gefällt das.
  12. Foxy`s Roadie

    Foxy`s Roadie Mitglied

    Stones - Exile On Main St.
    Pink Floyd - Dark Side Of The Moon
    David Bowie - Space Oddity
    Jethro Tull - Stand Up
    Hendrix - Electric Ladyland
    Velvet Underground & Nico - Velvet Underground & Nico
    The Who - Sell Out
    Jefferson Airplane - Surrealistic Pillow
    Moody Blues - On The Treshold Of A Dream
    Deep Purple - In Rock
     
  13. Jan

    Jan Aktives Mitglied

    Schwierig, aber auf Anhieb fallen mir diese Alben / Interpreten ein:

    The Pineapple Thief - Someone Here Is Missing
    Dream Theater - Metropolis Pt. 2 (Scenes from a Memory)
    Steven Wilson - The Raven that refused to sing
    Pink Floyd - Dark Side Of The Moon
    Porcupine Tree - Deadwing
    Iron Maiden - Piece of Mind
    Opeth - Ghost Reveries
    Between the Buried and Me - The Parallax II: Future Sequence
    Amorphis - Tales from the 1000 Lakes
    Paradise Lost - Icon

    Härter ausgefallen als ich dachte :confused::)
     
    stellar80 und Georg gefällt das.
  14. Catabolic

    Catabolic Aktives Mitglied

    Es gäbe zumindest noch das anschliessend an die erste Inkarnation von "Spirit" veröffentlichte erste Soloalbum von ihm, das den Titel "Kaleidoscope" trägt. Fand ich auch immer ein sehr schönes Album. Die "Age Machine" fand ich auch nicht gerade berauschend, aber mit dem Titelstück und vor allem seinem späteren Live-Klassiker "Lost Nirvana" sind da zwei ganz tolle Nummern drauf. "Lost Nirvana" hatte er später noch einmal neu aufgenommen für das Live-Album "XXIV Hours In Brittany", und diese Version war wesentlich dynamischer und packender gespielt.



    Sein erstes Soloalbum erschien damals übrigens auch noch auf dem Carnaby-Label wie die beiden "Spirit"-Alben. Gibt es aber inzwischen auch auf CD.

     
  15. Music is Live

    Music is Live Aktives Mitglied

    wenn es dann schon Strom gibt.... brauche ich keine Stunde um zu packen, und viel Platz auch nicht.... ich nehme einfach meine Festplatte incl. dazugehörigen Rechner und entscheide dann ganz in Ruhe auf der Insel welche ich dann mitnehmen würde..... oder meine MP3 Player... oder mein Tab.... auf jedem Fall meine Klampfe..... :rolleyes:;)
    ok, bevor ich hier als Spassverderber rausgeschmissen werde.... :D

    ich stellte eben fest, dass Jan erschreckend nahe an meiner Liste ist..... :)

    bei mir würde sie dann wohl so aussehen.... zum jetzigen Zeitpunkt...


    Dream Theater - Metropolis Pt. 2 (Scenes from a Memory)
    Pain of Salvation - One Hour by the Concrete Lake
    Opeth - Watershed (oder doch lieber Deliverance...??)
    Steven Wilson - Hand, Cannot, Erase
    Marillion - Fugazi
    Pink Floyd - Wish you were Here
    Between the Buried and Me - Coma Ecliptic
    Riverside - Lost ´n Found - LIVE oin Tillburg (ist allerdings ein Doppelalbum, doch deswegen spare ich mir hier nix)
    Gov´t Mule - Live Before Insanity (oder Dose... oder doch beide.... !!??)
    Luther Allison - Live '89: Let's Try It Again
    Night Idea - Riverless
    Anyone´s Daughter - Piktor´s Verwandlung (da würde ich mein Buch mitnehmen)

    ok ok... es sind 12 (könnten aber auich 15 werden).... ich trage aber meine weite Hose mit ganz vielen Taschen.... :p
     
    stellar80, Jan und toni gefällt das.
  16. micha108

    micha108 Aktives Mitglied

    Dann versuche ich auch mal, ohne Wertung


    - David Sylvian - Damage
    - IQ - Road of Bones
    - Genesis - Foxtrot
    - Yes - Close to the Edge
    - Grobschnitt - Solar Music Live
    - KINO - Последний Герой (The Last Hero)
    - Alisa - Звезда по имени РОК (A Star named ROCK)
    - Hawkwind - Electric Teepee
    - Motorpsycho - Roadwork Vol. 4: Intrepid Skronk
    - Feist - The Reminder
     
  17. stellar80

    stellar80 Aktives Mitglied

    Bei einigen Bands/Künstlern fällt es mir unheimlich schwer mich für ein einziges Album zu entscheiden... eigentlich müssten da gleich mehrere mit! Gerade bei bei Porcupine Tree und Steven Wilson... wobei es bei PT schwieriger ist, da sich meine Lieblinge auf viele Alben verteilen! Solo müsste auf jeden Fall noch der Rabe mit!!! Eigentlich fehlen auch noch Pink Floyd und Sam Brown (und Marillion?)!
    Die ersten drei Alben stehen fest (ohne bestimmte Reihenfolge)! Da gibt's nichts dran zu rütteln! Der Rest ist eher das, was ich in letzter Zeit bzw. ganz aktuell gerne mag und was eventuell Potenzial hat, die ersten drei zu ergänzen!

    Peter Gabriel - Secret World Live
    Steven Wilson - Hand. Cannot. Erase.
    Porcupine Tree - Arriving Somewhere
    Spock's Beard - Snow (Live)
    Elbow - Build a Rocket Boys!
    Caligula's Horse - In Contact
    Riverside - Out of Myself
    The Pineapple Thief - Where we Stood
    Dream The Electric Sleep - Heretics
    Pain of Salvation - Falling Home
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2018
  18. nice_psycho

    nice_psycho Mitglied

    Dies sind nicht unbedingt meine 10 Lieblingsalben, aber es sind 10 die ich immer und immer und immer wieder hören könnte (und die alle eine bestimmte Emotion auslösen und mich an bestimmte Menschen erinnern):

    Bruce Springsteen - Born to Run
    Derek and the Dominos - Layla and other assorted Love Songs
    Steely Dan - Can't buy a Thrill
    Smile Empty Soul - Vultures
    Pink Floyd - Ummagumma
    Marillion - Misplaced Childhood
    Pearl Jam - Ten
    Neil Young & Crazy Horse - Everybody knows this is nowhere
    Miles Davis - Bitches Brew
    Robert Johnson - Ultimate Collection
     
    Marifloyd gefällt das.
  19. Georg

    Georg Aktives Mitglied

    Genau sowas wollte ich lesen und nicht welche Bands aus den Eclipsed Rocklexika 1-3 du am besten findest...
    ...und was ist mit den Kölner-Jungs?
     
  20. nice_psycho

    nice_psycho Mitglied

    Ist aber nicht leicht, wenn man 99% der Sammlung ignorieren muss... Ja kenn ich, ist auch regelmäßig Gast auf dem Plattenteller
     

Diese Seite empfehlen